Sinziger PET-Waschmaschine

Neue PET Waschmaschine bei Sinziger – eine rundum saubere Sache

Bis zu 25-mal können PET Mehrwegflaschen wieder befüllt werden und sparen damit wertvolle Ressourcen. Voraussetzung für die Wiederverwertung ist die fachgerechte Säuberung der Flaschen. Bei Sinziger geschieht das ab jetzt mit einer neuen Waschmaschine. 

Rund 4,5 Millionen PET Flaschen hat der Brunnen für seine Hauptmarken Sinziger, Gerri und Ahrtalquelle regional im Umlauf. Durchschnittlich 40.000 davon reinigt die „Innoclean“ der Firma KHS Technik in der Stunde. Damit entspricht der Mineralbrunnen einer Empfehlung des Naturschutzbund Deutschland, denn mit ihrem leichten Gewicht sparen PET Plastikflaschen CO2 Emissionen und weisen so eine bessere Ökobilanz als Mehrwegflaschen aus Glas auf.

Mithilfe von integrierten Laugen- und Desinfektionsbädern garantiert die neue Reinigungsmaschine mikrobiologische Sicherheit und Hygiene, sodass die Mehrwegflaschen nach der Säuberung bedenkenlos wieder in Umlauf gebracht werden können.

Über Sinziger
Sinziger Mineralwasser ist seit 1853 der Inbegriff für hohe Qualität und Natürlichkeit mit besonderem Ursprung. Das Mineralwasser mit seiner ausgewogenen Mineralisation ist Basis für die Sinziger-Produktpalette, die von Sinziger Apfelschorle über Sinziger Gold Orangenlimonade bis hin zu Sinziger Holunderblüte reicht. Gerri ist die zweite Premiummarke des Sinziger Mineralbrunnens und zählt zu den beliebtesten Limonadenmarken in Deutschland.

Bildzeile: Mit einer fachgerechten Säuberung der PET Mehrwegflaschen spart der Sinziger Mineralbrunnen Ressourcen und schont die Umwelt (Symbolbild).

Quelle/Bildquelle: Sinziger Mineralbrunnen GmbH | sinziger.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link