gerolsteiner tee
Neuprodukt

Neu ab April: Gerolsteiner Tee

Ab April erweitert Gerolsteiner sein Portfolio um die neue Produktlinie Gerolsteiner Tee und baut damit die Kompetenz der Marke Gerolsteiner im Geschäftsfeld Erfrischungsgetränke weiter aus.

„Unser Produktkonzept bedient die wassernahe Seite des Wachstumssegments Teegetränke. Über Impulse in diesem Teilsegment, das in der Angebotspalette bislang noch vergleichsweise wenig präsent ist, wollen wir den Teegetränke-Markt weiterentwickeln. Wir setzen dabei auf mehr Geschmack und weniger Zucker. Beides wird möglich durch das Cold Brew-Verfahren“, erläutert Marcus Macioszek, Leiter Marketing beim Gerolsteiner Brunnen. Zielgruppe sind markenorientierte Konsumentinnen und Konsumenten und junge Familien, die im Alltag nach einer geschmacklichen Alternative zu Wasser suchen, die leichte Erfrischung und einen vollen, aromatischen Geschmack bietet.

Mehr Geschmack, weniger Zucker

Die beiden Sorten Gerolsteiner Tee in den Geschmacksrichtungen Zitrone und Pfirsich werden mit einem Coldbrew Schwarztee-Aufguss hergestellt und haben einen Fruchtgehalt von 2 Prozent bzw. 4,5 Prozent. Dank des innovativen Cold Brew-Verfahrens schmeckt Gerolsteiner Tee leicht, aber trotzdem intensiv und natürlich erfrischend. Bei dieser Art der Zubereitung werden die Schwarztee-Blätter mit kaltem Wasser übergossen und ziehen lange Zeit. Durch die langsame und schonende Extraktion der Inhaltsstoffe können sich die Aromen besser entfalten. Die in den Teeblättern enthaltenen Bitterstoffe werden im kalten Aufguss weniger stark herausgelöst, so dass das Getränk weniger Bitterstoffe enthält und nicht mit zusätzlichem Zucker und Aromen in die geschmackliche Balance gebracht werden muss.

Gerolsteiner Tee enthält weniger Zucker als herkömmliche Eisteegetränke, schmeckt weniger süß und ist mit 17 bzw. 18 kcal pro 100 ml kalorienarm. Wie alle Gerolsteiner Produkte ist Gerolsteiner Tee vegan.

gerolsteiner tee

Neues 0,75l-PET- Gebinde

Gerolsteiner Tee wird im kompakten 0,75 l-PET-Einweggebinde angeboten, das sich für den Konsum zuhause genauso gut eignet wie für unterwegs. Die beliebte Gerolsteiner 0,75-Liter- PET-Einwegflasche wurde 2022 einer Modernisierung unterzogen: die Prägung mit dem Gerolsteiner Stern verleiht dem Gebinde ein markantes Branding. Zugleich wurde die Griffigkeit der Flasche weiter verbessert. Das neue Gebinde wird künftig bei den Gerolsteiner Erfrischungsgetränken die bisherige 0,75 l-PET-Einwegflasche ersetzen.

Gerolsteiner, stärkster Anbieter für Mineralwasser in Glas- und PET-Mehrweggebinden, sieht die 0,75-Liter-PET-Einwegflasche, neben 0,75-Liter-Glas-Mehrweg, für seine Erfrischungsgetränke als weiteres wichtiges Schlüsselgebinde, weil beide Verpackungsvarianten unterschiedliche Konsumanlässe und Zielgruppen bedienen.

Reichweitenstarke Unterstützung der Markteinführung

Gerolsteiner unterstützt die Einführung von Gerolsteiner Tee mit einem Tag-On zum reichweitenstarken Gerolsteiner TV-Spot, Social Media, Online-Aktivitäten und Großplakaten im direkten Umfeld der Märkte. Am POS laden attraktive Mixdisplays und Schütten zu Probierkäufen ein. Außerdem werden Wobbler und Regal-Coupons eingesetzt.

Daten und Fakten

  • Produktname: Gerolsteiner Tee
  • Warenklasse: Alkoholfreie Getränke, Erfrischungsgetränke, Teegetränke
  • Sorten: Schwarztee Zitrone, Schwarztee Pfirsich
  • Gebinde: 0,75 Liter PET Einweg (Einzelflaschen, 6er-Pack, ¼ Display gemischt)
  • Vertriebsschienen: LEH, GFM, Convenience Channel
  • Markteinführung: ab April 2022
  • Marketingaktivitäten: reichweitenstarker Tag-On zum TV-Spot für Gerolsteiner Mineralwasser, Plakat-Kampagne, Social Media Kommunikation, am POS: Zweitplatzierungsdisplays, Schütten, Wobbler, Regal-Coupons mit QR Code zur Aktionsseite.

Über den Gerolsteiner Brunnen

Die Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG ist Anbieter der meist gekauften Mineralwassermarke auf dem deutschen Markt. Derzeit arbeiten 881 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Gerolsteiner, 53 davon sind Auszubildende. Bekannt ist die Marke mit Stern für die kohlensäurehaltigen Mineralwässer Gerolsteiner Sprudel und Gerolsteiner Medium sowie das stille Mineralwasser Gerolsteiner Naturell. Zum Produktportfolio gehören darüber hinaus das Neuprodukt Gerolsteiner Feinperlig, Gerolsteiner Heilwasser, das Heilwasser St. Gero sowie Erfrischungsgetränke auf Mineralwasserbasis. Anteilseigner der Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG sind die Bitburger Unternehmensgruppe (51%) sowie die Buse KSW GmbH & Co. (32%). Die übrigen Anteile befinden sich in privatem Streubesitz.

Quelle/Bildquelle: Gerolsteiner Brunnen

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link