OeTTINGER Helles Steini

Kleine Flasche – großer Genuss: OeTTINGER präsentiert Helles in neuem Gebinde

Wie viele der OeTTINGER Spezialitäten wächst auch das Helle gemeinsam mit dem Markt. Denn nicht nur in Süddeutschland erfreut sich das dezent gehopfte Vollbier mit der ausgewogenen Stammwürze immer größerer Beliebtheit.

Ab Ende Mai kommt OeTTINGER Helles auch im kleinen Gebinde in den Getränkefachhandel. Die 0,33l-Steinie-Flasche ist durch das kompakte, kultige Design extrem bruchsicher, handlich und eignet sich daher perfekt für die bevorstehende Freiluftsaison.

Bereits seit einigen Jahren hat sich das handliche Steinie-Gebinde mit den Sorten Pils, Export und seit dem vergangenen Jahr mit Kellerbier und dem Radler naturtrüb zu einer festen Marktgröße entwickelt. Durch das neue hellblaue Etikett, das sich als eindeutiges Erkennungsmerkmal der typisch bayerischen Biersorte entwickelt hat, ist die Bierspezialität auch sofort im Getränkeregal zu finden. Mit dem Steinie im 20 x 0,33l-Mehrwegkasten kommt die OeTTINGER Brauerei der gestiegenen Verbraucheranfrage nach Kleingebinden und mehr Sortenvielfalt einmal mehr nach.

Über OeTTINGER

Mit einem Ausstoß von rund 8,5 Mio. Hektoliter zählt die OeTTINGER Gruppe zu den größten Bierbrau-Unternehmen in Deutschland. Jährlich füllt die Brauerei ca. zwei Milliarden Flaschen und Dosen mit Bier, Biermischgetränken und Erfrischungsgetränken ab und vertreibt sie weltweit. Das Familienunternehmen wurde im Jahr 1731 gegründet. Insgesamt sorgen rund 1.050 Mitarbeiter an vier Standorten für höchste Brauqualität: Oettingen (Bayern, Stammsitz), Braunschweig (Niedersachsen), Gotha (Thüringen) und Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen). Eine hochmoderne Produktion, der Verzicht auf teure Werbung und ein effizienter Direktvertrieb ermöglichen eine attraktive Preisgestaltung. OeTTINGER-Getränke unterliegen einer lückenlosen Qualitätskontrolle. Das komplette Bier-Sortiment wird seit März 2013 zusätzlich mit dem Siegel „Ohne Gentechnik“ gekennzeichnet. Nach der Umstellung auf Gentechnikfreiheit trat OeTTINGER als erste Brauerei dem Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. bei.

Quelle/Bildquelle: OETTINGER Brauerei GmbH | oettinger-bier.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link