Millésime Bio Logo

Millésime Bio 2017: 24. Internationale Fachmesse für Bio-Weine

In diesem Jahr findet bei Millésime Bio ein Kurswechsel statt. Die internationale Fachmesse für biologisch angebaute Weine wird ihre Tore drei Tage lang auf dem Messegelände in Marseille-Chanot öffnen: vom 30. Januar bis zum 1. Februar 2017! Diese 24. Auflage der Fachmesse wird reichlich Neuerungen bieten.

NEUHEITEN
Der Ort: auf dem Messegelände in Marseille-Chanot werden die Aussteller in diesem Jahr alle in der gleichen Halle vertreten sein, um den Besuchern den Rundgang zu erleichtern.

Die Aussteller: Die Messe ist seit dem Sommer ausgebucht. 900 Aussteller werden sich präsentieren, darunter noch mehr aus dem Ausland, aus der Provence und viele Häuser und Weingüter, die das AB-Siegel neu erhalten haben.

MILLÉSIME BIO: EINE EINZIGARTIGE INTERNATIONALE FACHMESSE
Millésime Bio ist die weltweit größte Fachmesse für biologisch angebaute Weine. Drei Tage lang wird die Messe das Schaufenster für Bioweine aus 15 Ländern und 40% des französischen Angebots an biologisch angebauten Weinen sein.

Millésime Bio wird getragen von den Winzern der Region Okzitanien und Mitgliedern von Sudvinbio als Veranstalter. Sie werden die Farben ihrer Region hochhalten, als größter Erzeuger von biologisch angebauten Weinen in allen Bereichen: Okzitanien macht 30% der Flächen für biologisch angebaute Weine in Frankreich aus. Das sind 25.000 ha und über 800.000 hl an Bioweinen.

MILLÉSIME BIO: EINE NEUE BESCHÄFTIGUNGSSTUDIE
Sudvinbio wird anlässlich dieser 24. Fachmesse die Ergebnisse einer Beschäftigungsstudie vorlegen, die vom INRA und von SupAgro Montpellier angestellt worden ist*. Diese Studie zeigt, dass Weingüter mit dem AB-Siegel 1,5 mal mehr Mitarbeiter beschäftigen, als konventionelle Weingüter, mit stabileren Arbeitsplätzen und höheren technischen Anforderungen.

*Die Ergebnisse der Studie werden am 18. Oktober 2016 anlässlich einer Pressekonferenz in Paris vorgestellt. Auf der Messe werden die Forscher diese Ergebnisse genauer erläutern und sich mit den Messebesuchern austauschen.

DIE MESSE 2016 IN ZAHLEN

  • 4.500 Besucher an den drei Tagen auf dem Messegelände von Montpellier.
  • 873 Aussteller aus 14 Ländern mit Frankreich, Spanien und Italien an der Spitze.
  • 25,5% der Besucher waren aus dem Ausland. Fachbesucher aus Benelux (16,6 %), Deutschland (11,25 %) und Skandinavien (10,6%) waren die wichtigsten ausländischen Messebesucher.

Quelle/Bildquelle: Millésime Bio | millesime-bio.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link