laphroaig hunter book 3
Limitierte Sammleredition

Laphroaig präsentiert die Edition 2021 der exklusiven Serie IAN HUNTER BOOK 3

Mit einem über 33 Jahre gereiften Single Malt präsentiert die schottische Destillerie Laphroaig den dritten Teil ihrer erfolgreichen Ian Hunter-Serie.

Die streng limitierte exklusive Sammleredition erzählt in fünf jährlich erscheinenden Teilen die beeindruckende Geschichte von Ian Hunter, dem letzten Besitzer der Laphroaig Destillerie, der noch der Gründerfamilie Johnston entstammte. Eine charakterstarke Persönlichkeit, die ein einzigartiges Vermächtnis hinterließ und die Destillerie maßgeblich prägte. Liebevoll gestaltet im Stil eines hochwertigen Buches, beinhaltet jede Ausgabe einen herausragenden Laphroaig Single Malt sowie ein weiteres Kapitel aus dem Leben und Wirken von Ian Hunter. Mit einem außergewöhnlichen 33-jährigen Laphroaig Vintage 1987 Single Malt, gereift in ex-Bourbon-Fässern, ehrt der dritte Band Ian Hunter als Beschützer der Quelle und ihres einzigartigen Wassers, das Laphroaig seinen unnachahmlichen Geschmack verleiht.

THE IAN HUNTER BOOK 3: „SOURCE PROTECTOR“

Weich, torfig und nicht mineralisiert – das Wasser des Flusses Kilbride hat für Laphroaig eine ganz besondere Bedeutung. Hier, inmitten einer schroffen, naturbelassenen, wunderschönen Sumpflandschaft auf der Insel Islay, entschieden sich die Johnston-Brüder vor über 200 Jahren, Whisky herzustellen. Die Kraft des Kilbride trieb die Wasserräder der Destillerie an, und sein besonderes stark säurehaltiges, nicht mineralisiertes Wasser erwies sich als essenziell für den Geschmack des Whiskys. Als andere Brennereien Laphroaig das begehrte Wasser streitig machen wollten, indem sie den Fluss umleiteten, erstritt sich Ian Hunter das Recht, einen Damm samt Stausee am Kilbride zu errichten, um so eine der wichtigsten Ressourcen für seine Destillerie zu sichern: die Wasserquelle.

Ein einmalig torfiger Single Malt – voll ausgereift in Ex-Bourbon-Fässern

Der exklusive Band 3 der Ian Hunter Story ist ein 33-jähriger Laphroaig Vintage 1987. Der nicht kühlfiltrierte Single Malt verdankt sein besonderes Aroma der Reifung in ehemaligen Bourbon-Fässern. Hier zeigt sich der prägende Einfluss von Ian Hunter, denn er hatte seinerzeit die revolutionäre Idee, Laphroaig Whisky in ehemaligen Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche reifen zu lassen und dadurch den Geschmack des Whiskys zu verfeinern. Die weltweit streng limitierte Abfüllung besticht durch eine Vielfalt komplexer Aromanoten, bei denen doch stets der klare Laphroaig Charakter voll zur Geltung kommt.

Tasting Notes

  • FARBE: Bernsteinfarbenes tiefes Gold.
  • AROMA: Rauchig und kräutrig, mit Noten von „Amsterdamer Pfeifentabak“, Eukalyptus, Minze, frischem Heu, einem Hauch von Jasmin, aber auch Herbstblättern und trockenen Blumen, zusammen mit süßen Noten von Vanille, Ahornsirup, Toffee, Kandiszucker, Honig und schwarzem Pfeffer.
  • GESCHMACK: Torfig und süß, gegrillter und honigglasierter Rauchschinken mit süß-würziger Marinade, einhergehend mit säuerlich-fruchtigen Noten von Zitrone und Litschi, einem Hauch von Jod, Zedernholz, erdig-floralen Noten und der Süße von Bonbons und Toffee.
  • NACHKLANG: Blumig und aschig mit verweilendem Holzrauch. REIFUNG: 33 Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern, nicht kühlfiltriert. ALKOHOLGEHALT: 49,9 %

Laphroaig Ian Hunter „Book 3“ (0,7 l) – in limitierter Auflage bei ausgewählten Einzelhändlern und im Onlineshop unter www.laphroaig.com erhältlich. „Book 4“ wird 2022 auf den Markt kommen.

Quelle/Bildquelle: Beam Suntory Deutschland

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link