CHARLES HEIDSIECK CHAMPAGNE COSMOPOLITE Jéroboam

Jéroboam-Edition CHAMPAGNE COSMOPOLITE: neues Abenteuer von CHARLES HEIDSIECK

Auf den Spuren seines legendären Gründers bringt das Champagnerhaus CHARLES HEIDSIECK mit CHAMPAGNE COSMOPOLITE eine Jubiläums-Jéroboam in streng limitierter Auflage auf den Markt. Weltweit gibt es ab September nur 150 3-Liter-Flaschen in dieser exklusiven Sonderedition zu kaufen. Davon sind 25 Jéroboams eingebettet in einem edlen und einzigartigen Buch über Charles Heidsieck im Wert von 1.000 Euro. Für den deutschen Markt hat sich der Importeur EGGERSSOHN eine der heißbegehrten Jéroboams im handgefertigten Buch sowie sechs weitere Exemplare in der Holzkiste sichern können.

CHAMPAGNE COSMOPOLITE hieß das Flaschenlabel, das der Weltenbummler und Begründer des gleichnamigen Champagnerhauses Charles Heidsieck, vor 150 Jahren entwarf und in alle Welt trug. Als Hommage an seinen kühnen Gründer bringt CHARLES HEIDSIECK jetzt eine streng limitierte Jubiläumsauflage von weltweit nur 150 Flaschen im Jéroboam-Format, fortlaufend nummeriert, heraus. Eine Jéroboam fasst drei Liter und entspricht dem Inhalt von vier Champagnerflaschen.

Bedeutungsschwer verpackt
Die Verpackung der Jubiläumsedition ist hochexklusiv: 125 der Jéroboams sind in einer hochwertigen Holzkiste verpackt und für etwa 300 Euro in wenigen ausgesuchten Fachgeschäften weltweit erhältlich. Die anderen 25 Flaschen werden in einer Ultra-Deluxe-Version aufgelegt: Die Flasche wird in ein edles, handgefertigtes Buch über die Reisen des Charles Heidsieck eingebettet. Es erzählt die Abenteuer des beherzten Visionärs, der durch seinen Mut zu einer Legende wurde und dessen Einfluss in allen Ecken der Welt bis heute zu spüren ist. Buch und Flasche zusammen kommen auf ein Gewicht von 9 Kilogramm und werden preislich mit etwa 1.000 Euro beziffert.

Eine Reise zurück in die Vergangenheit? Vielmehr ein Ausblick in die Zukunft!
Als der junge Charles Heidsieck vor anderthalb Jahrhunderten sein COSMOPOLITE-Label kreierte, ging er seinen ganz eigenen Weg, weg vom konventionellen Stil der damaligen Champagner-Welt. Schon das Etikett mit seinem ungewöhnlichen Design war gewagt. Noch heute ist die Modernität des Labels verblüffend: elfenbeinfarben, im Zentrum eine Weltkarte, darüber ein Segelschiff – das Flugzeug war noch nicht erfunden – und alles umrahmt vom einprägsamen Namen CHAMPAGNE COSMOPOLITE. Wie kein anderer forderte Charles Heidsieck damit die Tradition heraus und begab sich auf ein ganz neues Terrain.

Ein weltoffener Querdenker
Charles Heidsieck übertrug seinen Pioniergeist und seine Weltoffenheit gleichermaßen auf sein Champagner-Haus. Er setzte beim Champagner auf seinen ganz eigenen Stil, der sich bis heute durch eine besonders lange Lagerzeit und einen außergewöhnlich hohen Anteil an Réserve-Weinen auszeichnet. Von der großartigen Qualität und Einzigartigkeit seiner Champagner fest überzeugt, begab er sich als einer der ersten Champagner-Produzenten risikofreudig auf den Weg in die große weite Welt: von den Vereinigten Staaten und Kanada über England und Skandinavien bis nach Russland. Kurzum, er führte sein Haus zu einem wahrhaft kosmopolitischen Erfolg.

Verkostungsnotizen
Heute, 150 Jahre später, steht das Streben nach unnachahmlicher Qualität noch immer an oberster Stelle. Der Beweis? Der neue Brut Réserve in der Jéroboam COSMOPOLITE: feinster Brut mit deutlichen Anklängen an Brioche, Aprikose und reife Steinfrüchte – mineralisch gewürzt. Cremiges und dennoch feines, klares Mousse. Die Säure wirkt tänzelnd und appetitlich frisch. Er besticht durch seine finessenreiche Eleganz und Vielschichtigkeit, die die Persönlichkeit eines der besten Brut-Champagner unterstreichen – hat er doch in zahlreichen Verkostungen schon so manch einen Vintage vom Siegertreppchen verwiesen.

CHARLES HEIDSIECK Jéroboam COSMOPOLITE – eine wahrhaftige Reise für die Sinne – ist eine Einladung zu feiern!

  • CHARLES HEIDSIECK Jéroboam COSMOPOLITE als 3-Liter-Flasche in der hochwertigen Holzkiste ist für etwa 300 Euro in ausgesuchten Fachgeschäften, z. B. bei Ludwig von Kapff, erhältlich.
  • CHARLES HEIDSIECK Jéroboam COSMOPOLITE als 3-Liter-Flasche eingebettet im handgefertigten Buch hat einen Wert von 1.000 Euro.

Über CHARLES HEIDSIECK
Gegründet im Jahr 1851 von Charles-Camille Heidsieck, einem Neffen des Champagnerhauses Heidsieck und Söhne, steht das Familienunternehmen CHARLES HEIDSIECK für vielfach prämierten Champagner auf höchstem Niveau. Stilprägend für den ausdrucksstarken und generösen Charakter der unterschiedlichen Qualitäten sind stark selektierte Cru-Lagen und Réserve-Weine mit durchschnittlich zehn Jahren Reifezeit. „Gralshüter“ des wohl höchstausgezeichneten Champagnerhauses der Welt ist Kellermeister Cyril Brun.

Über EGGERSSOHN
EGGERSSOHN verbindet den Namen eines traditionsreichen, hanseatischen Weinhandelshauses mit dem frischen Engagement eines jungen Unternehmens und konzentriert sich auf die individuellen Bedürfnisse des ambitionierten Weinfachhandels. Das Bremer Traditionsunternehmen beliefert als eigenständige Tochter der Eggers & Franke Gruppe exklusiv den gehobenen Weinfachhandel und die Gastronomie mit hochwertigen Weinen aus aller Welt.

Quelle/Bildquelle: Joh. Eggers Sohn GmbH | eggerssohn.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link