Jose Cuervo Dia de los Muertos 2021
Zum Día de los Muertos

Jose Cuervo: Farbenprächtige Limited Edition trifft auf 12-plus-6-Aktion

Am Tag der Toten kehren die Seelen der Verstorbenen zurück auf die Erde und die Menschen in Mexiko feiern. Aber nicht etwa in schwarz und mit Trauermiene, sondern mit ausgelassenen Festen in tausend Farben: zuhause, auf den Friedhöfen und in Bars. Pünktlich zu Día de los Muertos, vom 31. Oktober bis 2. November, feiert der Tequila der Tequilas, Jose Cuervo, die Wiederbelebung des Bar- und Club-Lebens hierzulande mit einer Sonderedition sowie einer nie dagewesenen Aktion.

Zu jeder Bestellung von mindestens 12 Flaschen gibt der deutsche Importeur, die Eggers & Franke Gruppe aus Bremen, Profis 6 Flaschen gratis dazu. Damit möchte Jose Cuervo langjährige Partner unterstützen und zur Feier des Tages etwas zurückgeben. Die limitierte Edition des Jose Cuervo Especial Tequila Silver und des Jose Cuervo Especial Tequila Reposado schmücken Calaveras, jene bunt verzierten Totenschädel, die elementarer Bestandteil der Riten rund um die Tage der Toten in Mexiko sind.

Ab Ende September 2021 gibt es die Special Edition der Blue Agave Tequilas aus Jalisco mit 38 Volumenprozent zum Preis von 14,49 Euro (UVP) pro 0,7-Liter-Flasche. Die Flasche ist über www.ludwig-von-kapff.de auch einzeln für Endverbraucher:innen erhältlich.

Tequila, Tequila

Ob in Form von bunten Dekorationen auf den Straßen, Verzierungen für die Gräber oder aus Zucker gegossen zum Vernaschen – Calaveras sind zum Día de los Muertos allgegenwärtig in Mexiko. Knallbunt verziert gesellen sie sich zu den Skeletten, die man vom Balkon hängt, den Straßen aus Blüten, um den Seelen der Toten den Weg ins Reich der Lebenden (und auch wieder zurück) zu zeigen und den Köstlichkeiten, die man für die vielen Partys vorbereitet, die in diesen drei Tagen stattfinden. Gefeiert wird vom Vorabend von Allerheiligen am 31. Oktober bis zu Allerseelen, dem 2. November. Die Vorbereitungen für einen der wichtigsten Feiertage Mexikos starten bereits ab Mitte Oktober und natürlich darf in der Zeit ein Schluck des mexikanischen Nationalgetränks Tequila nicht fehlen.

Zwei Tequila in limitierter Edition

Die Flasche des Jose Cuervo Especial Tequila Silver ziert ein Calavera in knalligem Türkis, Jose Cuervo Especial Tequila Reposado schmückt ein Totenschädel in leuchtendem Rot-Orange. Das Design vereint Tradition und Moderne, gesellen sich zu den knallbunten Schädeln im unregelmäßigen Mosaik-Look doch Zeichnungen der traditionellen Blüten, die auf die Straßen und Wege gestreut werden. Aufgefrischt mit Farbspritzern im Street-Art-Style, die sich wie ein bunter Umriss um die Calaveras legen, kommen die beiden Limited Editions im hier und jetzt an.

Shot oder Margarita?

Und die inneren Werte? Ganz klar: Jose Cuervo Especial Tequila Silver ist frisch, leicht und fein pfeffrig im Geschmack. Er eignet sich ideal für Margaritas oder als Shot mit Limette und Salz. Der hellgoldene Jose Cuervo Especial Tequila Reposado verfügt über milde Noten von Agave, einen Hauch von Eichenholz und Vanille. Empfehlung: Am besten pur oder als Shot mit Orange & Zimt. Beide Tequilas werden nach traditionellem Verfahren aus der Blauen Agave gewonnen und ausschließlich in Mexiko abgefüllt.

Preis (für beide Sorten je Flasche)
14,49 Euro (UVP)

Größe und Verkaufsverpackung
Flasche: 0,7
Einheit: 6er-Karton

Einführung
Ab Ende September 2021

Importeur & Vertrieb Handel
Eggers & Franke GmbH
www.egfra.de

Vertrieb Gastronomie
Reidemeister & Ulrichs GmbH
www.ruu.de

Über Jose Cuervo

Jose Cuervo ist der höchstprämierte Tequila der Welt und stammt aus der ältesten noch betriebenen Destillerie Lateinamerikas. Deren Wurzeln reichen bis ins Jahr 1758 zurück, als Jose Antonio de Cuervo vom spanischen König ein Stück Land im mexikanischen Bundesstaat Jalisco erhielt, um dort Agaven zu kultivieren. 1795 bekam die Familie die offizielle Lizenz zum Brennen von Tequila. 10 Generationen später liegt die Produktion noch immer in Familienhand und Jose Cuervo ist unumstrittener Marktführer auf dem mexikanischen Heimatmarkt. Im Gegensatz zu anderen Produzenten wird der Tequila ausschließlich in Mexiko abgefüllt und erst dann in über 100 Länder exportiert.

Über Eggers & Franke

Das 1804 gegründete Importhandelshaus Eggers & Franke ist einer der bedeutendsten Wein- und Spirituosenhändler Deutschlands und Vertriebspartner für internationale Wein- und Spirituosenmarken im Lebensmitteleinzelhandel und Cash & Carry. Eggers & Franke ist eine Tochtergesellschaft der gleichnamigen Firmengruppe, zu der auch die Bremer Gastronomie- und Fachhandelsspezialisten Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux und EGGERSSOHN sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff gehören.

Über Reidemeister & Ulrichs

Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux ist ein traditionsreiches Importhandelshaus und nationaler Vertriebs- und Marketingpartner für hochwertige Weine und Spirituosen mit Sitz in der Bremer Überseestadt. Mit über 180 Jahren Erfahrung im Handel von Weinen und Spirituosen ist Reidemeister & Ulrichs auch heute einer der führenden Distributeure an Kunden im Weinfachhandel, in der Gastronomie und Hotellerie in ganz Deutschland.

Quelle: Eggers & Franke | Bildquelle: Jose Cuervo

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link