Berliner Brandstifter Aged Gin

Im besten Alter: Berliner Brandstifter launcht fassgelagerten Gin

Dass Zeit und Reife erlesene Weine ausmacht, ist kein Geheimnis. Aber auch der Charakter eines Menschen formt sich über die Jahre und zeichnet einen im besten Alter aus, nachdem man die Reifeprüfungen des Lebens bestanden hat.

Was den Menschen auszeichnet und edlen Traubensaft guttut, kann auch einen Gin nur besser machen, dachte sich Vincent Honrodt, Gründer des Premium-Spirituosen-Labels „Berliner Brandstifter“ und lagerte seinen „Berlin Dry Gin“ erstmalig mehrere Monate in deutschen Rotweinfässern. Herausgekommen ist ein geschmacklich sowie optisch einzigartiger und auf 1599 Flaschen limitierter Gin der Extra-Klasse: der „Berlin Aged Gin“.

Wenn Gin auf Wein trifft: Berlin Aged Gin
Eine Pause einlegen und sich Zeit nehmen, dem stressigen Alltag für einen Moment zu entkommen – diese Extra-Ruhe ist für viele purer Luxus und kann doch Goldwert sein, fühlt man sich danach doch oft viel ausgewogener. Auf der Suche nach neuen Aromen wagten die Berliner Brandstifter daher ein Experiment und haben ihrem mehrfach prämierten Berlin Dry Gin genau so eine extra Pause gegönnt. Durch eine monatelange Ruhephase in deutschen Rotweinfässern und der zusätzlichen Anreicherung mit schwarzen Johannisbeeren verliehen sie ihm dadurch eine ganz besondere, einzigartige Note.

„Das Spannendste ist, dass man nie weiß, wie das Resultat am Ende ist“, erinnert sich Vincent Honrodt. „Wir haben jeden Monat eine Probe aus den Fässern entnommen und waren fasziniert zu beobachten, wie er sich optisch und geschmacklich stetig verändert hat. Es hätte auch komplett schiefgehen können.“ Umso glücklicher sind Vincent und sein Team, wieder einmal ein unnachahmliches Spitzen-Produkt mit angenehmen Rotwein- und Holzaromen in Verbindung mit zarter Johannisbeer- und Honignote geschaffen zu haben, das trotz eines Alkoholgehalts von 50,3 Volumenprozent extrem mild ist. „Wer keine Zeit hat, kann sie sich nun nehmen“, schmunzelt Honrodt.

Die auf 1599 Flaschen limitierte Edition ist ab sofort exklusiv im KaDeWe, bei Kaufhof, ausgesuchten Fachhändlern, im Online-Shop sowie in renommierten Hotels, wie dem Hotel de Rome in Berlin Mitte und diversen Szenebars, wie der Booze Bar in Berlin Friedrichshain erhältlich.
UVP pro 0,7 l-Flasche: 79,90 Euro

Über Berliner Brandstifter
Die Berliner Brandstifter GmbH wurde 2009 von Vincent Honrodt gegründet, der die Faszination für edle Brände ein stückweit in die Wiege gelegt bekam. Denn schon sein Urgroßvater stellte zu Beginn des 20. Jahrhundert Hochprozentiges aus regionalen Ingredienzen her. Eine Tradition, die der gebürtige Berliner fortsetzen wollte – mit großem Erfolg. Mittlerweile umfasst das Portfolio drei Spitzen-Spirituosen: den Berlin Dry Gin, den Berlin Vodka sowie den Premium-Kornbrand, für die viele der Zutaten direkt aus Berlin oder dem Umland kommen. 7-fach gefiltert und von Hand abgefüllt, stehen die Produkte der Berliner Brandstifter für höchste Reinheit, Qualität und unvergleichlichen Geschmack, die auch international, von den USA über Hongkong bis nach Australien, mehrfach prämiert sind.

Quelle/Bildquelle: Berliner Brandstifter GmbH | berlinerbrandstifter.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link