Wyborowa Wodka

Kammer-Kirsch übernimmt Import und Vertrieb von Wyborowa Wodka

Die süddeutsche Destillerie Kammer-Kirsch führt ab 1. Juli den polnischen Wodka Wyborowa in ihrem Programm. Von Kennern  kurz „Wybo“ genannt, wird der Wodka seit 1927 in Polen, dem Heimatland des Wodkas, hergestellt. Mit seiner ausgezeichneten Qualität und seinem reinen Geschmack ist Wybo der Stolz Polens. Wyborowa hat die fast 100 Jahre alte Tradition der Wodkaherstellung perfektioniert und ist heute der Marktführer für polnische Wodkas. Weltweit ist er in über 70 Ländern vertreten.

Wyborowa Wodka wird zu 100% aus Roggen aus regionalem Anbau und aus besonders reinem Brunnenwasser hergestellt. Charakteristisch für Wybo ist sein außergewöhnlich sanfter Geschmack verbunden mit einer leicht blumigen, fruchtigen Note. Der Name Wyborowa steht für Qualität. So heißt das polnische Wort „Wyborowa“ übersetzt auch „exquisit“. Mehr als 30 internationale Auszeichnungen hat der polnische Wodka schon für seinen erlesenen Geschmack erhalten. So gewann Wybo bei der International Spirits Challenge 2015 die Goldmedaille für „Exzellente Qualität und hervorragenden Standard“.

Ab dem 1. Juli 2016 wird die Destillerie Kammer-Kirsch den Vertrieb und die Vermarktung der Marke Wyborowa Wodka in Deutschland übernehmen. Kammer-Kirsch erweitert hiermit sein breites Markenportfolio. Wyborowa Wodka war bisher in der Verantwortung von Pernod Ricard Deutschland, dem Marktführer auf dem hiesigen Markt im Bereich internationale Spirituosen.

Über Kammer-Kirsch:
Die Destillerie Kammer-Kirsch GmbH ist eine in Süddeutschland ansässige Obstbrennerei die ihr eigenes Sortiment überwiegend im Fachgroßhandel, im Facheinzelhandel und in ausgesuchten LEH-Outlets anbietet. Seit 1990 ist das Unternehmen auch im Import von hochwertigen Spirituosen in Deutschland aktiv. Zu den weltweit bekannten Marken gehören u. a. die italienischen Liköre Disaronno und Tia Maria, Malt Whiskys wie Aberfeldy, Craigellachie, GlenDronach, BenRiach, Arran sowie Glen Moray. Zudem wird im Importbereich Rum von Lemon Hart, J. Bailly und Santa Teresa, der Whiskylikör Fireball, Portweine von Porto Cruz und Seagram‘s Gin angeboten. Im Bereich der Obstbrände hat sich das Unternehmen aufgrund seiner Historie auf Kirschwasser konzentriert. Im Angebot befinden sich inzwischen über 15 unterschiedliche Kirschbrände, die bei internationalen Prämierungen höchste Auszeichnungen erhalten haben. Mit dem hauseigenen Black Forest Rothaus Single Malt Whisky, einem zweifach destillierten Whisky aus der kongenialen Partnerschaft mit der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG, ist Kammer-Kirsch GmbH 2012 vom Whisky Guide Deutschland als „Germany’s Best Whisky Distillery“ bestätigt worden.

Über Pernod Ricard Deutschland:
Die Gruppe Pernod Ricard ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 18.500 Mitarbeitern in 85 Ländern Spirituosen und Weine. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Mit 219 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2014/15 einen Bruttoumsatz von 690 Millionen Euro verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Für die Aufklärungsinitiativen „Responsible Party“ und „Responsible Day“ wurde das Unternehmen im Bereich Prävention mit dem Health Media Award 2014 ausgezeichnet.

Quelle/Bildquelle: Kammer-Kirsch GmbH | kammer-kirsch.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link