König Pilsener Logo

König Pilsener krönt Treue mit hochwertigen Prämien

Seit Pfingstmontag, dem 25. Mai 2015, läuft die große Treueaktion von König Pilsener. Bis Ende August belohnt das König der Biere die Kundentreue von Biergenießern nicht nur mit erstklassigem Biergenuss, sondern auch mit hochwertigen Prämien. Die Teilnahme ist einfach: König Pilsener genießen und Aktions-Kronkorken mit Punkten sammeln oder direkt einen Gutschein-Code einlösen. Die Produkte König Pilsener, König Pilsener Alkoholfrei und König Pilsener Radler sind in die Königliche Belohnung integriert.

„Mit unserer Königlichen Belohnung wollen wir unsere treuen Kunden in unserem 13-wöchigen Aktionszeitraum belohnen und ihnen die Möglichkeit geben, mit Genuss, Sammelleidenschaft und ein wenig Glück hochwertige Prämien zu erhalten. Die Handelsaktion steht ganz unter dem Zeichen der Belohnung, so schaffen wir eine starke Markenbindung zu den Konsumenten“, so Stefan Didt, Direktor Absatzförderungsmanagement Handel und Gastronomie der Bitburger Braugruppe.

Mechanik für Mehrumsatz
Die Königliche Belohnung bietet doppelten Kaufanreiz: Denn die Konsumenten haben die Chance auf Gutscheincodes der Firma Conrad Electronic in Höhe von 7,50 Euro oder sie können Aktions-Kronkorken mit jeweils 10, 20 oder 50 Punkten für ihre Wunschprämie sammeln. Als Prämien winken Mini-Abos von TV Digital (150 Punkte), exklusive König Pilsener Flaschenöffner (300 Punkte), Leatherman Wingman (450 Punkte), Black & Decker Akku-Schlagbohrschrauber (1.200 Punkte) oder elegante Bose SoundLink Mini Speaker (1.500 Punkte).

So funktioniert die Königliche Belohnung
Um die persönliche Wunschprämie zu erhalten, müssen die Aktionskronkorken gemeinsam mit der Teilnahmekarte aus dem Aktionsflyer unter Angabe der Wunschprämie eingeschickt werden. Teilnahmeschluss ist der 11. September 2015. Die Gutscheincodes von Conrad  können bis Ende des Jahres im Conrad Online-Shop oder in einer der deutschlandweit  25 Conrad-Filialen eingelöst werden.

Begleitende Maßnahmen in Handel und Kommunikation
Die Kommunikation zur Handelspromotion erfolgt über mehrere Kanäle. Die flächendeckende Media-Unterstützung mit über 230 Millionen Kontakten erfolgt durch TV-Werbung, Funkspots, Printanzeigen und Online-Unterstützung. Am „Point of Sale“ sorgen aufmerksamkeitsstarke Zweitplatzierungen für zusätzliche Abverkäufe und animieren zur Teilnahme. Zudem weisen Promotion-Etiketten auf der Rückseite der Bierflaschen auf die Aktion hin.

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“24474″ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row]

Quelle: Bitburger Braugruppe GmbH | bitburger-braugruppe.de | koenig-pilsener.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link