Natural Colour Solutions by Döhler: „RED BRILLIANCE“ – neue Rot-Töne erweitern Farbenportfolio aus 100 % natürlicher Quelle

Döhler erweitert das Portfolio an natürlichen Farben um „Red Brilliance“, einer Palette von leuchtenden Rottönen. Die färbenden Konzentrate werden im eigenen Werk in Akkent/Türkei aus der schwarzen Karotte hergestellt. Der global tätige Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologie-basierter Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen geht damit auf die stetig wachsende Nachfrage nach Farben aus natürlichen Quellen ein. Die Farbpalette reicht von warmen Orange-Tönen über leuchtende Rubin-Töne bis hin zu bläulichen Schattierungen. Alle Farben entsprechen den Anforderungen des „Clean Labeling“ und können für viele Lebensmittel- und Getränkeapplikationen eingesetzt werden.

Farbbrillanz, Natürlichkeit und Stabilität waren die Ziele bei der Entwicklung der neuen Rottöne aus der schwarzen Karotte. Denn: Nie war die Vielfalt an Lebensmitteln und Getränken so groß wie heute. Die Farbe ist oft der Schlüssel zum Erfolg. Neben der Farbbrillanz spielt die Natürlichkeit der Farbe eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Die Herausforderung bei natürlichen Farben: Konstante Qualität, Stabilität und gesicherte Verfügbarkeit. „Dank der Verwendung neuester Technologien haben wir die physikalische Prozessierung der schwarzen Karotte optimiert. Die daraus gewonnenen färbenden Konzentrate sind hinsichtlich Stabilität und Cost-in-Use anderen anthocyaninhaltigen Farben deutlich überlegen. Auch das Farbspektrum, das sich aus diesem Rohstoff erzielen lässt, trifft optimal die Anforderungen des Marktes. Die Farbschattierungen gehen von warmen Tönen bis hin zu kräftigen, kühlen oder sanften Tönen. Des Weiteren sind unsere Farbkonzentrate frei von Schwefeldioxid,“ sagt Christian Benetka, Senior Product Manager Colours, der DöhlerGruppe.

Gesicherte Verfügbarkeit und Qualität durch vertikale Integration
Um den Zugriff auf konstante Qualitäten der schwarzen Karotte zu gewährleisten, hat Döhler den Anbau in der Türkei vertraglich gesichert. Die Verarbeitung der schwarzen Karotte erfolgt im eigenen, hochmodernen Produktionsstandort in Akkent/Türkei. „Das ist ein wichtiger Grund weshalb wir standardisierte Qualitäten liefern können. Wir haben den gesamten Wertschöpfungsprozess in der Hand: Von der Erforschung und Auswahl des optimalen Saatgutes über den Anbau und die Ernte bis hin zur Prozessierung zum färbenden Konzentrat für kundespezifische Lebensmittel- und Getränkeapplikationen. Durch unser integriertes Produktportfolio und unsere langjährige Applikationserfahrung, wissen wir zudem wie sich die Farben in Kombination mit anderen Ingredients verhalten. Das ist eine wesentliche Voraussetzung für höchstmögliche Stabilität im Fertigprodukt,“ führt Benetka weiter aus.

Neben Farben aus der schwarzen Karotte bietet Döhler ein ganzes Portfolio weiterer natürlicher Farben für Lebensmittel und Getränke an.

Weitere Informationen unter: http://www.doehler.com/de/landingpages/farben.html.

Quelle: Döhler GmbH | doehler.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link