Kondrauer Ralf Bordnicki

Kondrauer Mineralwasser auf Erfolgskurs: Absatz und Bekanntheit steigen

Nach Neupositionierung und Relaunch im vergangenen Herbst verbucht der Kondrauer Mineralbrunnen erste Erfolge: Der Absatz des Kondrauer Genuss-Mineralwassers ist von Februar bis Juni 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 8,5 Prozent gestiegen. Zudem spricht eine aktuelle Marktforschung der Marke eine positive Entwicklung von Bekanntheit und Sympathie zu.

Eine online-bsdierte Befragung* bescheinigt Kondrauer im Kerngebiet Nordbayern eine Bekanntheit von knapp 70 Prozent. Bayernweit liegt das erfrischend bayerische Mineralwasser laut einer repräsentativen telefonischen Befragung* unter den Hörern von Bayern1 sogar bei beachtlichen 64 Prozent. Die Positionierung als „Das Mineralwasser der Bayern“ ist offensichtlich richtig: Die Befragten bestätigten, dass die Marke zentrale, positiv-belegte Werte rund um Bayern verkörpert.

Neben Genuss, Frische, Qualität und Natürlichkeit sind dies zum Beispiel Bayern, Echtheit, Ursprünglichkeit, Beständigkeit und Tradition. Die Markensympathie liegt bei knapp 44 Prozent. Die Gründe reichen von gutem Geschmack, Qualität, Natur und Genuss über bayerisch bis hin zu „kenne ich seit meiner Kindheit“. Erfrischend bayerisch seit 1281 – auch der Claim des Kondrauer Mineralwassers konnte seine Bekannheit um 31 Prozent steigern. Die Wahrnehmung der Funk- und Plakatkampagne hat sogar um 50 Prozent zugelegt (jeweils im Vergleich zur Befra¬gung im Oktober / November 2016).

Aktuelle Markenkommunikation greift
„Die Ergebnisse der aktuellen Marktforschung beweisen, dass wir mit unserer Markenkommunikation auf dem richtigen Weg sind“, betont Ralf Brodnicki, Geschäftsführer Kondrauer Mineralbrunnen. „Einen großen Teil hat unsere breit angelegte Maibaum-Aktion dazu beigetragen. Von September bis November setzen wir unser Kondrauer Genuss-Mineralwasser nun mit einer Erntedankfest-Promotion erneut in Szene.“ Ziel ist, Absatzmittler wie Konsumenten von den Qualitätsprodukten des Kondrauer Mineralbrunnens, einem der ältesten Mineralbrunnen Deutschlands, zu überzeugen. Ob Prickelnd, Medium, Sanft oder Naturell – Kondrauer Mineralwasser ist erfrischend bayerisch, seit 1281.

Weitere Informationen über das Unternehmen und seine Produkte im Internet unter www.kondrauer.de.

*online-basiert im Kondrauer Kerngebiet / Research Now GmbH; telefonisch in Bayern / forsa GmbH

Über Kondrauer
Das Mineralwasser der Bayern – dafür steht die Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen GmbH & Co. KG. Seit mehr als 700 Jahren liefert das Familienunternehmen Naturqualität aus dem dicht bewaldeten Heilquellenschutzgebiet der Oberpfalz. Das traditionelle Genuss-Mineralwasser gibt es heute in vier Sorten: Prickelnd, Medium, Naturell und Sanft. Zum Sortiment gehören darüber hinaus Schorlen, Limonaden und kalorienarme Getränke der Marke deit. In fünfter Generation führt Brauingenieur Jonas Seidl das Familienunternehmen gemeinsam mit Mineralwasser- und Markenexperte Ralf Brodnicki. Das traditionsreiche Unternehmen begleitet die Verbraucher täglich mit 100.000 bis 400.000 Flaschen wertvollem Kondrauer Wasser. Der Getränkehersteller verzeichnet einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich und beschäftigt derzeit circa 120 Mitarbeiter.

Bildzeile: „Die Ergebnisse der aktuellen Marktforschung beweisen, dass wir mit unserer Markenkommunikation auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Ralf Bordnicki, Geschäftsführer Kondrauer Mineralbrunnen.

Quelle: Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen GmbH & Co. KG | Bild: © Florian Miedl

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link