Elephant Gin Spende Teaser
Gin

Neuer Investor: Elephant Gin geht gestärkt in die Zukunft

Die berühmte Gin-Marke Elephant Gin hat einen neuen Investor. Nachdem der italienische Bestandsinvestor Compagnia dei Caraibi das ausstehende Investment in die Marke Anfang des Jahres nicht geleistet hatte, ging Elephant Gin durch eine Zeit der Ungewissheit und erklärte dies als „Möglichkeit einer Neuaufstellung“. Jetzt geht Elephant Gin gestärkt mit einem neuen Investor und frischem Wind in das zweite Halbjahr 2024.

Die Marke hat während der letzten drei Monate das operative Geschäft ungeachtet weitergeführt und im ersten Quartal schon 50% des Umsatzes des Vorjahres erzielt. Während sich die Gesellschafterstruktur des Unternehmens nun geändert hat, bleiben das Management und der Großteil des Teams weiter bestehen.

Carl-Lambert Leisewitz konnte als neuer Investor im Auswahlprozess überzeugen und gibt der Marke ein starkes Rückgrat. Leisewitz führt unter anderem mit seinem 100 Mann starken Team das Laux Deli. Elephant Gin bleibt ein eigenständiges Unternehmen und bestehende Marken- und Vertriebsstrategien sollen fortgesetzt werden.

Robin Gerlach – Mit-Gründer von Elephant Gin: “Wir freuen uns, dass die Zukunft von Elephant Gin geklärt ist und wir wieder voll durchstarten können. Wir bedanken uns in erster Linie bei unserem Team für die unermüdliche und treue Unterstützung. Jetzt konzentrieren wir uns mit unseren loyalen Partnern im In- und Ausland mit vollem Elan auf den Vertrieb unserer Produkte.”

Tessa Gerlach – Mit-Gründerin von Elephant Gin: “Der Dank gilt auch dem Verwalter, der die Fehlausrichtung der Gesellschafterstruktur und gleichzeitig ein enormes Potenzial für einen geordneten Neustart gesehen hat. Dafür sehen wir auch wieder grünes Licht für unser Engagement in Afrika für die Unterstützung der Elefanten.”

Quelle/Bildquelle: Elephant Gin

Neueste Meldungen

Alle News