Sinalco Zitres Cola Zero

Nachhaltig erfolgreiches Messegeschäft: Sinalco auf der INTERGASTRA

Der deutsche Markenklassiker Sinalco konnte in den zurückliegenden Monaten seine Aktivitäten im Außer-Haus-Markt in Baden-Württemberg und besonders in Bayern weiter deutlich steigern. Denn immer mehr Gastronomen, Hoteliers und Veranstalter bevorzugen die Marke mit dem Rotpunkt, um sich von der globalen Softdrink-Uniformität abzuheben.

Mit ihrer Präsenz auf der diesjährigen INTERGASTRA, einer der wichtigsten internationalen Fachmessen in Europa, gelang es Sinalco, den Kontakt zu Bestands- und Neukunden in Süddeutschland nachhaltig zu intensivieren.

Im Fokus des Messeauftritts standen die zwei vor Kurzem in der kultigen 0,33-Liter-Glasflasche für die Gastronomie eingeführten Sorten Sinalco Zitres und Sinalco Cola Zero. Die trübe Zitronenlimonade enthält sieben Prozent Frucht und hebt sich damit von den üblichen Wettbewerbsprodukten ab. Als weniger süß schmeckendes Getränk liegt die Sorte voll im Trend zu safthaltigeren, herberen Erfrischungen. Sinalco Cola Zero trägt währenddessen dem Verbraucherwunsch nach Genuss ohne Zucker Rechnung und wird im Gastronomie-Sortiment die bereits seit langem erfolgreiche Sinalco Cola Light ergänzen. Wie alle Sinalco Produkte werden auch Zitres und Cola Zero mit natürlichem Mineralwasser hergestellt, sind für die vegane Ernährung geeignet und frei von Gluten, Laktose und Milcheiweiß.

Sinalco verfügt über ein positives Qualitätsimage und einen außergewöhnlichen Bekanntheitsgrad. Aber es sind vor allem die harten Fakten, die den Gastronomen von der Marke überzeugen: Produktqualität, Sortimentsgestaltung, Serviceangebot und Vertriebspolitik addieren sich zu einer überzeugenden Gastronomie-Kompetenz.

Als mittelständisches Familienunternehmen pflegt Sinalco Kundennähe und vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Nicht selten führen Erstkontakte auf Messen zu dauerhaften Geschäftsbeziehungen. Daher kam der INTERGASTRA in Stuttgart eine hohe Bedeutung für den Dialog mit den Kunden im Außer-Haus-Markt zu.

Rainer Kasten, Nationaler Verkaufsleiter Gastronomie/GFGH der Deutschen Sinalco, betont den großen Messeerfolg: „Auch bei dieser Messe hat sich einmal wieder gezeigt, dass die Marke Sinalco ein fester Bestandteil des Außer-Haus-Marktes geworden ist. Die INTERGASTRA bot uns die idealen Voraussetzungen, um den Gastronomie-Kundenstamm im Süden Deutschlands zu pflegen und neue wertvolle Kontakte zu knüpfen.“

Quelle/Bildquelle: Deutsche Sinalco GmbH Markengetränke & Co. KG | sinalco.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link