roland trettl kloster kitchen
Superfood-Shot

Kloster Kitchen launcht neue Limited Edition „Ingwershot Cranberry Meerettich spiced by Schamel“

Was für ein hochrangiges Treffen der Superfood(ie)s: Bio-Meerrettich vom fränkischen Feinkostspezialisten Schamel und die beliebten Ingwershots von Kloster Kitchen vereinen sich mit der exotischen Cranberry-Fruchtzu einem explosiven neuen Superfood-Shot von Kloster Kitchen. Markenbotschafter Roland Trettl hat dazu eine klare Meinung.

Achtung – die überraschendste Geschmacksexplosion des Jahres steht in den Startlöchern! Der neue limitierte Ingwershot von Kloster Kitchen spielt definitiv nicht in der Liga der bekannten Superfood-Shots. Ganz im Gegenteil: Hier trifft die Ingwerknolle auf scharfe Mitspieler und sorgt für ein bisher unbekanntes Sinnesfeuerwerk. Die Kombination mit Meerrettich und Cranberry ist so ungewöhnlich, dass selbst Spitzenkoch Roland Trettl den Machern einen gewissen Verrücktheitsgrad attestiert.

Limitierte Edition mit gewissem Verrücktheitsgrad

Der Kloster Kitchen Geschmacksexperte Roland Trettl weiß genau, was er von der unerhörten Kombination hält: „Wer Ingwer und Meerrettich vermischt, hat einen Schuss. Ich koche seit 35 Jahren und habe noch nie zwei so starke Hauptdarsteller aufeinander losgelassen. Aber auf dem Gaumen ist es einfach nur geil. Ich glaube, das wird mein neuer Lieblingsdrink. Hammer.“

Für diese Mischung haben sich die fränkischen Ingwerexperten von Kloster Kitchen mit der benachbarten Traditionsmarke Schamel zusammengeschlossen und ein überraschendes Trio zusammengebracht: Feinkostmeerrettich kombiniert mit Cranberry und Ingwer. „Wir sind stolz, dieses hochwertige Produkt von einem bekannten Traditionshersteller aus der Region verarbeiten zu dürfen. Das ist ja quasi ein fränkisches Nachbarschaftstreffen der Superfoods,“ lacht Kloster Kitchen Gründer Mario Fürst. „Hört sich verrückt an, passt aber verdammt gut zusammen“.

kloster kitchen roland trettl

Ab Oktober in limitierter Edition erhältlich

Der Kloster Kitchen Ingwershot Cranberry Meerettich spiced by Schamel ist ab Oktober in limitierter Edition im Onlineshop sowie bei ausgewählten Händlern erhältlich. Die neue Edition ist für Trettl ein geschmacklicher Volltreffer, den er so beschreibt: „Die Schärfe des Ingwers kombiniert mit Meerrettich in Form von Wasabi kennen wir ja aus der japanischen Sushi-Küche. Das ist einfach eine geniale Kombination, die auf der Zunge kickt und Frische in die Nase bringt. Als Belohnung bekommt der Gaumen dann die ausgewogene, herbe Süße der Cranberry. Natürlich haben wir bei den Zutaten nur auf beste Qualität gesetzt – und das schmeckt man eben“, beschreibt er das Geschmackserlebnis des neuen Shots.

Aber nicht nur als Geschmacksexperte ist Roland Trettl mit an Bord. Ersorgt als Kloster Kitchen Markenbotschafter für Aufmerksamkeit und wird in den Online und Social Media Aktivitäten von Kloster Kitchen mit seiner humorvoll überzeugenden Art die Community mit Tipps und Infos begeistern. Der neue Ingwershot Cranberry Meerrettich spiced by Schamel ist eine neue Superfood Kreation aus dem Hause Kloster Kitchen. Er bringt alle gewohnten Highlights der fränkischen Shot-Spezialisten mit: Die markanten Ingwerstückchen sorgen für ein spürbares Geschmackserlebnis auf der Zunge, alle Zutaten sind aus kontrolliertem Bio-Anbau und auf die Zugabe von raffiniertem Zucker wird ausdrücklich verzichtet. Eben gemacht für einen gesunden Lebensstil.

kloster kitchen ingwer cranberry meerrettich

In der Kloster Kitchen Familie gibt es den Neuzugang ab sofort in drei verschiedenen Glasflaschen als 1 SHOT (to go), 2 SHOTS oder 12 SHOTS mit seinen 12 Portionen. Das Flaschendesign und die Form des Ingwershot Cranberry Meerrettich spiced by Schamel in der Limited Edition sind auffällig anders. Die voll lackierte Flasche mit dem markanten Rot ist ein echter Hingucker im Regal:

  • 1 SHOT, 30ml Glasflasche (to go), UVP € 1,99
  • 2 SHOTS, 60ml Glasflasche, UVP € 2,49
  • 12 SHOTS, 360ml Glasflasche (12 Portionen), UVP € 9,90

Über Kloster Kitchen

Diese Knolle knallt! Auf einer Reise zu den Wurzeln des guten Geschmacks stieß Firmengründer Mario Fürst auf die Ingwerknolle. Und auf ein überliefertes Rezept aus der Klosterküche. Davon abgeleitet auch der Markenname Kloster Kitchen. Das Geheimnis des Unternehmens aus der Metropolregion Nürnberg: Durch ein selbst entwickeltes Verarbeitungsverfahren werden die Knollen weder gequetscht noch gepresst noch zerrieben. Dank der echten Ingwerstückchen bleiben die wertvollen Wirkstoffe und Spurenelemente bestmöglich erhalten und sorgen für ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Die Produkte sind 100 Prozent BIO und 100 Prozent vegan. Sie kommen mit null Prozent raffiniertem Zucker, null Prozent Farb- und Konservierungsstoffen sowie null Prozent künstlichen Aromen aus. Kloster Kitchen überzeugt – im wahrsten Sinne des Wortes – mit ausgezeichnetem Geschmack: Das Unternehmen gewann zunächst mit seiner Schüttel-Limo den „German Innovation Award 2021“ und wurde anschließend beim „German Brand Award 2020“ für seine Markenarbeit und Markenpositionierung gleich doppelt ausgezeichnet.

In Deutschland, Österreich und in der Schweiz sind Kloster Kitchen Produkte in Einzelhandelsketten u.a. bei REWE, EDEKA, Kaufland, Famila und Hit, im Großhandel (Metro), in Biomärkten wie DENNS, in Drogerien wie dm und Rossmann sowie in der Gastronomie zu finden. Oder bequem mit wenigen Klicks im Onlineshop klosterkitchen.com.

Quelle/Bildquelle: Kloster Kitchen

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link