Thomas Henry 750 ml PET

Neues Gebinde: Thomas Henry launcht 0,75-Liter-Einweg-PET-Flasche

Ab sofort weht ein frischer Wind durch die bundesweiten Bitterlimonadenregale: Thomas Henry erweitert sein Angebot um die 0,75-Liter-Einweg-PET-Flasche. Die Sorten Bitter Lemon, Ginger Ale, Tonic Water und Spicy Ginger ergänzen zukünftig als handliche 0,75-Liter-Einweg-PET-Flaschen das bestehende Angebot von Thomas Henry.

Damit reagieren die Berliner Bitterlimonadenexperten auf die steigende Nachfrage am Markt nach kleineren Gebindeeinheiten und bringen als erster deutscher Bitterlimonaden-Hersteller eine praktische 0,75-Liter-Flasche in den deutschen Lebensmitteleinzelhandel.

Mit der Einführung des neuen Gebindeformats in den abverkaufsstarken Thomas Henry-Sorten bauen die Berliner ihre Position im Bitterlimonadenmarkt weiter aus. Die praktische Zwischengröße ergänzt damit das klassische 0,2-Liter-Gastronomiegebinde und 1-Liter-PET-Mehrweggebinde und wird im trageleichten 6er-Tray im Handel erhältlich sein. Die Flasche orientiert sich ganz klassisch am ikonischen Design der Thomas Henry 0,2-Liter-Gastronomieglasflasche und verfügt über einen wiederverschließbaren Drehverschluss.

Neben aufmerksamkeitsstarken Displayaufbauten und Zweitplatzierungen, die für Sichtbarkeit und Kaufimpulse am Point of Sales sorgen, ruft Thomas Henry über Neckhänger an der Flasche zur Teilnahme an einem Gewinnspiel auf.

Die Thomas Henry Bitterlimonaden in der 0,75-Liter-Einweg-PET-Flasche sind mit einer UVP von 1,59 € seit dem 1. Mai im LEH erhältlich.

Über Thomas Henry
Seit 2010 steht der Name Thomas Henry Pate für ein junges deutsches Unternehmen und seine Auswahl an Erfrischungsgetränken. Die Berliner Bitterlimonaden-Experten von Thomas Henry bereichern die Gastronomielandschaft mit hochwertigen und anspruchsvollen Produkten. Das Sortiment beinhaltet die klassischen Bar Sodas – Tonic Water, Bitter Lemon, Ginger Ale und Soda Water, das Trendgetränk Spicy Ginger sowie die Tonic-Variationen Elderflower Tonic, Cherry Blossom Tonic und Slim Tonic, das 2016 in Zusammenarbeit mit den renommierten Bartendern Arnd Henning Heißen (The Ritz-Carlton, Berlin) und Phum Sila-Trakoon (Panama Bar / Tiger Bar, Berlin) eingeführt wurde. Bereits 2014 launchte Thomas Henry seine „All-Day-Range“. Die ersten beiden Produkte sind Mystic Mango und Ultimate Grapefruit. Das Portfolio von Thomas Henry folgt dem Ruf nach mehr Vielfalt und bietet den Protagonisten auf beiden Seiten des Tresens dabei eine geschmacklich, preislich und optisch attraktive Alternative.

Mehr Informationen und Rezepte finden Sie unter: www.thomas-henry.de

Quelle/Bildquelle: Thomas Henry GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link