beckers bester LKW Regenbogen
Diversität

Lieblingsfarbe bunt: beckers bester setzt Zeichen für Vielfalt

Laut einer Umfrage von YouGov, einem börsennotierten britischen Markt- und Meinungsforschungsinstitut, fühlen sich nur noch acht Prozent der Deutschen von Menschen, die sie in der Werbung sehen, repräsentiert. Ein möglicher Grund: Viele Unternehmen kommunizieren eindimensionale, längst überholte Rollenbilder.

Der niedersächsische Fruchtsaftspezialist beckers bester macht es anders: Der Relaunch ihrer 1-L-Glas-Mehrwegflaschen, inspiriert von der LGBTQ-Regenbogenflagge, ist ein deutliches Statement für Diversität und gegen Ausgrenzung.

„Die früher auf den Flaschen abgebildete Familie beim idyllischen Picknick mit Obstkorb – viele Jahre unser Markenzeichen – ist eine Lebenswirklichkeit unter vielen“, erklärt Sebastian Koeppel, geschäftsführender Gesellschafter und Urenkel der Firmengründerin. Er betont: „Unsere Gesellschaft ist viel bunter geworden. Und das ist gut so.“

Mittlerweile hat man das Etikett für jede Saftsorte in einer anderen, auffallend kräftigen und vollflächigen Farbe gestaltet – mit einem auf die Früchte abgestimmten Farbcode. Damit haben die Niedersachsen das Design ihrer Glasflaschen dem Outfit der Tetra Paks angepasst und gleichzeitig ihr breites Sortiment betont – für jeden Geschmack das passende Produkt.

Lieblingsfarbe bunt: beckers bester empfindet Vielfältigkeit in jeder Hinsicht als Bereicherung. Das Unternehmen orientiert sein Handeln immer auch an ethischen Werten und wünscht sich vor allem eins: Eine Zukunft, in der sich die Menschen gegenseitig achten – trotz aller Unterschiede. Oder gerade deswegen.

beckers bester ist ein niedersächsisches Familienunternehmen, das seit seiner Gründung durch Bertha Becker vor beinahe 90 Jahren mit Leidenschaft Fruchtsäfte herstellt und vertreibt. Seit 2010 wird das Unternehmen von Berthas Urenkel, Sebastian Koeppel, werteorientiert geleitet. Zu den Werten des Unternehmens zählen Wertschätzung, Offenheit, Nachhaltigkeit und Toleranz. beckers bester engagiert sich intensiv für nachhaltiges Wirtschaften und Umweltschutz. Das Unternehmen ist seit 2015 klimaneutral, seit Anfang 2020 sind es auch alle Produkte. Zudem ist es Gründungsmitglied von PANAO, der Partnerschaft für nachhaltigen Orangensaft. „Wir wollen unsere Werte leben und erlebbar machen“, so Koeppel. Der Firmensitz ist in Lütgenrode.

Quelle/Bildquelle: beckers bester GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link