lichtenauer fresh
Neues Gebinde

Lichtenauer Fresh jetzt neu in der 0,75-Liter-Flasche

Die Marke Lichtenauer führt in seiner erfolgreichen Fresh-Linie in diesem Herbst erstmals ein Kleingebinde ein: Die beiden beliebtesten der insgesamt 14 Sorten Fresh & Fruity Himbeere und Fresh & Fruity Pfirsich gibt es ab sofort auch in der 0,75-Liter Flasche im praktischen Sechserpack.

Die neue Flasche besteht aus 100 Prozent recyceltem PET und verfügt zudem über ergonomische Griffmulden, die eine rutschfeste Handhabung der Flasche ermöglichen. Das Gebinde ergänzt in diesem Sortiment die 1,5-Liter PET-Einwegflasche, in der Lichtenauer Fresh in den Kategorien „Fresh & Fruity“, „Fresh & FruiTea“, „Fresh & Juicy“ und „Fresh & Veggie“ bekannt ist. Zudem wurde das Design der Fresh-Linie modernisiert. Es signalisiert Verbrauchern Leichtigkeit und Wassernähe und zeigt der Geschmacksrichtung entsprechende Fruchtabbildungen.

Die Fresh-Linie ist neben dem Kerngeschäft Mineralwasser eine wichtige Säule der Marke Lichtenauer, die sich seit Jahren in Sachsen und Ost-Deutschland positiv entwickelt. Das große Potenzial, das Lichtenauer in dieser Linie sieht, will das Unternehmen weiterhin mit neuen Produkten und Innovationen, wie dem neuen Kleingebinde, erschließen. Geschäftsführer Paul K. Korn: „Das 0,75-Liter Kleingebinde wird die Kategorie erneut beleben und weiteres Wachstum ermöglichen. Das neue Gebinde ist deutlich leichter und bequemer zu transportieren – perfekt für den Außer-Haus-Konsum. Die Füllmenge von 0,75 Litern hat sich dafür als ideal herausgestellt und erhält derzeit großen Zuspruch von den Konsumenten. Wir sind davon überzeugt, dass diese Gebindegröße zukünftig für Kleinflaschen steht und die 0,5-Liter-Flasche stärker verdrängen wird.“

Die erfolgreiche Lichtenauer Fresh-Linie erreichte im ersten Halbjahr 2022 nach Daten des Marktforschungsinstituts IRI im Freistaat ein Absatzplus von 4,2 Prozent und entwickelt sich damit weiterhin gegen den rückläufigen Markt (-2,8 Prozent). Ihr Marktanteil von 12,5 Prozent macht sie zum Marktführer in Sachsen. In Ost-Deutschland gesamt ist Lichtenauer Fresh die größte regionale Range aromatisierter Wässer. Alle 14 Lichtenauer Fresh-Sorten sind vegan, kalorienarm, zuckerreduziert und frei von Farbstoffen. Die Lichtenauer Mineralquellen bewerben das neue Kleingebinde direkt am POS und binden es in Form von Radiowerbung, Großflächenplakaten und Onlinewerbung in ihre Werbekampagnen ein.

Über die Lichtenauer Mineralquellen GmbH

Die Lichtenauer Mineralquellen GmbH ist ein selbstständiges Tochterunternehmen der HassiaGruppe. 226 Beschäftigte, darunter 12 Auszubildende, stellen in Lichtenau über 75 Produkte der Marken Lichtenauer, Margon und Vital Cola in 183 Artikeln her. Natürliches Mineralwasser aus dem Erzgebirgischen Becken und weitere alkoholfreie Erfrischungsgetränke auf Mineralwasserbasis werden hier abgefüllt: täglich rund 700.000 Flaschen, im Sommer bis zu 1 Million. Die Lichtenauer Mineralquellen sind als nachhaltiges Unternehmen nach dem ZNU-Standard der Universität Witten/Herdecke zertifiziert. Der Standort Lichtenau produziert seit Herbst 2020 klimaneutral und die Lichtenauer Mineralwässer sind seit Anfang 2021 entlang der gesamten Wertschöpfungskette klimaneutral.

Ausführliche Informationen auf www.lichtenauer.de.

Quelle/Bildquelle: Lichtenauer Mineralquellen GmbH