Lauffener Weingärtner eG Logo

Lauffener Weingärtner eG erfolgreich bei Eiswein-Lese

Auch die Lauffener Weingärtner eG profitierte vom Wintereinbruch und konnte die letzten Trauben des Jahrgangs 2016 als Eiswein ernten. In Mundelsheim fand sich am frühen Samstagmorgen (7. Januar 2017) eine Lesegemeinschaft zusammen, um die kostbaren, tief gefrorenen Trauben der edelsüßen Rarität in der Lage Rozenberg zu lesen. Die Eiswein-Ernter im Alter von 13 bis 55 Jahren brachten Trauben der Sorten Lemberger und Sauvignon Blanc in die Kelter.

Als dann der erste Saft aus der Presse lief, strahlte das komplette Weinlese-Team. Satte 195 Grad brachte der Sauvignon Blanc auf die Oechsle-Waage, der Lemberger lag mit 193 Oechsle-Grad nur knapp dahinter. „Dies ist die Krönung eines wirklich tollen Jahrgangs 2016 unserer Lauffener und Mundelsheimer Weine“, konstatierte der geschäftsführende Vorstand Marian Kopp.

Die Kunden des besten Weinerzeugers in Württemberg dürfen sich auf einen außergewöhnlichen Genuss freuen: Insgesamt 1050 Liter Eiswein – 650 Liter Lemberger und 400 Liter Sauvignon Blanc – wird es vom 2016er Eiswein von exzellenter Qualität geben. Bis dieser in Flaschen gefüllt wird, müssen sich die Freunde der Weine aus den Kellern der größten Einzelgenossenschaft Württembergs noch einige Monate gedulden.

Lauffener Weingärtner eG
Die Lauffener Weingärtner eG ist nach der Fusion mit der WG Mundelsheim mit einer Rebfläche von 880 ha und mehr alsr 1200 Mitgliedern sowie einem Umsatz von 23 Millionen Euro die größte Einzelgenossenschaft im Weinanbaugebiet Württemberg. Bei 106 ha verfügt Lauffen über die größte terrassierte Steillagenfläche in Württemberg. In den Großlagen Kirchenweinberg und Schalkstein sowie den Einzellagen Katzenbeißer, Käsberg, Mühlbächer und Rozenberg wachsen vor allem Schwarzriesling, Trollinger, Samtrot, Lemberger und Riesling. Der „Katzenbeißer“ ist bei den Verbrauchern in ganz Deutschland der bekannteste Württemberger Wein. Drei Viertel ihrer Weine setzen die Lauffener über den Lebensmittel-Einzelhandel ab, 15 Prozent über den Fachhandel, Gastronomie und Endverbraucher. Die Lauffener Weingärtner sind im DLG-Ranking seit 13 Jahren ununterbrochen bester Weinerzeuger in Württemberg. Die Qualität der Lauffener und Mundelsheimer Weine wird von zahlreichen Auszeichnungen sowie dem DLG-Bundesehrenpreis 2015 und dem Staatsehrenpreis Baden-Württemberg 2016  belegt. Neben dem Sieg im europäischen VINUM-Genossenschaftscup gab es den ersten und dritten Platz beim Deutschen Rotweinpreis, den zweiten Platz im Focus-Weintest, den Sieg beim Deutschen Lemberger-Preis „Vaihinger Löwe“, die Ehrung als „beste Jungwinzer-Vereinigung“ in Deutschland, den Jungwinzerpreis des Weinbauverbandes sowie verschiedene Spitzenplatzierungen bei der ARTVINUM und der Berliner Weintrophy, bei Mundus Vini und Selection etc. Außerdem wurde Lauffener Wein wiederholt beim Filmfestival Berlinale kredenzt.

Quelle/Bildquelle: Lauffener Weingärtner eG | wg-lauffen.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link