Dr. Jaglas Gühweinkräuter-Elixier

Limitierte Weihnachts-Edition: Dr. Jaglas Gühweinkräuter-Elixier

Pünktlich zum Auftakt der kalten Jahreszeit erscheint eine limitierte Elixier-Edition Dr. Jaglas Gühweinkräuter-Elixier. Hierbei handelt es sich um den ersten hochprozentigen Gewürzlikör (28% vol), der ausschließlich aus Glühweinkräutern besteht.

Die handverlesene Spezialität der Apothekerfamilie Jagla wird aus klassischen Glühweinkräutern wie Pomeranzenschalen, Nelken, Kardamom, Sternanis, Walnussschalen, Orangenschalen, Zimtrinde, rote Trauben, Anis, Koriander, Süßholzwurzel und Vanillestangen hergestellt.

Wurde er in den letzten Jahren für treue Kunden und enge Freunde der Apotheke als „Weihnachtsgeschenk“ hergestellt, schaffte er 2016 den Weg in ein Berliner Gourmet-Restaurant, in dem das Glühweinkräuter-Elixier exklusiv und in wenigen, durchnummerierten Flaschen ausgeschenkt und gefeiert wurde.

Mit dem Glühweinkräuter-Elixier hat es Dr. Jaglas geschafft, die glückliche Stimmung der kommenden Monate einzufangen: Es duftet nach Christkindl-Markt, Adventskalender, Weihnachten, Skihütte, der Stimmung nach einer Schneeballschlacht oder Nikolaus und erinnert ganz stark an Lebkuchenprinten und all die Leckereien dieser Zeit. Durch den hohen und feinen Alkoholgehalt, die balancierten Glühweinkräuter und die Süße roter Trauben bleibt auch dieses Elixier in der bitter-süßen Tradition von Dr. Jaglas Elixieren. Hinzu kommt, dass im winterlichen Kräuterlikör durch rote Trauben und den Sternanis eine wunderschön weihnachtlich-rote Nuance entsteht, die Freude im Glas und am Gaumen bereitet.

Das Glühweinkräuter-Elixier wird in vielen Drinks zur feierlichen Krönung. Es schmeckt pur und gerade auch erwärmt lecker. Es lässt sich aber auch sehr gut als Christmas Royal mit Sekt mischen, mit einem trockenen Tonic oder sogar mit naturtrüben Apfelsaft. Nicht zu vergessen, als kleiner Spiegel über dem Dessert (oder Kakao) gibt es dem Nachtisch einen gehaltvollen Kick.

In diesem Jahr wurden Winterkräuter für genau 900 Flaschen (500 ml, 28% vol) des Gewürzlikörs mazeriert. Diese gibt es im Geschenkkarton seit dem 01.11.2017 direkt bei www.dr-jaglas.de sowie in ausgesuchten Bars/Restaurants und vereinzelten Feinkostläden – solange der Vorrat reicht. Der empfohlene Verkaufspreis inkl. MwSt. liegt bei 29,90 Euro.

DR. JAGLAS
Die Apothekerfamilie Jagla nutzt seit Jahrzehnten eine mittelalterliche Klosterrezeptur, althergebrachte Kräuterkunde und altes Arzneibuchwissen zur Manufaktur von Kräuterbittern. Aus erlesenen Bitterkräutern, feinen Gewürzen und ätherischen Ölen mazerieren die Jaglas – noch heute per Hand – sorgsam gereifte Spirituosen.

Nach mehrwöchiger Reifung verbinden sich z.B. regionale Artischockenblätter bzw. Ginsengwurzeln mit hochwertigen Bitterkräutern, Wurzeln, Rinden und Blüten. Die kalt mazerierten Kräuter unterliegen den höchsten Anforderungen an Reinheit und Gehalt. Dies führt zu einem unvergleichbaren und intensiven Geschmackserlebnis: Kraftvoll ausbalanciert mit süßem Start und bitterem Abgang.

*ohne künstliche Farb- und Konservierungsstoffe.

Degustation: Pur (als Digestif), auf Eis (als Aperitif) oder als Basis erfrischender Drinks z.B. mit Tonic oder Ginger Beer.

Quelle/Bildquelle: Dr. Jaglas German Nature

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link