licor 43 coco milk
Premix

Licor 43 erweitert RTD-Sortiment um Cocktail 43 Coco Milk

Passend zum Sommerstart in Deutschland und damit einhergehender erhöhter Nachfrage nach RTDs für den Genuss To Go kommt der Cocktail 43 Coco Milk auf den Markt – ein veganer Premix auf Basis des goldenen spanischen Premium Likörs in perfekt abgerundetem Verhältnis mit exotischer Kokosnussmilch.

Der Launch reagiert auf das im letzten Jahr verzeichnete Absatzwachstum von +18% in der Kategorie RTDs1. Dieser Erfolg sowie die zahlreichen Anfragen der Licor 43-Community nach einer veganen Version des Milch-Klassikers haben zu der Entscheidung geführt, mit dem Cocktail 43 Coco Milk auf den anhaltenden Trend des Konsums veganer Milchalternativen zu reagieren. 40% der Konsument:innen veganer Milchalternativen greifen dabei am liebsten auf Kokosmilch zurück2 und diese gehört damit zu den Top 5 der verkauften Milchalternativen in 2021.3

Bei Cocktail 43 Coco Milk trifft der erfrischende nussig-süßliche Geschmack der Kokosmilch auf ideal abgestimmte Noten reifer Früchte, Vanille- und Karamellaromen sowie einen Hauch von Kräutern und Zitrusnoten – der perfekte Mix für ein sommerliches Geschmackserlebnis. Ob unterwegs oder doch zu Hause auf dem Balkon – der Geschmack von Sonnenschein und Urlaubsfeeling ist dank des Cocktail 43 Coco Milk nur einen Handgriff entfernt.

licor 43 cocktail

Laut einer Befragung von Spirituosen- und Likörkonsumenten des Kantar Brand Health Tracker im Juni 2022 ist Licor 43 gemixt mit Milch der bekannteste Drink mit Licor 43 in Deutschland und fast 2/3 der regelmäßigen Licor 43 Verwender trinken ihn mit Milch. Der Vorreiter Cocktail 43 Milk wurde im letzten Jahr bereits zweifach ausgezeichnet:

  • HIT 2022: 2. Platz in der Kategorie Spirituosen
  • Convenience Best: Ausgezeichnet in Kategorie „Alkoholhaltige Getränke“

Als neueste Ergänzung des Sortiments begrüßt Licor 43 ab sofort den Cocktail 43 Coco Milk RTD in 250-ml-Formaten mit einem Alkoholgehalt von 10% zu einem UVP von 2,89€.

Vertrieben wird dieser über Schwarze und Schlichte. Der RTD ergänzt damit das breite Sortiment von Licor 43 Original, dem veganen Licor 43 Horchata, Licor 43 Baristo – einem Kaffee Likör, Licor 43 Chocolate sowie zwei trinkfertigen Premixes – Cocktail 43 Milk und Cocktail 43 Nitro & Coffee.

Der Premix ist so konzipiert, dass dieser direkt aus der gekühlten Dose getrunken werden kann. So können Verbraucher diese weltweit beliebten Drinks immer und überall genießen, ohne Qualitätsabstriche zu machen. Salud!

Über Licor 43 Original

Licor 43 Original ist weltweit der meistverkaufte Premiumlikör Spaniens und basiert auf einem geheimen, von Generation zu Generation überlieferten Rezept – bestehend aus vorwiegend exotischen Früchten, aromatischen Kräutern und einem Hauch Vanille. Die Spirituose lässt sich – gemixt mit Milch oder Kaffee – in sanfte Longdrinks und raffinierte Cocktails verwandeln. Hersteller von Licor 43 ist die Zamora Company mit Sitz in Cartagena, Spanien. In Deutschland wird die Marke seit Anfang 2017 von der Schwarze und Schlichte GmbH & Co. KG vertrieben.

Über die Zamora Company

Zamora Company ist ein zu 100 Prozent in Familienbesitz befindliches spanisches Unternehmen, das hochwertige und international erfolgreiche Marken hervorgebracht hat. Mit einer Präsenz in mehr als 100 Ländern verfügt die Zamora Company über ein breites internationales Vertriebsnetz. Zu den erfolgreichsten Marken zählen Licor 43, Bodegas Ramón Bilbao, Martin Miller‘s Gin, Sangría Lolea und Villa Massa Limoncello. In Deutschland ist die Zamora Company mit einer eigenen Organisation vertreten. Fokus der in München ansässigen Firma ist die konsequente Weiterentwicklung der individuellen Marketingprogramme sowie die Betreuung der Gastronomie durch das eigene Team.

Über Schwarze und Schwarze GmbH & Co. KG

Schwarze und Schlichte GmbH & Co. KG mit Sitz in Oelde/Westfalen verfügt über 350 Jahre Tradition und Erfahrung in der Brennkunst. Der erfolgreiche nationale und internationale Vertrieb macht das westfälische Familienunternehmen zu einem Spirituosenhersteller mit internationalem Renommee. Neben Three Sixty zählen die Erfolgsmarken Shatler’s Cocktails, Déjà-Vu Aperitif, Friedrichs Dry Gin, Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger, Stichpimpuli, Angel d’Or, Bachmann, Schwarze Frühstückskorn und Dujardin Imperial zum Kernsortiment eines der führenden Unternehmen am deutschen Spirituosenmarkt.

Ins alkoholfreie Mehrweggeschäft startete Schwarze und Schlichte 2022 mit der Marke Soda Libre. Darüber hinaus hat sich der Markenartikelhersteller auch durch die Distribution von internationalen Importmarken einen Namen gemacht. So umfasst das Importportfolio unter anderem Licor 43, Villa Massa Limoncello sowie den mediterranen Aperitif Lolea. Bekannt für strategischen Markenaufbau und stringente Markenführung, etablierte sich Schwarze und Schlichte zum anerkannten Vertriebspartner für die Bereiche Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie.

1 NielsenIQ, LEH+DM, Alkoholische Mixgetränke, 2022 vs VJ
2 https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1054681/umfrage/beliebte-milchalternativen-in-deutschland/
3 https://www.iwd.de/artikel/milchersatzprodukte-werden-immer-beliebter-546426/

Quelle/Bildquelle: Schwarze und Schlichte GmbH & Co. KG

Neueste Meldungen

coca-cola europawahl
coca-cola europawahl
Alle News