Scheckübergabe von Lichtenauer

Lichtenauer Mineralquellen unterstützen SOS-Kinderdorfprojekte mit 30.000 Euro

Im 10. Jahr der Kooperation mit dem SOS-Kinderdorf e. V. und der Aktion „Lichtblicke schenken“ konnten die Lichtenauer Mineralquellen 30.000 Euro für drei SOS-Kinderdorf-Projekte in Ostdeutschland sammeln. Den Betrag erhält der Verein für die Renovierung eines Gemeindehauses in Brandenburg, einen erholsamen Ferienaufenthalt der Kinder in Zwickau und für die Frühen Hilfen für junge Familien in Berlin. Die Mineralwasser-Aktionskästen zur Unterstützung von „Lichtblicke schenken“ waren von Oktober bis Dezember 2018 im Handel erhältlich.

Die Partnerschaft mit dem SOS-Kinderdorf e.V. und das Projekt „Lichtblicke schenken“ sind Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des sächsischen Mineralbrunnenunternehmens und als soziales Engagement fester Bestandteil der Lichtenauer Markenphilosophie. Seit dem Start der Kooperation 2009 ließen die Lichtenauer Mineralquellen den zahlreichen Angeboten des SOS- Kinderdorf e.V. in Ostdeutschland durch „Lichtblicke schenken“ bereits über 220.000 Euro zukommen. Die Summe resultiert aus den Verkäufen von Mineralwasser-Aktionskästen.

„In den SOS-Kinderdörfern erfahren Kinder und Jugendliche Geborgenheit, Unterstützung und ein familiäres Umfeld. Die vielfältigen Angebote des SOS-Kinderdorf e.V. geben Kindern, die mit einigen Schwierigkeiten ins Leben starten mussten, die Chance, sich zu selbstbestimmten und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu entwickeln. Wir freuen uns über die Möglichkeit, diese Projekte zu unterstützen und einen integrativen und zukunftsorientierten Beitrag leisten zu können“, berichtet Paul K. Korn, Geschäftsführer der Lichtenauer Mineralquellen GmbH. Das Mineralbrunnenunternehmen entscheidet sich jedes Jahr ganz bewusst dafür, seine Unterstützung konkreten Projekten zukommen zu lassen. Denn die Kunden, die diese Spenden ermöglichen, sollen erfahren, was sie mit dem Kauf von Lichtenauer Mineralwasser bewirken, so Korn.

Mit dem aktuellen Projekt hat sich das Unternehmen dafür entschieden, Renovierungsarbeiten am Gemeindehaus im Kinderdorf Brandenburg, das SOS-Familienzentrum Berlin und einen 14- tägigen Ferienaufenthalt für die Kinder im Kinderdorf Zwickau zu unterstützen. Im SOS-Kinderdorf Brandenburg finden bis zu 48 Kindern, die nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, ein neues Zuhause. Sie leben in acht Kinderdorffamilien mit leiblichen und Kinderdorfgeschwistern sowie der SOS-Kinderdorfmutter. Bis sie auf eigenen Füßen stehen können, bietet ihnen das SOS-Kinderdorf ein Familienleben, Geborgenheit, Sicherheit und Schutz. Das SOS-Familienzentrum in Berlin-Hellersdorf ist seit 1993 Anlaufstelle für hilfesuchende Familien und bietet ihnen ein umfassendes Beratungs- und Erziehungsangebot.

Das spezialisierte Fachpersonal ist auf die ganz unterschiedlichen Bedürfnisse der Eltern und Familien eingerichtet: ob soziale oder pädagogische Fragen, Probleme in der Partnerschaft, Kurse für Eltern und Kind oder Sprachprobleme. Das Familienzentrum hilft, fängt auf, integriert und unterstützt – am liebsten präventiv. Das SOS-Kinderdorf Zwickau ist das Zuhause von Kindern und Jugendlichen, die nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Hier leben sie in Kinderdorffamilien, ältere Jugendliche auch in Wohngruppen oder betreutem Wohnen. So wachsen sie behütet und sicher wie in einer Großfamilie auf. Das Erlebnis einer Urlaubsreise, die für die soziale und geistige Entwicklung auch eine wichtige Rolle spielt, ist für viele von ihnen eine neue Erfahrung.

Über die Lichtenauer Mineralquellen GmbH
Die Lichtenauer Mineralquellen GmbH ist ein selbstständiges Tochterunternehmen der Hassia Mineralquellen Bad Vilbel GmbH & Co. Über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter mehr als 10 Auszubildende, stellen in Lichtenau 60 Produkte mit circa 160 verschiedenen Markenartikeln her. Mittels moderner Hochleistungsanlagen und zeitgemäßer Logistik werden täglich rund 700.000 Flaschen Mineralwasser – im Sommer bis zu 1 Millionen Flaschen – und andere alkoholfreie Getränke produziert und ausgeführt.

Weitere Informationen auf www.lichtenauer.de.

Der SOS-Kinderdorf e.V.
SOS-Kinderdorf bietet Kindern in Not ein Zuhause und hilft dabei, die soziale Situation benachteiligter junger Menschen und Familien zu verbessern. In SOS-Kinderdörfern wachsen Kinder, deren leibliche Eltern sich aus verschiedenen Gründen nicht um sie kümmern können, in einem familiären Umfeld auf. Sie erhalten Schutz und Geborgenheit und damit das Rüstzeug für ein selbstbestimmtes Leben. In Deutschland erreicht der Verein in 38 Einrichtungen mit seinen Angeboten rund 100.000 Kinder, Jugendliche und Familien in erschwerten Lebenslagen. Darüber hinaus finanziert der deutsche SOS-Kinderdorfverein 122 SOS-Einrichtungen in 37 Ländern weltweit.

Mehr Informationen unter www.sos-kinderdorf.de

Quelle/Bildquelle: Lichtenauer Mineralquellen GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link