Pepino Peach Drink Sommer 2020
Pfirsichgenuss hoch zwei

Mit Pepino Peach den Sommer 2020 verlängern

Orangerote Abendstunden auf der Terrasse oder aufregende Nächte am See: Der Spätsommer lädt dazu ein, laue Temperaturen und Lüftchen nochmal so richtig auszukosten. Dazu der Duft von sonnengereiften Pfirsichen und deren voller Geschmack, der in jeder Flasche Pepino Peach eingefangen wird.

Der Likör ist nicht nur pur ein Klassiker. Auch Longdrinks und Desserts verleiht er eine sommerliche Note. Die aromenreiche Süße des Pfirsichs gepaart mit dem Prickeln von Tonic Water macht den Likör zum spritzigen Spätsommererlebnis. Perfekt wie ein runder Pfirsich wird der Abend durch ein süß-fruchtiges Dessert aus gegrilltem Pfirsich mit leichtem Karamell-Röstaroma, in Kombination mit Honigeis und Nuss-Crunch. Abgerundet wird der im Handumdrehen zubereitete Nachtisch mit einem Hauch von Pfirsichlikör – that’s Peach.

Pepino Tonic
5 cl Pepino Peach
Crushed Ice
2-3 Scheiben Limette
Tonic Water
Garnitur: Orangenzeste, Pfirsichspalte

Ein Glas mit Eis füllen. Pepino Peach und Limettenscheiben hinzugeben. Abschließend mit Tonic Water auffüllen. Mit Orangenzeste und Pfirsichspalte garnieren.

Gegrillte Pfirsiche mit Honigeis und Nuss-Crunch
Für die gegrillten Pfirsiche:
4 Pfirsiche
Etwas Honig

Für das Eis:
200 ml Milch
350 g Schlagsahne
180 g Naturjoghurt
6 Eigelb
4 EL Honig
150 ml heller Zuckersirup

Für den Crunch:
150 g kernige Haferflocken
50 g Nüsse nach Wahl
30 g flüssiges Kokosöl
3 EL Honig Pepino Peach

Für das Eis die Milch zusammen mit der Sahne in einen Topf geben und kurz aufkochen. Anschließend ca. 30 Minuten ziehen lassen. Eigelb mit Zuckersirup cremig schlagen und die Sahnemasse hinzugeben. Nun alles zusammen über einem Wasserbad zu einer dicken Creme aufschlagen und abkühlen lassen. Das Gemisch zusammen mit dem Joghurt und dem Honig in eine Eismaschine geben und 40 Minuten frosten. Alternativ kann die Masse auch in einer Schüssel im Gefrierfach frosten. Dabei gelegentlich umrühren.

Für den Crunch die Nüsse grob klein hacken und zusammen mit den Haferflocken, dem Kokosöl und dem Honig in einer Schüssel vermengen. Bei 180 Grad Celsius die Masse etwa 20 Minuten rösten.

Als letztes die Pfirsiche halbieren, die Schnittstellen in Honig tunken und kurz grillen. Nun kann das Eis mit den Pfirsichen und dem Nuss-Crunch angerichtet werden. Mit einem Hauch Pepino Peach beträufeln und sofort servieren.

Über Pepino Peach
In die Nase steigt ein intensiver Duft und am Gaumen entfaltet sich der volle Geschmack sonnengereifter Pfirsiche: Pepino Peach macht mit geradliniger Ausstattung ein deutliches Statement: „That’s Peach“. Bei diesem Likör steht der Fruchtcharakter im Vordergrund. Mit 15% vol. ist er erfrischend leicht und seine raffinierte Rezeptur überzeugt mit einer interessanten Süße. Ob pur und gut gekühlt auf Eis, spritzig mit Sekt aufgefüllt oder in leckeren Cocktails: Das volle Pfirsich-Aroma bringt zu jeder Jahreszeit einen Schuss Sommer ins Glas.

Über Schwarze und Schlichte GmbH
Schwarze und Schlichte GmbH mit Sitz in Oelde/Westfalen verfügt über 350 Jahre Tradition und Erfahrung in der Brennkunst. Der erfolgreiche nationale und internationale Vertrieb macht das westfälische Familienunternehmen zu einem Spirituosenhersteller mit internationalem Renommee. Neben Three Sixty Vodka zählen die Erfolgsmarken Friedrichs Dry Gin, Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger, Shatler’s Cocktails, Stichpimpuli, Angel d’Or, Bachmann, John B. Stetson Kentucky Straight Bourbon Whiskey, Schwarze Frühstückskorn und Dujardin Imperial zum Kernsortiment eines der führenden Unternehmen am deutschen Spirituosenmarkt. Darüber hinaus hat sich der Markenartikelhersteller auch durch die Distribution von internationalen Importmarken einen Namen gemacht. So umfasst das Importportfolio u.a. Licor 43, Villa Massa Limoncello sowie den Premium-Rum Barceló. Bekannt für strategischen Markenaufbau und stringente Markenführung, etablierte sich Schwarze und Schlichte zum anerkannten Vertriebspartner für die Bereiche Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie.

Quelle/Bildquelle: Schwarze und Schlichte GmbH | schwarze-schlichte.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link