Kyrö Feld
Fundraising

Kyrö Distillery Company beschafft neues Kapital für das Wachstum in Deutschland

Die Kyrö Distillery Company hat in einer Fundraising-Runde über 4 Millionen Euro eingesammelt, um das Wachstum des Unternehmens außerhalb Finnlands in den kommenden Jahren maßgeblich zu unterstützen.

„Das eingeworbene Kapital wird für das internationale Wachstum verwendet, insbesondere auf den deutschen und britischen Märkten mit Blick auf unsere Expansion in die USA“, kommentiert Jouni Ritola, der CEO der Kyrö Distillery Company. Ritola zufolge wird nicht nur das Kapital, sondern auch die Erfahrung des Investors mit Einzelhandelskanälen in Schlüsselmärkten, die Geschäftspläne von Kyrö in naher Zukunft stark beeinflussen. Die neuen Investoren von Kyrö sind an deutschen Einzelhandelsunternehmen beteiligt, darunter der Gründer des Sushi Konzepts Eat Happy.

Zu dem Investorenpool gehört auch ein Fonds aus Luxemburg, der in das europäische Lebensmittel und Getränkesegment in Europa investiert. „Kyrö wird mehrheitlich im Besitz der Gründungsmitglieder bleiben, die auch in das Tagesgeschäft von Kyrö involviert sind“, sagt Ritola. „Bei dieser Kapitalbeschaffung waren wir auf der Suche nach mehr als nur Kapital. Ich freue mich, dass wir echte Einzelhandelsfachleute mit unternehmerischer Denkweise gefunden haben, die der unserer entspricht“, fährt er fort.

Das Jahr 2022 war für die Kyrö Distillery Company ein Jahr des Feierns, denn das Unternehmen wurde ein ganzes Jahrzehnt alt. Kyrö hat Büros in Isokyrö, Helsinki, Berlin und London und empfängt jährlich etwa 15.000 Besucher im Besucherzentrum der Brennerei in Isokyrö. Wachstum ist die Priorität für die kommenden Jahre da bei Kyrö zusätzlich zu seinem preisgekrönten Gin- und Likörportfolio derzeit über 1,2 Millionen Liter Roggenwhisky reift und darauf wartet an die nach bahnbrechendem Whisky dürstenden Verbraucher in aller Welt verschickt zu werden.

Die Gründer von Kyrö.

Über Kyrö Distillery Company

Wie die Geschichten von mindestens der Hälfte der finnischen Bevölkerung beginnt auch die der Brennerei in einer Sauna. Dort kam eine Gruppe von Freunden zusammen und entdeckte ihre gemeinsamen Liebe zum Roggenwhisky. Die Stills wurden erstmals 2014 erhitzt, seit damals hat die Destillerie mehrere internationale Preise gewonnen. Heute verkauft Kyrö seine Produkte weltweit in Dutzenden von Ländern.

Die Kyrö Distillery Company besticht in der Spirituosenwelt durch ihre Besessenheit für Roggen: Die Brennerei arbeitet ausschließlich mit dem temperamentvollen und vollwertigen Korn. https://kyrodistillery.com

Quelle/Bildquelle: Kyrö Distillery Company

Neueste Meldungen

jack daniels mc laren racing
margonwasser
karlsberg braunacht
jack daniels mc laren racing
margonwasser
karlsberg braunacht
saft
tequila
Alle News