wuplo lieferdienst
Online-Lieferdienst

Kampf der Lieferdienste: Express-Lieferdienst Wuplo startet in Berlin

In der deutschen Hauptstadt sind Online-Lieferdienste bei Verbraucher:innen gefragt wie nie. Vor diesem Hintergrund launcht der Express-Lebensmittellieferdienst Wuplo (www.wuplo.com) heute seinen Service in Berlin. Das Unternehmen realisiert den Spagat zwischen Expresszustellung und den klassischen Lieferdiensten der Supermärkte. Zudem zeichnet sich das Unternehmen durch frische, hochwertige Lebensmittel und regionale Spezialitäten sowie eine Kundenbetreuung in Echtzeit aus.

Mit bisher einem Darkstore in Charlottenburg werden Bestellungen von Wuplo in dem Stadtteil innerhalb von 10 Minuten oder im gewünschten Zeitfenster zugestellt. Der Rest der Stadt wird mit Lieferzeiten zwischen 30 und 60 Minuten abgedeckt, wobei der Zeitrahmen in den kommenden Monaten für alle Bezirke auf 10 Minuten verkürzt wird. In allen Bezirken werden Kundinnen und Kunden ihre Lebensmittel zur gewünschten Zeit innerhalb eines 15 Minuten Zeitfensters am selben oder nächsten Tag erhalten. So können Nutzer:innen ihren Tag planen, ohne sich Gedanken über den Einkauf zu machen.

Das Wuplo-Team um Co-Founder Sergey Schetinin besteht aus den Unternehmern und Mitgründern Ivan Vorontsov sowie Evgenii und Maxim Rogover. Sergey Schetinin gründete 2016 in Moskau zusammen mit Ivan Vorontsov den etablierten und erfolgreichen Lieferdienst FamilyFriend. Technisch wird Wuplo von einer hauseigenen IT-Abteilung aufgebaut und betreut.

Lebensmittel in Minuten geliefert

Wuplo möchte Hauptstädter:innen den Alltag erleichtern: Nutzer:innen müssen ihre Einkäufe nicht länger selbst erledigen, sondern erhalten Lebensmittel zu den von ihnen gewünschten Lieferzeiten. Durch die breite Auswahl von 5000 Produkteinheiten fungiert Wuplo als vollwertiger Online-Supermarkt. Zum Sortiment zählen auch regionale Produkte und Spezialitäten.

Zudem kooperiert der neue Lieferdienst bereits zum Start mit lokalen Produzent:innen für Backwaren. Weitere lokale Partnerschaften sind in Planung, ebenso wie die Erweiterung des Sortiments um Getränke- und Lebensmittelspezialitäten. Nach dem Berliner Launch ist die Expansion in weitere Städte geplant.

Kundenbetreuung sofort zur Stelle

Der Wuplo-Kundensupport ist während der gesamten Öffnungszeiten über die App, Webseite oder Hotline erreichbar. Über diesen können Verbraucher:innen wie in einem traditionellen Supermarkt Fragen an das Personal stellen bzw. Hilfe bei der Bestellung erhalten. Bestellungen sind montags bis samstags von 8:00 Uhr bis 23:00 Uhr möglich.

wuplo lieferdienst

Lieferung und Kosten

Das Liefergebiet von Wuplo erstreckt sich auf ganz Berlin. Wuplo-Kurier:innen liefern die Lebensmittel per Hybridlieferung mit E-Bikes sowie E-Autos aus. Die Bezahlmethoden umfassen Visa, Mastercard und PayPal, die Lieferkosten betragen zwischen einem Euro und 2,60 Euro je nach Bestellaufkommen.

Co-Founder von Wuplo, Sergey Schetinin, kommentiert den Launch in Berlin: “Wir bringen umfangreiche und langjährige Erfahrung im Bereich der Lebensmittellieferung mit. Den Aufbau und Betrieb einer profitablen Online- und Offline-Infrastruktur für die schnelle und zuverlässige Lieferung von Lebensmitteln haben wir bereits in Moskau erfolgreich realisiert. Jetzt sind wir bereit, unseren Service auf den sehr anspruchsvollen deutschen Markt zu bringen. Wir sehen große Chancen für einen Lieferservice, der viel beschäftigten Verbraucherinnen und Verbrauchern Planungssicherheit gibt, wenn sie ihren Tages- bzw. Wocheneinkauf an uns abgeben. Durch unsere Zeitfenster-Bestelloptionen können Berliner:innen im Voraus planen und sich auf die für sie wichtigen Dinge konzentrieren.”

Er führt fort: “Auch die Zusammenarbeit mit unseren Lebensmittel- und Logistik-Partner:innen möchten wir optimal und möglichst nachhaltig gestalten – perspektivisch durch die Einführung der Zero Waste-Zustellung. Dabei bringen wir auch Expertise aus der Recycling- und Verpackungsbranche in die Arbeitsabläufe mit ein. Zudem wollen wir innerhalb der kommenden fünf Jahre ein personalisiertes Liefer-Ökosystem aufbauen, das von einem Drittel der europäischen Haushalte genutzt wird.”

Hier geht es zur Wuplo-App im AppStore sowie im Play Store.

Über Wuplo

Wuplo (www.wuplo.com) ist ein Lebensmittel-Lieferservice mit Sitz in Berlin. Nutzer:innen erhalten ihre Bestellung innerhalb von 10 bis 60 Minuten bzw. zum Wunschtermin innerhalb eines 15 Minuten Zeitfensters. Der Service zeichnet sich durch eine große Auswahl frischer Lebensmittel sowie regionaler Spezialitäten aus und richtet sich an Verbraucher:innen, die hohen Wert auf die Qualität von Produkten und eine abwechslungsreiche Ernährung legen. Der Online-Supermarkt ermöglicht einen Live-Support-Chat in der App, auf der Webseite und telefonisch. Nach dem Launch im September 2021 plant das Unternehmen die Expansion in weitere deutsche und europäische Städte. Die Wuplo-App kann im AppStore und im Playstore heruntergeladen werden. Sergey Schetinin ist Co-Founder des Unternehmens. Als weitere Co-Founder fungieren Ivan Vorontsov, Evgenii Rogover und Maxim Rogover.

Quelle/Bildquelle: Wuplo

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link