Laphroaig 27 Year Old Double Matured

Limitierter Neuzugang in der Super-Premium-Serie: Laphroaig 27 Year Old Double Matured

Er ist doppelt gereift, abgefüllt in Fassstärke und streng limitiert: Mit dem Laphroaig 27 Year Old Double Matured setzt Laphroaig seine Super-Premium-Serie fort. Der exklusive Whisky zeichnet sich durch ein rauchiges Aroma des klassischen Laphroaigs aus, abgemildert durch einen Hauch von Limette und Meersalz. Der Laphroaig 27 Year Old Double Matured ist seit September 2017 im Fachhandel erhältlich.

Der Laphroaig 27 Year Old Double Matured reifte im Warehouse No. 1 zunächst in Hogsheads, anschließend lagerte er in first-­fill Ex-Bourbon-­Eichenfässern und Quarter Casks. Für diesen exklusiven Single Malt wurden nur handverlesene Fässer für ein optimales Finish ausgewählt. Der 27-­jährige Whisky ist in Fassstärke abgefüllt und streng limitiert. „Der Neuzugang in der Super Premium Serie ist etwas ganz Besonderes“, so Nicole Ehlen, Marketing Director Western Europe. „Nicht nur durch die lange Lagerzeit, sondern auch wegen der einzigartigen Fassauswahl, freuen wir uns sehr über diesen unverkennbaren und exklusiven Single Malt.“ Mit Laphroaig 27 Year Old Double Matured setzt Laphroaig seine Super-Premium-Serie fort, die das Unternehmen 2015 anlässlich seines 200-­jährigen Bestehen mit dem Laphroaig 32 Year Old begann.

Gerade zur Weihnachtszeit eignet sich diese besondere Abfüllung ideal als Geschenk für den Whisky-­Liebhaber. Der limitierte Neuzugang hat 41,7 Vol. % und ist seit September im deutschen Fachhandel erhältlich.

Tropische Früchte garniert mit gerösteten Macadamia-­Nüssen
Das Aroma des 27-­jährigen Whiskys erinnert an einen reifen, tropischen Obstkuchen, garniert mit fein gehackten, gerösteten Macadamia- Nüssen und Vanillecreme. Im Geschmack zeichnet er sich durch ein rauchiges Aroma aus, das abgemildert wird durch einen Hauch von Limette und Nektarine, die den Noten von Meersalz und mildem Chili weichen. Im Nachklang schmeckt er nach antikem Leder und grünem Tabakblatt. Wie auch die anderen Sondereditionen der Super-Premium-Serie wird jede Flasche des Laphroaig 27 Year Old Double Matured in einer Holzschatulle präsentiert. Deren Innenraum ist mit handgeschnitzten Abbildungen der Laphroaig Destillerie veredelt. Und zahlt so auf die mehr als 200-­jährige Tradition des Whiskeys ein.

Ausgezeichnet und stark nachgefragt: Laphroaig Lore
Zwar nicht ganz so alt, dafür aber ebenfalls von exzellenter Qualität ist Laphroaig Lore. Dieses Jahr erhielt der Single Malt zwei Goldmedaillen bei der San Francisco World Spirits Competition. Der Wettbewerb zeichnet seit dem Jahr 2000 durch eine Fachjury den Geschmack von Whiskys aus der ganzen Welt aus. Lore überzeugte durch seinen reich-­torfigen Geschmack mit würziger Chili-­Note. Im Abgang ist er trocken und lange süß. Erst im vergangenen Jahr brachte Laphroaig den Laphroaig Lore auf den deutschen Markt – seinen bisher gehaltvollsten Single Malt. Er ist die persönliche Interpretation der bisherigen Tradition des Laphroaig Destillerie Managers John Campbell. Die Abfüllung ist in verschiedenen Fässern gereift: Ex-­Bourbon Barrels, Oloroso Sherry Hogsheads, europäischen Eichenfässern sowie Quarter Casks.

Über Beam Suntory Deutschland:
Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-­10-­Spirituosenmarken, internationale Whisk(e)ymarken wie Jim Beam Double Oak, Jim Beam Signature Craft, Jim Beam Black, red STAG by Jim Beam, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut, Maker’s Mark, Jim Beam Rye, Knob Creek Rye, Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch, Highland Park, The Macallan, The Glenrothes, Teacher’s, The Famous Grouse, Kilbeggan, Connemara, The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki. Desweiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sipsmith Gin, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila, Midori Liqueur und Bols Liqueurs.

Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc. Die Internetadresse lautet www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT Juni 2017

Über Beam Suntory Inc.:
„Crafting the Spirits that Stir the World“ – Beam Suntory ist das weltweit drittgrößte Premiumspirituosen-­Unternehmen mit weltweit bekannten Premium-­Marken.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-­Herstellers Beam und des japanischen Whisky-­Pioniers Suntory. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit Hauptsitz in Chicago, Illinois/USA ist Beam Suntory Inc. eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Quelle/Bildquelle: Beam Suntory Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link