Jägermeister Kool Savas Meister Chor
Meister Chor

Musik-Projekt von Jägermeister und Kool Savas: In jedem steckt ein Meister!

Echte Gemeinschaft ist das, was uns Menschen ausmacht und was wir alle brauchen. Wenn sie fehlt, geht es uns nicht gut – das ist wohl die eine große Lehre aus den fast zwei Jahren der Corona-Pandemie, die kaum jemand anzweifelt. In der Gemeinschaft kann Großes entstehen, wenn jede:r einen Teil dazu beiträgt. Mit ihrer europaweiten „Be The Meister“-Kampagne hat die Marke Jägermeister bereits im Frühjahr aufgezeigt, dass in jedem das Potenzial steckt, ein Meister zu sein und mit Kreativität die besten Nächte für die Gemeinschaft noch bunter zu machen.

Jetzt tritt Jägermeister gemeinsam mit Kool Savas erneut den Beweis für diese Aussage an und lädt Konsument:innen ein, Teil eines großen Musik-Projekts zu werden: im Meister Chor kann jede:r mitmachen und Teil des Meisterstücks werden – unabhängig vom Gesangstalent, denn in jedem steckt ein Meister. Allein Kreativität und Leidenschaft sowie ein Smartphone genügen, um in den Meister Chor aufgenommen zu werden und mit Kool Savas einen Song zu produzieren, den der King of Rap am 16. Dezember erstmals auf YouTube veröffentlichen wird.

„Be The Meister steht für die vielen Menschen da draußen, die sich immer wieder mit Leidenschaft für die Gemeinschaft einsetzen und durch das Hinterfragen des Status Quo Neues erschaffen und andere damit inspirieren, es ihnen gleich zu tun. Mit dem Meistersong wollen wir zeigen, dass in wirklich jedem ein Meister steckt und dass gemeinsam Großes entstehen kann“, so Kathleen Schied, Head of Consumer Marketing bei Jägermeister.

Der Text für den Meister Track stammt direkt aus der Feder von Kool Savas. Seine Lyrics hat er allen gewidmet, die ihr Leben auch in schwierigen Zeiten meistern und nie den Glauben an sich selbst und ihre Fähigkeiten verlieren. Mit diesem Selbstvertrauen und dem Antrieb, sich stets treu zu bleiben, trägt Kool Savas indirekt den Jägermeister-Gedanken von „Be The Meister“ vor:

Mir egal, was du denkst/
wer ich bin/
denn für mich/
für mich bin ich King.

Kool Savas sagt zu dieser Kooperation mit Jägermeister: „In meiner Laufbahn gab es Ups and Downs, doch am Ende habe ich mein Leben geformt, wie ich es wollte: Neue Dinge ausprobieren, sich treu bleiben, Erfolg nach eigenen Vorstellungen definieren. Ich bin nicht der klassische Motivations-Coach, aber ich glaube, dass ich etwas Positives weitergeben kann. Mein im September erschienenes Buch hat mir dies erneut bewiesen. Einen Song zusammen mit meiner Community zu performen ist fast eine logische Konsequenz. Ich hoffe, dass viele Menschen Teil des Meister Chores werden und wir gemeinsam etwas Fettes an den Start bekommen!”

In der reichweitenstarken Kampagnen-Kommunikation setzt Jägermeister auf einen Mix aus Social Media (Instagram als Hauptkanal, ergänzt durch Facebook), Bewegtbild-Kanälen wie YouTube und Twitch, Audio (Spotify) sowie Display-Platzierungen, um die digital affine Zielgruppe der 18- bis 29-Jährigen optimal zu erreichen. Für den Aufruf, der am 15. November 2021 startet, bringt die Marke ein digitales Bewegtbild mit unterschiedlichen Längen in relevante Online-Plattformen. Erwartet werden insgesamt mindestens 40 Millionen Impressions.

Refrain ab dem 15. November auf der Website einsingen

Konsument:innen haben ab dem 15. November und dann bis zum 30. November Zeit, über die Website www.meister-chor.de den Refrain einzusingen und Teil des Musikprojekts zu sein. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, ein Foto oder Video der eigenen Performance hochzuladen und damit die Chance zu bekommen, auch im passenden Musikvideo mit dabei sein zu können. Für den finalen Song entsteht ein Musik-Video, das am 16. Dezember auf YouTube veröffentlicht wird. Der Clou: einige der eingereichten Videos und Bilder der Teilnehmenden werden hier auf kreative Weise integriert.

Das Projekt, das auf diesem Weg aufzeigen will, dass jede:r einen Beitrag zur Inspiration der Nacht leisten kann, knüpft auch an die übergreifende Jägermeister-Initiative #SAVETHENIGHT an, die das Ziel hat, Akteuren des Nachtlebens eine Bühne und Support zu geben. Denn neben den gesangsfreudigen Endverbraucher:innen bekommen auch diverse professionelle Performance Artists die Möglichkeit, am Meister Chor mitzuwirken und sich damit nach dem langem Lockdown wieder einmal ihren Fans zu zeigen.

„Um die harte Zeit der Pandemie zu überstehen und vielfältig zu bleiben, braucht das Nachtleben Persönlichkeiten, die mit ihren Ideen vorangehen und andere inspirieren. Deshalb liegt uns bei Jägermeister die Förderung von Newcomern sehr am Herzen. Wir freuen uns sehr, dass Kool Savas das Anliegen von #SAVETHENIGHT teilt, und er im Meister Chor nicht nur gemeinsam mit der Community, sondern auch mit Nachwuchskünstler:innen aus verschiedenen Kunstgenres performen wird. Vielleicht sind das schon morgen die neuen Meister der Nacht“, so Kathleen Schied.

Die Aufnahme des Songs erfolgt in Kooperation mit den Hamburger DIY-Studios, in denen Jägermeister ein Studio für den Support von Künstler:innen eingerichtet hat. Idee und Umsetzung der Kampagne kommt aus der Feder von Kreativ-Agentur la red, Berlin. Die Produktion von Musikvideo und Teaser ist von Hush&Hype aus Duisburg.

Am Meisterchor-Projekt von Jägermeister und Kool Savas kann jede:r ab 18 Jahren teilnehmen.

Über Jägermeister

Der weltbekannte Kräuterlikör Jägermeister ist in über 150 Ländern der Welt zu Hause – doch beheimatet ist er im niedersächsischen Wolfenbüttel. Nur hier wird Jägermeister von der Mast-Jägermeister SE hergestellt und vertrieben. Der weltweit erfolgreichste Kräuterlikör basiert seit über 80 Jahren auf einer geheimnisvollen Rezeptur aus 56 verschiedenen Kräutern, Blüten und Wurzeln.

Quelle/Bildquelle: Mast-Jägermeister Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link