wodka gorbatschow in dosen
Design-Relaunch

Im neuen Design: Wodka Gorbatschow RTDs

Pünktlich zum 100-jährigen Markenjubiläum verpasst Wodka Gorbatschow seinen Ready-to-drink-Varianten Gorbatschow Lemon und Gorbatschow Maracuja ein optisches Refresh: Ab sofort präsentieren sich die Dosen in neuem Design und sorgen so für noch mehr Aufmerksamkeit im Regal.

Wodka-Mixspirituosen liegen im Trend: Allein 2020 ist der Absatz dieses Segments um 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Die Gorbatschow RTDs konnten im gleichen Zeitraum sogar ein Absatzplus von 48 Prozent verzeichnen[1] und ihren Marktanteil auf 26 Prozent steigern[2]. „In einer aufstrebenden Kategorie sind unsere Produkte überproportional gewachsen“, freut sich Jan Rock, Global Head of Corporate Communications bei Henkell Freixenet. „Um unseren Anspruch als Impulsgeber in diesem Segment auch beim Produktdesign zu untermauern, haben wir jetzt dem Look unserer Gorbatschow RTDs einen Refresh verpasst“, so Rock.

Kernelement des neuen Designs ist die konsequente Integration der Marken-Eiswelt in das Design der Dose. Ergänzt wird dies durch ein reduziertes, moderneres Logo und die Abbildung der jeweiligen Frucht als Appetitmacher. Zudem wertet eine neue Qualitätsbanderole mit dem Gründungsjahr von Wodka Gorbatschow die Dose optisch auf und unterstreicht so die hohe Produktqualität.

Gorbatschow Lemon und Gorbatschow Maracuja in der 330-ml-Dose mit jeweils 10% Vol. sind ab Juni im neuen Design verfügbar (UVP: 2,89 Euro).

[1] IRi Handelspanel, LEH>=200qm+GAM+C&C, Wodka Mixspirituosen, >=10% vol. und Gorbatschow Mixed, Absatzveränderung in %, Jahr 2020 vs. VJ
[2] IRi Handelspanel, LEH>=200qm+GAM+C&C, Wodka Mixspirituosen, CAGR 2016-2020 in &, Jahr 2020 vs. VJ

Quelle/Bildquelle: Henkell Freixenet

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link