MUNDUS VINI: Frühjahrsverkostung mit knapp 3.000 Weinen

Am Dienstag, den 25. Februar, startet die Frühjahrsverkostung MUNDUS VINI. An drei Tagen werden knapp 2.990 Weinen aus 30 Ländern unter die Lupe genommen. Eine internationale Fachjury aus Önologen, Sommeliers und Fachjournalisten trifft sich in Neustadt an der Weinstraße, um u.a. die Qualität der frisch abgefüllten Weißweine 2013 sowie Rotweine zu beurteilen.

Insgesamt werden Weine aus 30 Weinbaunationen von Weinexperten aus 26 Ländern verkostet und bewertet. Die meisten Gewächse – Weiß-, Rot- und Schaumweine   – wurden  von  deutschen, italienischen, spanischen, französischen, portugiesischen und australischen  Erzeugern angestellt.

„Der Internationale Weinpreis MUNDUS  VINI findet in diesem Jahr zum ersten Mal ergänzend zur Spätsommerverkostung statt,  gerade um den Weinen, die kurz vor der Vermarktung stehen, eine zeitnahe Beurteilung zu geben“, so Susanne Bauer, Verkostungsleiterin MUNDUS VINI. Die Ergebnisse der Verkostung stehen bis Anfang  März fest. Die Siegerweine werden auf der ProWein (23. bis 25. März 2014) in Düsseldorf, der führenden Leitmesse für Wein, vorgestellt.

MUNDUS  VINI wurde vor 14 Jahren vom Meininger Verlag ins Leben gerufen und gehört heute zu einem der bedeutendsten Weinwettbewerbe der Welt.

Quelle: MUNDUS VINI GmbH | mundusvini.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link