SLYRS 12 Years Moscatel
Nur 997 Flaschen

Moscatel Cask Finish: SLYRS launcht Sonderedition des 12-jährigen Single Malts

Am 9. Juli präsentieren die Whisky-Pioniere vom Schliersee wieder eine Sonderedition des SLYRS Single Malt Whisky Aged 12 Years in der hochwertigen Eichenholzbox.

„Nehmt Euch das Kostbarste der Welt – Zeit. Dieser Whisky hat es auch getan.“: Die Geschichte des SLYRS Single Malt Whisky Aged 12 Years Moscatel Cask Finish beginnt im Herzen der bayrischen Alpen am Schliersee. Nach der schonenden Destillation durfte er in den SLYRS-Fässern volle zwölf Jahre reifen und ruhen. Erst in Fässern aus Amerikanischer Weißeiche gereift, verleiht ihm das anschließende Finish in wertvollen Moscatel-Fässern aus der berühmten Bodegas Tradición in Jerez, Spanien, seinen unverwechselbaren Geschmack.

Offizieller Verkaufsstart ist der 9. Juli beim SLYRS „samma“ Fest in der SLYRS Destillerie. Am 5. Juli ab 9:00 Uhr ist er zudem vorbestellbar. Der Whisky ist streng limitiert, es gibt nur 997 Flaschen.

Tasting Notes: SLYRS Single Malt Whisky Aged 12 Years Moscatel Cask Finish

  • Farbe: Schönes Goldgelb.
  • Geruch: Würzig, dezente Eichennote, reife tropische Frucht.
  • Geschmack: Explodiert auf der Zunge, ausgewogen, süß und trocken, Noten von Crema Catalana und Rosinen.
  • Nachklang: Sehr langer Abgang, leicht mineralisch.

SLYRS Single Malt Whisky Amontillado Cask Finish wieder verfügbar

Nach sieben Jahren Pause ist eine ganz besondere SLYRS-Spezialität endlich wieder verfügbar: der SLYRS Single Malt Whisky Amontillado Cask Finish. Nach der 2,5-jährigen Lagerung in neuen Fässern aus Amerikanischer Weißeiche, erhält der SLYRS Single Malt Whisky für weitere vier Jahre sein Finish in original Amontillado-Fässern. Für den SLYRS Single Malt Whisky Amontillado Cask Finish verwendet SLYRS wertvolle, bis zu 50 Jahre alte Fässer von der berühmten Bodegas Tradición in Jerez, Spanien.

Im Glas leuchtet er goldgelb. Der Geruch erinnert an Aromen von reifen Äpfeln, Vanille und grünen Haselnüs­sen. Kräftiger, würzig-nussiger Geschmack. Im Nachklang hat er eine leichte Salznote am Gaumen mit langem und intensivem Nachhall. Leicht unter Zimmertemperatur – bei etwa 16 Grad – entfaltet sich sein volles Bouquet.

Tasting Notes: SLYRS Single Malt Whisky Amontillado Cask Finish

  • Farbe: Goldgelb funkelnd.
  • Geruch: Whisky Amontillado riecht fruchtig mit Apfel, grünen Haselnüssen und einem Hauch von Vanille.
  • Geschmack: Kräftig, würzig, feurig.
  • Nachklang: Leicht salzig im Abgang mit langem Nachhall.

Dieser Whisky ist ab dem 09. Juli bestellbar.

Über SLYRS

Mit einer Wette fängt alles an, damals im Jahr 1994: Der gelernte Brauer und Destillateurmeister Florian Stetter unternimmt mit seinen Meisterkollegen eine Studienreise nach Schottland. Er ist überrascht von den Ähnlichkeiten, die er mit seiner Heimat Oberbayern entdeckt: Berge, klares Wasser und herrlich reine Luft.

Dazu kommt die bisweilen herausfordernde Sturheit der Schotten, die ihm sehr bayrisch anmutet, ein schwierig auszusprechender Dialekt und ein ausgeprägter Hang zur Freistaaterei. Selbst die schottische Nationaltracht, der Kilt, kommt ihm ähnlich eigentümlich vor wie die bayrische Lederhose.

So viel schottisch-bayrisches Crossover und seine Besuche in den weltberühmten Destillerien der Speyside-Region inspirieren Florian Stetter zur Vision, einen oberbayrischen Single Malt Whisky herzustellen. Er wettet mit seinen Kollegen um einen Kasten Weißbier, dass man auch in Oberbayern erstklassigen Whisky brennen kann – und er gewinnt! Schon wenig später wird in der elterlichen Destillerie Lantenhammer Whisky gebrannt. Damit fängt die SLYRS Geschichte aber erst an.

Seit 1999 leistet die SLYRS Destillerie Pionierarbeit und wurde schnell zur Nummer eins der im Inland verkauften Marken. Mittlerweile ist der bayerische Single Malt Whisky international hoch prämiert.

Durch Mut, Ideenreichtum, Liebe zum Handwerk, Leidenschaft und bayrischem Charme wächst die Destillerie stetig und sorgt für weitere leidenschaftliche SLYRS Whisky-Kreationen von höchster Qualität, die am Schliersee daheim und in der Welt zuhause sind. Das Endprodukt, welches nur mit reinstem Wasser aus den Alpen sowie bayerischer Gerste hergestellt wird, ist ein waschechter Bayer und das flüssige Gold vom SLYRSee.

Quelle/Bildquelle: SLYRS Destillerie GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link