MS Arena-Drinks KIDDY TWISTER
Neues Packaging-Konzept

MS Arena-Drinks launcht KIDDY TWISTER

Die kreativen Getränke-Konzepte der MS Arena-Drinks GmbH sind bereits aus der Vergangenheit am Markt bekannt. So launchte das Unternehmen mit Sitz im Rheinland bereits 2015 einen Energy Drink Currywurst Style und ein Jahr später den ersten Lakritz-Drink in dieser Kategorie sowie zwei Limonaden Typ Bubble Gum und Typ Popcorn, die bis heute national vermarktet werden.

Seit einiger Zeit vertreibt der Getränke-Spezialist eine neue KINDER COLA sowie etwas vollkommen Neues aus der Kategorie Innovation: KIDDY TWISTER.

Die Kinderaugen leuchten und glänzen – das war der Ansporn bei der Entwicklung

Nach fast zweijähriger Entwicklungsphase stellt das Unternehmen aus dem Rheinland ein neues Highlight der aktuellen Produktpalette vor. Die Kombination von Getränk + Überraschung + Becher ist in dieser Art des Packagings vollkommen neu und eröffnet zahlreiche Vermarktungs-Optionen im Bereich der Dauerplatzierungen sowie Aktionsplatzierungen.

Ähnlich wie beim bekannten Schokoladen-Ei vereint das neue Produkt KIDDY TWISTER alle Attribute, die sowohl Kinder als auch alle Junggebliebenen am POS begeistern. Der Kunde erhält ein Getränk in Kombination mit einer abwechslungsreichen Spielzeug-Überraschung sowie einen kleinen Getränkebecher – das alles kombiniert in einem innovativen Packaging.

„Eine Marktanalyse hat uns gezeigt, dass die Zielgruppe der Kategorie Kids Drinks Neuheiten benötigt und wir uns daher gute Potenziale in diesem Bereich erarbeiten können. Die technische Entwicklungsphase war sehr komplex und hat eine intensive Vorlaufzeit von fast zwei Jahren beansprucht. Mit dem Ergebnis sind wir nun sehr zufrieden“, erklärt Kristin Stögbauer (Marketing).

„Qualität und Nachhaltigkeit sind uns wichtig“

Zum Vermarktungsbeginn setzt das Unternehmen auf zwei Geschmacks-Varianten. Beide Sorten haben einen deutlich verringerten Zuckergehalt, nur natürliche Aromen, einen Fruchtanteil von 10%, verzichten auf künstliche Süß-, Farb- und Konservierungsstoffe und sind von Natur aus laktose- und glutenfrei. Die Auswahl der kleinen 150 ml Dose wurde ganz bewusst getroffen. Mit einem Nährwert von 24 kcal per Dose dürfen auch ruhig mal beide Sorten „vernascht“ werden.

„Wir freuen uns, dass wir den Kunden unsere Artikel in der nachhaltigen Getränkedose anbieten können. Mit bis zu 97% Recycling-Quote setzen wir hier auf das zeitgemäße Packaging. Die von uns eingesetzten Überraschungen und Spielzeuge tragen alle das CE-Kennzeichen für geprüfte Sicherheit und stammen ausschließlich von renommierten Lieferanten, die über jahrzehntelange Expertise in diesem Bereich verfügen“, so Kristin Stögbauer.

Ideal als generischer Ganzjahresartikel, Geschenk oder Mitbringsel

„Gründe, Kinderaugen zum Leuchten zu bringen, gibt es täglich – und das zurecht!“, erklärt Kristin Stögbauer, selber Mutter von drei Kindern. Neben der hier gezeigten generischen Ganzjahres-Gestaltung bietet das Unternehmen ab sofort auch saison- und anlassspezifische Ausstattungen an; so z.B. für Weihnachten, Ostern etc. „Hier richten wir uns auch gerne nach den Bedürfnissen unserer Kunden und passen die Designs sowie die Auswahl der Spielzeuge entsprechend an.“

In naher Zukunft wird das Unternehmen das neu entwickelte Packaging „Getränk + Becher + X“ weiter skalieren. Hierzu sind diverse Varianten in den Bereichen Wellness, Candy sowie weinhaltige und alkoholische Mischgetränke geplant.

Vertrieben werden die Artikel über den klassischen, gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel und Discount direkt aus dem Regal oder über attraktive Display-Aufsteller in der Zweitplatzierung am POS.

Sie erfahren jederzeit mehr unter www.arena-drinks.de. Händler-Anfragen sind natürlich gerne erwünscht.

Quelle/Bildquelle: MS Arena-Drinks GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link