Sahnehirsch
Neuprodukt

Jetzt röhrt der Sahnehirsch

Deutschlands erster Kräuter-Sahne-Likör kommt aus Hamburg. Herbes und Süßes in einem Glas klingt für manche irritierend, aber das junge Start-up aus der Hansestadt sorgt nun damit für eine der cremigsten Getränke-Innovationen der vergangenen Jahre.

Ein Jagdbitter, der vom Rahm geküsst wird. Der „Sahnehirsch“.

Schon seit Jahren bastelte das Team der heutigen „Gebrüder Schlürf GmbH“ an der Umsetzung. Die unterschiedlichsten Kräutermischungen und Sahne-Beigaben wurden ausgedacht, durchprobiert und verfeinert, bis schließlich ein Destillateur dieser Erleuchtung zur Marktreife verhalf. Seitdem wird das Mazerat nach exklusiver Geheim-Rezeptur noch per Hand angerührt und bis zur vollen Geschmacksentfaltung gelagert.

Für Firmenchef Jonas Altenburg ist die Markteinführung eines neuen frechen Sahnelikörs auch für jüngere Kunden längst überfällig: „Wenn’s besonders sein soll, bevorzugen wir im Norden eigentlich den Kurzen, durch den man nicht durchgucken kann.“ Zusammen mit seinem Vater, dem Hörfunk-Comedian Andreas Altenburg und jeweils zwei Freunden gründete er sein junges Unternehmen in Hamburg Eimsbüttel.

Nach dem Erfolg im Online-Shop stehen die 0,5 Liter Flaschen mit dem schicken Design auch immer zahlreicher im norddeutschen Einzelhandel. Selbst in Österreich und Frankreich schwören mittlerweile Kunden auf den Sahnehirsch.

Quelle/Bildquelle: Gebrüder Schlürf GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link