now limonade
Lieferketten-Siegel

Neumarkter Lammsbräu: now als erste Limonade mit Naturland Fair Siegel ausgezeichnet

Die now Bio-Limonaden des Bio-Pioniers Neumarkter Lammsbräu sind jetzt als erste Limonaden überhaupt mit dem Naturland Fair Siegel ausgezeichnet worden.

Ab sofort tragen now Fresh Lemon, now Pure Zitrone, now Black Cola, now Black Cola Light sowie now Hollerblüte das grüne Lieferketten-Siegel des größten internationalen Bioverbands aus Deutschland auf den Etiketten. Weitere Sorten werden folgen. Voraussetzung für den Erhalt des Naturland Fair Siegels ist eine bestehende Naturland Öko-Zertifizierung des jeweiligen Getränks sowie besondere Leistungen in den Kategorien „Faire Erzeugerpreise“, „Verlässliche Handelsbeziehungen“, „Regionaler Rohstoffbezug“, „Gemeinschaftliche Qualitätssicherung“, „Gesellschaftliches Engagement“ sowie „Unternehmensstrategie und Transparenz“.[1]

now bio limonade

Die Naturland Fair Zertifizierung ist ein weiterer Baustein im ausdauernden Engagement von Neumarkter Lammsbräu für faire Liefernetzwerke.[2] Johannes Ehrnsperger, Inhaber und Geschäftsführer von Neumarkter Lammsbräu:

„Mit der Naturland Fair Zertifizierung dokumentieren wir den erfolgreichen Übertrag der in unseren regionalen Erzeugergemeinschaften seit Jahrzehnten gemeinsam gelebten Prinzipien aufs Überregionale. Auch bei Bio-Rohstoffen wie Zitronen, die nicht direkt bei uns in der Oberpfalz wachsen, stehen wir für: 1. faire Bezahlung für die anbauenden Bio-Landwirte, mit der sie ihre Höfe auch wirtschaftlich enkeltauglich machen können, 2. persönlichen Kontakt und Zusammenarbeit auf Augenhöhe, damit man beispielsweise auch in Sachen Umweltschutz gemeinsam lernen und die Kräfte wirksam bündeln kann sowie 3. möglichst kurze, ressourcensparende Lieferketten, die zudem komplett transparent sind. In solch einem partnerschaftlichen Miteinander lassen sich dann auch Herausforderungen wie die aktuelle Multikrisenlage bis hin zum Klimawandel gemeinsam besser meistern.“

Wie genau ein solches partnerschaftliches Miteinander im Liefernetzwerk aussieht, worin die Erfolgsfaktoren bestehen und welche Chancen es speziell auch im Austausch über Regionen hinweg eröffnet, dazu veranstaltet Neumarkter Lammsbräu auf der diesjährigen Weltleitmesse für Biolebensmittel Biofach (Nürnberg, 14. – 17.2.2023) das öffentliche Podium

Echte Partnerschaft als nachhaltiger Erfolgsfaktor:

Wie die Neumarkter Lammsbräu ihr Liefernetzwerk fair und widerstandsfähig gestaltet

Biofach Nürnberg, Lammsbräu-Messestand 7-677

15.2.2023, 11.15 – 12.15 Uhr

Diskutanten: Johannes Ehrnsperger (Inhaber und Geschäftsführer Neumarkter Lammsbräu), Anna Neubauer (Stakeholder- und Liefernetzwerkmanagement Neumarkter Lammsbräu), Kristian Hernández (Bio-Landwirt El Limonar de Santomera), Karl Stephan (Bio-Landwirt und Vorsitzender Erzeugergemeinschaft für ökologische Braurohstoffe); Moderation: Violetta Paprotta (Neumarkter Lammsbräu)

Ein Mitschnitt des Podiums ist ab dem 16.2., 12 Uhr unter folgendem Link verfügbar: https://www.youtube.com/@LammsbraeuNeumarkt

Mehr Informationen zum Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu und seinen Getränken finden Sie auf www.lammsbraeu.de.

[1] Mehr Informationen zur Naturland Fair Zertifizierung und den Hintergründen erhalten Sie hier: https://www.naturland.de/de/naturland/wofuer-wir-stehen/fair.html

[2] Mehr Informationen zum Liefernetzwerk-Engagement von Neumarkter Lammsbräu und dem Miteinander mit den mittlerweile über 160 Landwirten der regionalen Erzeugergemeinschaften erhalten Sie hier: https://www.lammsbraeu.de/verantwortung/liefernetzwerk

Quelle/Bildquelle: Neumarkter Lammsbräu

Neueste Meldungen

mangaroca batida
tom inden lohmar
mampe
innocent Kampagne
mangaroca batida
tom inden lohmar
mampe
innocent Kampagne
Alle News