1919 Jubilaeum Cuvee

Jubiläums-Crémant Cuvée 1919

Zum 100. Firmenjubiläum, das im kommenden Jahr gefeiert wird, stellt die Trierer Sektkellerei den Jubiläums-Crémant „Cuvée 1919“ vor.

Mit dem exklusiven Jubiläums-Crémant „Cuvée 1919“ startet die Trierer Sektkellerei Bernard-Massard in wenigen Wochen in ihr Jubiläumsjahr. Damit zum Jahreswechsel die Korken knallen können, hat der Verkauf bereits begonnen.

Regionale Riesling-, Weißburgunder- und Pinot Noir-Weine wurden als klassische Flaschengärung nach traditioneller Methode vergoren. Das Bukett ist geprägt von Aromen reifer gelber Früchte und einem feinen Briocheton. Am Gaumen bestechen zartwürzige Nuancen, cremige Fruchtigkeit, sowie eine fein-mineralische Säurestruktur.

„Als wir 2015 die Grundweine auswählten, wurde von der Geschäftsleitung vorgegeben, dass der Jubiläums-Crémant geschmacklich und optisch an der Spitze des Sortiments stehen soll“, so Marketing-Leiterin Birgit Nummer.

„Nachdem vor einigen Wochen die ersten Flaschen degorgiert wurden, war klar, dass wir dieses Ziel erreicht hatten. Die Zusammenstellung des Cuvées und die 24-monatige Reifelagerung prägen die außergewöhnliche Qualität. Die hochwertige Cru de France Flasche mit schwarz-goldener Etikettierung und ein Jubiläums-Anhänger bestimmen die exklusive Optik.“

Neben einem Betrag von 1919 Euro spendet die Sektkellerei vom Erlös des Jubiläums-Crémants je verkaufter Flasche 0,19 € an Nestwärme e.V.

Vom 15. November 2018 bis 31. März 2019 läuft eine Promotion für Fach- und Einzelhandel, bei der Verbraucher beim Kauf von 3 Flaschen einen Sektkühler gratis erhalten.

Im Jahre 1919 wurde die Sektkellerei Bernard-Massard in Trier gegründet und seitdem be ndet sich der Firmensitz des Familienunternehmens im Palalis Pillishof. Heute steht der Name Bernard-Massard für höchsten Qualitätsanspruch, der Fokus liegt auf der klassischen Sektbereitung im Flaschengär-Verfahren.

Seit einigen Jahrzehnten hat sich die Firmengruppe auch als Importeur internationaler Weine aus Europa und Übersee etabliert und vertreibt in Deutschland exklusiv die Sirupmarke Monin.

Quelle/Bildquelle: Bernard-Massard Sektkellerei GmbH | bernard-massard.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link