hochwasser
Spende für Hochwasserbetroffene Weinbaubetriebe

Netto startet in Nordrhein-Westfalen Spendenaktion für Winzerinnen und Winzer im Ahr Tal

Netto Marken-Discount unterstützt die von der Flutkatastrophe betroffenen Winzerinnen und Winzer an der Ahr vom 4. Oktober 2021 bis 9. Oktober 2021 in 210 Filialen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Netto-Kundinnen und Kunden können in diesem Zeitraum Dornfelder Rosé aus der Pfalz kaufen und sich damit für die Weinbaubetriebe an der Ahr aktiv einsetzen: So spendet Netto sechs Euro für jede Flasche an den Verein „Ahr – A wineregion needs Help for Rebuilding e.V.“ Insgesamt wird es 4.000 Dornfelder Weinflaschen für 6,99 Euro pro Flasche in den Netto-Regalen geben.

Auch zwei Monate nach den verheerenden Fluten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gehen die Aufräumarbeiten weiter – das gilt auch für viele Weinbaubetriebe im Ahrtal. Zahlreiche Arbeitsgeräte und der in den Kellern gelagerte Wein sind verloren gegangen, so dass viele Betriebe existentiell mit den Folgen des Hochwassers zu kämpfen haben. Deswegen unterstützt Netto den Verein „Ahr – A wineregion needs Help for Rebuilding e.V.“ mit einer Spendenaktion in seinen Filialen in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz: Je verkaufter Weinflasche des Dornfelder Rosé geht eine Spendensumme in Höhe von sechs Euro direkt an Verein für den Wiederaufbau der Weinregion Ahr. Bei einer Range von 4.000 Flaschen wird Netto somit – unabhängig von der Kundenresonanz auf diese Aktion – den Verein mit 24.000 Euro unterstützen.

Hilfe beim Wiederaufbau

„Der 14.07 geht wohl als schwärzester Tag der Winzerschaft und des Ahrtals ein. Nach dem katastrophalen Hochwasser stehen viele Weinbaubetriebe vor den Trümmern ihrer Existenz. Neben dem Aufbau der Infrastruktur gilt es nun den Familienbetrieben im Weinbau beim Wiederaufbau zu helfen. Der Lebensmitteleinzelhandel ist seit vielen Jahren ein wichtiger Partner und Begleiter der Winzerschaft. Aus diesem Grund darf ich mich im Namen der Winzerinnen und Winzer des Ahrtals für die große Unterstützung und das Engagement von Netto bedanken“ so Marc Adeneuer, Vorsitzender AHR – A wineregion needs Help for Rebuildung e.V.

Bereits zu Anfang der Flutkatastrophe unterstützte Netto mit seiner Spendenaktion die Fluthilfe des Deutschen Roten Kreuzes: Insgesamt spendeten Netto-Kundinnen und Kunden im Sommer 2021 an den Kassen und Pfandautomaten 152.607,49 Euro. Netto vervierfachte diese Spendensumme auf einen Betrag von 610.429,96 Euro. Zusätzlich spendete der Lebensmittelhändler 200.000 Euro an die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ für den Wiederaufbau von vom Hochwasser zerstörter Kitas.

Quelle/Bildquelle: Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG
Titlebild: ©iStockphoto | Rainer Puster

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link