berliner kindl weisse kirsche
Neuprodukt

Kirschen treffen auf Hopfen und Malz: Berliner Kindl Weisse neu gemischt

Wenn Kirschen auf Hopfen und Malz treffen, wird ein intensiv fruchtiger Mix daraus, der zugleich herrlich prickelt: die neue Berliner Kindl Weisse Kirsche. Ab März kommt der frisch gemischte Berliner Bierbotschafter auf den Markt.

Im wachsenden Spezialitätenbereich kommt eine hochattraktive neue Sorte hinzu: die Berliner Kindl Weisse Kirsche. Die spritzige Innovation aus der Hauptstadtbrauerei ergänzt ab März die Klassiker Berliner Kindl Weisse Original, Himbeer und Waldmeister.

Hohes Erst- und Wiederkaufinteresse

„Bei den Biermischgetränken wächst die Sorte ‚Kirsche‘ flächendeckend im Handel, und das mit über sieben Prozent“, so Marketingleiter Peter Christian Gliem. „Auch die Ergebnisse unserer Verbraucherbefragungen bestätigen das hohe Erst- und Wiederkaufinteresse für die Berliner Kindl Weisse mit Kirsche, sowohl bei Stammverwendern unserer Berliner Spezialität als auch bei neuen Zielgruppen.“

„Unsere Neuheit vereint die fruchtige Süße von knackigen Kirschen mit dem fein säuerlichen Charakter der Original Berliner Weisse zu einem ausgewogenen Geschmackserlebnis“, erklärt Braumeister Martin Weis.

Zu finden ist die Berliner Kindl Weisse Kirsche im handlichen Sixpack zunächst im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel und in Getränkemärkten im gesamten Bundesgebiet. Sobald das Gastgewerbe wieder öffnen darf, wird der neue Biermix auch auf Getränkekarten in der Heimatregion Berlin/Brandenburg stehen. Damit der Umsatz Früchte trägt, sorgen aufmerksamkeitsstarke Social Media- und PRAktivitäten sowie attraktive Werbemittel für prickelnde Verkaufsimpulse.

Quelle/Bildquelle: Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link