WALDEMAR BEHN 2023
Generationswechsel

Lisa und Asmus Behn steigen ein: Fünfte Generation bei BEHN nun fest an Bord

Waldemar und Rüdiger Behn haben in den vergangenen Jahren den Übergang von der vierten auf die fünfte Generation mit Bedacht und Weitsicht vorbereitet. Nun ist es so weit: Lisa und Asmus Behn steigen bei der WALDEMAR BEHN GmbH und BEHN Getränke GmbH ein. Durch ein ausführliches Trainee-Programm, das beiden tiefe Einblicke in die Unternehmensabläufe bescheren wird, erleben sie zudem die gelernten Werte und das Handeln mit Handschlag-Mentalität einmal mehr in der Praxis. Rüdiger Behn wird sich 2026 aus dem aktiven Tagesgeschäft zurückziehen, jedoch den beiden Nachfolgern aus der Familie und den beiden bereits aktiven Geschäftsführern Jens Kundrun (BEHN Getränke GmbH) und Philipp Fellmann (WALDEMAR BEHN GmbH) weiterhin beratend zur Seite stehen.

Lisa Behn, Tochter von Waldemar Behn, ist seit April 2023, aufgrund des plötzlichen Todes ihres Vaters, Gesellschafterin der BEHN Getränke GmbH und somit auch der WALDEMAR BEHN GmbH. Sie ist daher im September 2023 ins Unternehmen eingestiegen und wird die kommenden zwei Jahre im Rahmen eines Trainee-Programms, genauso wie ihr Cousin Asmus Behn ab Januar 2024, alle Abteilungen durchlaufen. So können sich beide von der Pike auf in die bestehenden Abläufe einarbeiten und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Arbeitsfelder kennenlernen. Dieser praxisbezogene Einstieg, mit dem Lisa und Asmus Behn intensiv hinter die Kulissen des Familienunternehmens blicken, kommt nicht nur bei den Mitarbeitenden gut an, sondern bildet auch ein festes Wissensfundament, mit dem die beiden Nachfolgenden zukünftig die Geschicke des Unternehmens als Doppelspitze zusammen mit Jens Kundrun und Philipp Fellmann leiten können.

Lisa und Asmus Behn. (Foto: WALDEMAR BEHN GmbH)

„Schon als wir Kinder waren, wurde uns leidenschaftliches Unternehmertum in einer herausfordernden und zugleich emotionalen Branche vorgelebt. Unsere Gene können wir nicht leugnen und haben einfach richtig Lust darauf, dieses 131 Jahre alte Familienunternehmen gemeinsam und mit vielen großartigen Kolleginnen und Kollegen in die nächste Generation zu führen“, erklären Lisa und Asmus Behn.

Nach Abschluss des Trainee-Programms werden Lisa und Asmus geschäftsführende Gesellschafter der BEHN Getränke GmbH und der WALDEMAR BEHN GmbH. Die bereits aktiven Geschäftsführer Jens Kundrun (BEHN Getränke GmbH) und Philipp Fellmann (WALDEMAR BEHN GmbH) werden beide in ihrer Position bleiben und gemeinsam mit den beiden Nachfolgenden das Behn-Unternehmen in die Zukunft führen.

Fünfte Generation bei BEHN nun fest an Bord (v.l.n.r.): Jens Kundrun, Asmus Behn, Rüdiger Behn, Lisa Behn und Philipp Fellmann. (Foto: WALDEMAR BEHN GmbH)

Rüdiger Behn, der mehr als 40 Jahre die Funktion des geschäftsführenden Gesellschafters wahrgenommen hat, wird sich 2026 aus dem aktiven Tagesgeschäft zurückziehen und die Führung des Unternehmens vertrauensvoll in die Hände von Lisa und Asmus Behn legen. Selbstverständlich wird er den beiden sowie Jens Kundrun und Philipp Fellmann auch dann noch beratend zur Seite stehen, wenn sie Fragen haben und seine langjährige Erfahrung benötigen.

Beruflicher Werdegang Lisa Behn

Nachdem Lisa ein duales BWL-Studium (B.A.) mit Schwerpunkt Industriemanagement bei Smurfit Kappa und der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein absolviert hatte, setzte sie ihre berufliche Laufbahn beim Verkehrsgastronomen Scoom als Head of Operations fort. Die Leidenschaft für Gastronomie im Blut, ging es danach für drei Jahre zu Gastivo, dem Bestellsystem für die Gastronomie der Team Beverage AG. Nach anfänglicher Außendiensttätigkeit übernahm Lisa bei Gastivo größere Verantwortung in der Funktion als Geschäftsleiterin für Vertrieb und Marketing. Als weitere Station in der Getränkebranche folgte das Familienunternehmen VILSA Mineralbrunnen (On- & Off-Trade-Marketing). Vor dem Einstieg ins eigene Unternehmen war sie zudem noch bei der Unternehmensberatung Achtzig20 tätig.

Lisa Behn. (Foto: WALDEMAR BEHN GmbH)

Beruflicher Werdegang Asmus Behn

Asmus studierte Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.) und lernte währenddessen Maschinenbaubetriebe kennen. Nach einem Beratungsprojekt, Fokus Strategieentwicklungsprozess, für eine mittelständische europäische Unternehmensgruppe und einem Praktikum bei Heaven Hill Brands in Louisville, KY/USA, folgte das Studium Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.) am Karlsruher Institut für Technologie. Während und nach dem Masterstudium war er bei ADM Wild Europe im Business Alignment im Bereich Human Nutrition für Strategieaufgaben sowie Projekte in der Getränkekonzentrat-Herstellung tätig. Ende 2020 startete Asmus als Project Manager International bei Alfred Ritter und erschloss den schwedischen LEH für die Schokoladenquadrate. Als Country Manager sammelt er dort noch bis Ende November 2023 Erfahrungen im Vertrieb und Marketing.

Asmus Behn. (Foto: WALDEMAR BEHN GmbH)

Über WALDEMAR BEHN

Familienunternehmen mit Handschlag-Mentalität und Gründer-Gen

Seit Gründung im Jahre 1892 sind die Unternehmen BEHN Getränke GmbH und WALDEMAR BEHN GmbH mit Sitz in Eckernförde durchgängig in Familienbesitz. Bis zum Tod von Waldemar Behn im März 2023 haben die beiden Brüder Waldemar und Rüdiger die Unternehmensgruppe gemeinsam weiterentwickelt.

BEHN Getränke GmbH wird aktuell von Jens Kundrun und Rüdiger Behn (vierte Generation) geführt. Mit ca. 90 Mitarbeitern ist BEHN Getränke GmbH der marktführende Getränkefachgroßhändler im Nordosten Schleswig-Holsteins und beliefert mit den Standorten in Eckernförde und Flensburg mehr als 1000 Kunden. Der Schwerpunkt liegt in der Gastronomie und dem Lebensmitteleinzelhandel.
WALDEMAR BEHN GmbH wird aktuell ebenfalls von Rüdiger Behn und zusätzlich Philipp Fellmann geführt. Gemeinsam mit mehr als 170 Mitarbeitern führen und entwickeln Rüdiger Behn und Philipp Fellmann das Sortiment von einzigartigen und vielfach auch international bekannten Spirituosen, wie Kleiner Feigling, Dooley’s Original Toffee Cream Liqueur und DANZKA Vodka. Heimatverbundenheit zeigt das Familienunternehmen mit regionalen Traditionsmarken wie ANDALÖ, Küstennebel, Friesengeist und Radeberger Kräuterlikör.

Quelle/Bildquelle: WALDEMAR BEHN

Neueste Meldungen

Alle News