Meeeeehrbeeren: true fruits Säfte werden beeriger

Blau und rot, prall und saftig. Beeren sind nicht nur fabelhaft fruchtig & herrlich süß, sondern auch echte Vitaminbomben. Die Edelsaftschmiede aus Bonn hat daher die kalte Jahreszeit genutzt und an neuen, beerigeren Rezepten für seine frischen Säfte gefeilt. Ab Mitte April gibt’s nun eine extra Ladung Erdbeeren im neuen Erdbeere, Orange + Apfel Saft. Außerdem kommt der allererste frische Saft mit Heidelbeere, Brombeere + Apfel in die Kühlregale. 

100% Beerenfalle
Sie sind klein, aber sie haben es in sich: Beeren jeglicher Art. Vor allem die dunklen Früchtchen, wie Heidelbeeren und Brombeeren, stecken voller gesunder Stoffe, die unseren Stoffwechsel fit halten und unsere Zellen schützen. So sind in Brombeeren und Heidelbeeren besonders viele Anthocyane enthalten, die für die kräftige Farbe verantwortlich sind und freie Radikale aus unserer Umwelt und unserem Stoffwechsel unschädlich machen. Brombeeren kann man außerdem als echtes „Beauty Food“ bezeichnen, denn der Pflanzenstoff Ellagsäure schützt die Haut vor schädlichen UV-Strahlen und glättet sogar Falten.

Von Scheinfrüchten und Schlankmachern
Erdbeeren und Himbeeren sind in Wahrheit gar keine Beeren – sie tun nur so. Die eigentlichen Früchte der Erdbeere sind die kleinen grünlich-braunen Nüsschen, die als kleine Pünktchen oben auf dem Fruchtfleisch sitzen. Die Himbeere setzt sich aus vielen kleinen Steinfrüchten zusammen, die samtig & behaart aneinander haften. Beide Scheinfrüchtchen sind reich an Vitamin C und Folsäure, die gute Laune macht und die Konzentration fördert. Außerdem gelten Erdbeeren als Schlankmacher, denn sie sind kalorienarm, ballaststoffreich und fördern die Verdauung.

Massenfruchthaltung in der Glaskaraffe
104 Heidelbeeren, 17 Brombeeren und 9 Äpfel tummeln sich in der schlichten Glaskaraffe des neuen – und deutschlandweit ersten – Heidelbeere, Brombeere + Apfel Saft. Massenfruchthaltung in 650 ml eben. Neben der neuen Sorte wurde dem Erdbeere, Orange Saft eine zusätzliche Portion Erdbeeren und Apfel verpasst. „Jetzt schmeckt der Saft noch mehrdbeeriger und frischer“, so Marco Knauf, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Höchste Qualität und bester Geschmack stehen für uns an allererster Stelle, deshalb hören wir auch nie auf an unseren Produkten zu feilen.“ Der beliebte Himbeere, Birne + Apfel Saft bleibt unverändert. true fruits steht für Leidenschaft statt Industrie und Qualität statt Zusatzstoffe. In die schlichten Glaskaraffen kommt 100% Frucht – no tricks. Das heißt keine Konzentrate, Zuckerzusätze, Stabilisatoren und Farbstoffe – und wie alle Produkte von true fruits sind auch die Säfte nicht nur 100% pure Frucht, sondern auch 100% vegan. Wer genau wissen will, wie viele einzelne Früchte in den Flaschen stecken, muss nur einen Blick auf die Rückseiten der Pullen werfen.

Die drei Sorten true fruits Saft (Himbeere, Birne + Apfel; Erdbeere, Orange + Apfel und Heidelbeere, Brombeere + Apfel sind ab Mitte April 2014 bundesweit in gut sortierten Supermärkten erhältlich und kosten je 650 ml Design-Karaffe 3,49€ (unverbindliche Preisempfehlung).

Über true fruits
2006 von drei Freunden gegründet, branchenfremd und mit kaum Kapital gestartet, eroberte true fruits als erster Smoothie-Anbieter den deutschen Markt. Mit mittlerweile sechs unterschiedlichen Smoothies, drei Sorten frischen Saft und 19 Gefährten ziehen sie ihr Ding konsequent durch – mit Erfolg: Produktdesign und Qualität wurden bereits mehrfach national und international ausgezeichnet. Leidenschaft statt Industrie, Qualität statt Zusatzstoffe und allen voran das Prinzip: 100% Frucht – no tricks. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.

Quelle: true fruits GmbH | true-fruits.com | www.facebook.com/true.fruits.no.tricks

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link