Rioja Wein
Rioja geht digital

Jahresendspurt für die Rioja Weine

In einem besonderen Jahr wie diesem ist im Weinbusiness viel Flexibilität und Kreativität gefragt. Die Corona-Pandemie macht es nahezu unmöglich, eine Kampagne planmäßig umzusetzen.

Und so hat auch der Kontrollrat der DOCa Rioja neu gedacht und geht mit seinem Partner segmenta communications in Deutschland nun mit geballter digitaler Schlagkraft in den Jahresendspurt: Mit dem Ziel, die Bekanntheit der Marke Rioja weiter auszubauen, fand im ersten Schritt ein digitales Presseevent statt, Ende Oktober dann ein erstes digitales Bootcamp für Handel und Gastronomie. Es wurden und werden informative und unterhaltsame IGTV Videos produziert und vermarktet und mit dem größten deutschen Online-Weinhändler Hawesko startet in diesen Tagen eine umfangreiche Winter-Kampagne.

#Riojaistbunt

… so lautet die Kernbotschaft aller kommunikativen Maßnahmen für die Rioja-Weine. Denn es lohnt sich, fernab der traditionellen Rotweine die ganze Vielfalt der ca. 66.000 ha großen Weinregion zu entdecken. Wofür die Marke seit Jahren steht, ist eine zuverlässig hohe Qualität, die durch den Kontrollrat aufs Schärfste geprüft wird. (Nur Weine, die vom Consejo geprüft wurden, dürfen in die nationale und internationale Vermarktung gehen.) Insbesondere im Verhältnis zu ihrem Preis zeichnet das die Weine ganz besonders aus. Aber es sind eben nicht nur die klassischen Rotweine, die genau dafür stehen. Weißweine, Rosados und die neue Schaumwein-Kategorie Espumosos de Rioja reihen sich hier ausnahmslos ein.

Digitales Schulungstool– erstes Rioja Wine Academy Bootcamp für Handel und Gastronomie

Um die Vielfalt eindrücklich zu demonstrieren, haben Toni Aguado (offizieller Rioja Wine Educator) und Stephanie Doering (Sommeliere) Ende Oktober zu einem digitialen Bootcamp eingeladen. 50 Experten aus Handel und Gastronomie versammelten sich vor ihren Bildschirmen, um gemeinsam sechs ausgewählte Rioja-Weine, die ihre jeweilige Kategorie perfekt repräsentieren, zu verkosten. Im Fokus standen verschiedene Weinfarben ebenso wie Weine diverser Qualitätsstufen bezogen auf ihre Reifung.

Weiß- und Rotweine, ein Rosado, Crianza, Reserva und Gran Reserva füllten die Masterclass gänzlich aus. Dabei ist es den Speakern gelungen, die Teilnehmer mit in die Rioja zu nehmen und teils überraschende Insights über Produzenten, Region und Menschen zu teilen.

Alle Teilnehmer wurden schließlich eingeladen, auf der kostenlosen Online- Schulungsplattform „Rioja Wine Academy“ (www.riojawineacademy.com) tiefer in die Region einzutauchen: Mit rund 12.000 Teilnehmern in den letzten acht Monaten bietet die „Rioja Wine Academy“ Weinfachleuten aus den Bereichen Vertrieb und Weintourismus – und natürlich allen Weininteressierten darüber hinaus – umfassendes Wissen über Rioja und ihre Weine.

Dare to pair – ‚Edutainment‘ via IGTV Serie

Dass Riojaweine nicht nur zu Tapas eine Daseinsberechtigung haben, dürfte eigentlich bekannt sein. Die Vielfalt ganz konkret mit Klassikern der amerikanischen, griechischen und deutschen Küche zu kombinieren, dürfte dennoch für Aha-Effekte sorgen. So geschehen in einer Video-Serie, die für Instagram in diesem Jahr in drei Folgen produziert wird. Im Zentrum der bekannte Kochbuchautor Stevan Paul, der unter anderem für den Instagram-berühmten Sommelier Toni Askitis (asktoni) griechische Moussaka kocht. Askitis empfiehlt dazu vier verschiedene Rioja-Weine, die schließlich gemeinsam verkostet werden. Unterhaltsam und informativ sind die fünf- bis sieben-minütigen IGTV Videos auf die Zielgruppen – vom Einsteiger über Kenner bis hin zu Liebhabern – zugeschnitten. Sie werden bis Ende des Jahres über den Instagram-Kanal @riojawein sowie Facebook @rioja wein vermarktet.

(W)einschenken – Rioja Entdecker-, Kenner- und Liebhaber-Pakete von Hawesko

Nach einem ersten gemeinsamen Projekt im Sommer, startet in diesen Tagen die Winter- Promotion (W)einschenken in Kooperation mit Hawesko. Um auch hier das Thema Vielfalt zu präsentieren und zu unterstreichen, dass Rioja das richtige Angebot für Weintrinker jeden Levels hat, werden verschiedene Weinpakete promotet: das ‚Entdecker-Paket‘ mit verschiedenen Rotweinen ist ideal für den Einstieg in die bunte Vielfalt der Region. Denn alle drei Weine wurden aus der berühmtesten Rebsorte der Rioja erzeugt, Tempranillo. Wer die Rioja bereits kennt und schätzt, liegt mit dem ‚Kenner-Paket‘ genau richtig. Die bunte Box enthält einen ausdrucksstarken Weißwein, einen mineralischen Rosado und
einen fassgereiften Reserva. Eine Steigerung liefert schließlich das ‚Liebhaber-Paket‘ mit sechs Weinen aus Ikonen-Kellereien der Region.

Die Promotion wird von Hawesko über eine Microsite, Bannerwerbung,

Newsletterintegration und Social Media Support ausgesteuert. Flankiert wird sie durch eine digitale Conversion Kampagne wie auch durch Aktionen mit ausgewählten Influencern. Zehn reichweitenstarke Weintrinker:innen empfehlen ihren Followern, Rioja (W)einzuschenken. www.hawesko.de/riojagenuss

Der Rioja-Kontrollrat (CRDOCa Rioja) setzt sich aus Vertretern von Winzern, Kellermeistern und der Verwaltung zusammen und ist für die Einhaltung der Vorschriften der DOCa verantwortlich, die dazu dienen, die Typizität und Qualität der Rioja-Weine zu schützen.

Quelle: Hawesko Holding AG | hawesko-holding.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link