Marcus Thieme BrewDog

Marcus Thieme wird General Manager Sales & Marketing EMEA bei BrewDog

BrewDog hat Marcus Thieme zum General Manager Sales & Marketing Europe, Middle East and Africa ernannt. Er wird damit den Wachstumskurs des Unternehmens in diesen Regionen weiter voranbringen.

Marcus Thieme war zuletzt für Stone Brewing in den europäischen Märkten verantwortlich und zuvor über 16 Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Mast-Jägermeister. Er bringt ein breites Spektrum an Erfahrungen mit, die perfekt zu den Ansprüchen und ehrgeizigen Expansionsplänen von BrewDog passen. Der Schwerpunkt seiner Aufgaben wird darin liegen, das Wachstum in diesen wichtigsten internationalen Märkten weiter voranzutreiben – und die Unternehmensmission weiter zu tragen: Menschen so leidenschaftlich für Craft Beer zu begeistern, wie es das Team von BrewDog ist.

Erst vor einigen Monaten gab BrewDog die Eröffnung seiner ersten Brauerei auf dem europäischen Festland, in Berlin, bekannt. Der Standort in Berlin-Mariendorf verfügt über eine hochmoderne 100 Hektoliter Brauerei sowie dem Brauerei-Campus „DogTap Berlin“ mit einem 2.500 m² Restaurant und einem 5.000 m² großen Außengelände. Die Eröffnung des „DogTap Berlin“ ist für Sommer 2019 geplant.

„Ich bin sehr stolz, nun den Expansionskurs von BrewDog mitgestalten zu können“, fügt Marcus Thieme hinzu. „Bier als Kategorie hat weiterhin enormes Potenzial. Die Konsumenten konnten bislang nicht die gesamte Vielfalt möglicher Bierstile entdecken. Die Stärke der Marke und des Unternehmens BrewDog gibt uns die Durchschlagskraft, in den nächsten Jahren hier einen signifikanten Unterschied zu machen.“

Über BrewDog

BrewDog wurde 2007 gegründet, als zwei Männer und ein Hund zu einer Mission aufbrachen, die Craft Beer Welt zu revolutionieren. Ermüdet von der uninspirierenden Bier-Szene in Großbritannien, begannen die beiden Gründer, Martin Dickie und James Watt, als Homebrewer ihr eigenes Bier zu brauen – und ihre Freunde genauso von Craft Beer zu begeistern, wie sie es selbst sind. Heute ist BrewDog Marktführer in Sachen Craft Beer und eine der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Großbritannien. BrewDog’s Punk IPA ist das Nummer 1 Craft Bier in Großbritannien. 2010 fand die erste Investitionsrunde der Crowdfunding-Aktion Equity for Punks statt. Eine Initiative, bei der in fünf Runden inzwischen über 67 Millionen Pfund gesammelt wurden – mehr als je in einer Online Crowdfunding Kampagne zuvor. Eine Armee von über 100.000 Equity for Punk-Shareholdern ermöglicht es BrewDog zu wachsen, ohne sich oder seine Ideale ausverkaufen zu müssen. BrewDog exportiert inzwischen Biere in über 60 Länder und betreibt über 80 Bars weltweit sowie Brauereien in Ellon (Schottland), Columbus, Ohio (USA), in Berlin und bald auch in Brisbane (Australien). Für 2020 ist der Bau einer Brauerei in China geplant.

Quelle/Bildquelle: BrewDog | brewdog.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link