kloster kitchen
Erfolgskurs

Kloster Kitchen erschließt Märkte in Österreich und der Schweiz

Kloster Kitchen, der Marktführer im deutschen Shotsegment, ist auch im Ausland auf Erfolgskurs. Während sich die Kloster Kitchen Ingwer Shots auf dem österreichischen Markt etabliert haben, freut sich der Getränkehersteller aus Bayern über ein starkes Wachstum in der Schweiz.

Die Ingwer Shots Classic von Kloster Kitchen sind seit diesem Jahr in den 254 Filialen von Migros gelistet. Mit dem Ingwer Shot Classic 12SHOTS, der 12-Portionen-Flasche mit 360 ml Inhalt, hat der Schweizer Einzelhandelskonzern die ideale Vorratsportion für zuhause in sein Sortiment aufgenommen. Zusammen mit einem Vertriebspartner, der Pantarhei AG, plant der Getränkehersteller aus dem Nürnberger Land weitere Absatzkanäle zu erschließen. Pantarhei hat das Original mit den Ingwerstückchen seit 2019 in verschiedene Drogerien, Apotheken und auch private Läden gebracht. Seit Kurzem gibt es die Ingwershots in Bio-Qualität auch in den REFORMHAUS-Filialen in der Schweiz.

mario fürst

Founder und CEO von Kloster Kitchen: Mario Fürst.

Mario Fürst, Founder und CEO von Kloster Kitchen, sieht klares Potenzial für die Ingwer Shots in beiden Ländern. Der deutliche Anstieg von Shot-Eigenmarken und die insgesamt gestiegene Konkurrenz zeige, dass die Nachfrage nach dem Produkt da ist. „Hier wollen wir uns natürlich mit unserem Shot platzieren, der durch seine Einzigartigkeit mit den Ingwerstückchen und einem hohen Maß an Qualität überzeugt“, so Fürst. Insbesondere der Stücknutzen der Ingwer Shot 12SHOTS sei für die Einkäufer attraktiv. „Wir freuen uns über die große Nachfrage. Unser Geschäft im Ausland auszubauen, ist ein strategisch wichtiger Schritt für uns“, sagt der Kloster Kitchen Gründer.

In Österreich ist Kloster Kitchen seit 2019 in dm-Märkten und bei Metro verfügbar. Im Jahr darauf listete auch Billa Plus die Ingwer Shots des Start-ups. Und 2021 überzeugten die Ingwer Shots den Einkauf von Interspar und Sutterlüty, das zu Billa gehört. Alle österreichischen Märkte haben sowohl den Ingwer Shot Classic 12SHOTS als auch den Ingwer Shot Classic 2SHOTS mit 60 ml Inhalt gelistet. „Neben dem Lebensmitteleinzelhandel wollen wir auch weiter in Richtung Drogerie, Bio-Vertrieb aber auch in die Gastronomie vordringen. Das steht sowohl in Österreich als auch der Schweiz als Nächstes an“, so Fürst. Aktuell testet der Getränkehersteller aus der Metropolregion via Onlineshop in der Landessprache inwieweit in Frankreich Nachfrage besteht.

Über Kloster Kitchen

Diese Knolle knallt! Auf einer Reise zu den Wurzeln des guten Geschmacks stieß Firmengründer Mario Fürst auf die Ingwerknolle. Und auf ein überliefertes Rezept aus der Klosterküche. Davon abgeleitet auch der Markenname Kloster Kitchen. Das Geheimnis des Unternehmens aus der Metropolregion Nürnberg: Durch ein selbst entwickeltes Verarbeitungsverfahren werden die Knollen weder gequetscht noch gepresst noch zerrieben. Dank der echten Ingwerstückchen bleiben die wertvollen Wirkstoffe und Spurenelemente bestmöglich erhalten und sorgen für ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Die Produkte sind 100 Prozent BIO und 100 Prozent vegan.

Sie kommen mit null Prozent raffiniertem Zucker, null Prozent Farb- und Konservierungsstoffen sowie null Prozent künstlichen Aromen aus. Kloster Kitchen überzeugt – im wahrsten Sinne des Wortes – mit ausgezeichnetem Geschmack: Das Unternehmen gewann zunächst den „German Innovation Award 2021“ und wurde anschließend beim „German Brand Award 2020“ für seine Markenarbeit und Markenpositionierung gleich doppelt ausgezeichnet. In Deutschland, Österreich und in der Schweiz sind Kloster Kitchen Produkte in Einzelhandelsketten u.a. bei REWE, EDEKA, Kaufland, Famila und Hit, im Großhandel (Metro), in Biomärkten wie DENNS, in Drogerien wie dm sowie in der Gastronomie zu finden. Oder bequem mit wenigen Klicks im B2B Onlineshop b2b.klosterkitchen.de.

Quelle/Bildquelle: Kloster Kitchen