illycaffee World's Most Ethical Companies 2022
Auszeichnung von Ethisphere

illycaffè zum zehnten Mal in Folge zu einer der World’s Most Ethical Companies ausgezeichnet

illycaffè, einer der weltweit führenden Anbieter von nachhaltigem Spitzenkaffee, wurde von Ethisphere – einer der globalen Vorreiter in Bezug auf Definition und Förderung von Standards ethischer Geschäftspraktiken – als eines der 2022 World’s Most Ethical Companies ausgezeichnet.

illycaffè wird 2022 bereits zehn Jahre in Folge ausgezeichnet und ist das einzige italienische Unternehmen, das in diesem Jahr geehrt wird. Insgesamt wurden 136 Unternehmen aus 22 Ländern und 45 Branchen ausgezeichnet.

„Unser Engagement für ethische Geschäftspraktiken gehört zum Erbe des Unternehmens seit seinen Anfängen. Wir setzen unseren Weg als Vorreiter für die gesamte Kaffeeindustrie fort, wobei Ethik ein wesentlicher Bestandteil unseres nachhaltigen Geschäftsmodells ist“, so Andrea Illy, Präsident und Vorsitzender von illycaffè S.p.A. „Im zehnten Jahr zu den World’s Most Ethical Companies zu gehören und unsere jüngste Zertifizierung als B-Corp sind bedeutende Meilensteine für illy. Es ist aber zwingend notwendig, dass wir weiter vorankommen und uns das Ziel setzen, noch mehr zu erreichen, wie z.B. Kohlenstoffneutralität und ein Katalysator für positive Maßnahmen zur Abschwächung der Auswirkungen des Klimawandels zu sein.“

Timothy Erblich, CEO von Ethisphere: „Heute stehen die Führungskräfte der Wirtschaft vor der bisher größten Aufgabe, ethisch zu handeln, Rechenschaft abzulegen und Vertrauen zu schaffen, um einen positiven Wandel voranzutreiben. Die Preisträger der World’s Most Ethical Companies und ihr Engagement für Integrität, Nachhaltigkeit, Governance und Gemeinschaft inspirieren uns immer wieder. Herzlichen Glückwunsch an illycaffè für die Auszeichnung im zehnten Jahr in Folge.“

Methodik & Bewertung

Das Bewertungsverfahren der World’s Most Ethical Companies basiert auf dem Ethics Quotient® von Ethisphere und umfasst mehr als 200 Fragen zu Kultur, Umwelt- und Sozialpraktiken, Ethik- und Compliance-Aktivitäten, Unternehmensführung, Vielfalt und Initiativen zur Unterstützung einer starken Wertschöpfungskette. Das Verfahren dient als Rahmen für die Erfassung und Kodifizierung der führenden Praktiken von Unternehmen in unterschiedlichen Branchen weltweit.

Preisträger

Die vollständige Liste der 2022 World’s Most Ethical Companies findet sich unter https://worldsmostethicalcompanies.com/honorees.

Über illycaffè

illycaffè ist ein italienisches Familienunternehmen, das 1933 in Triest gegründet wurde. Sein Ziel war es schon immer, der Welt den besten Kaffee zu bieten. illycaffè stellt eine einzigartige 100%ige Arabica-Mischung her, die 9 der besten Sorten der Welt vereint, welche von illycaffè ausgewählt wurden: Jeden Tag werden 8 Millionen Tassen illy-Kaffee in über 140 Ländern rund um den Globus serviert – in Cafés, Restaurants und Hotels, in Einzelhandelsgeschäften sowie zu Hause. Durch seine Innovationen trägt illycaffè zum weltweiten Fortschritt der Kaffeetechnologie bei. 1991 wurde in Brasilien der „Premio Ernesto Illy de qualidade sustentavel do cafè para espresso“ für hochwertigen Espresso-Kaffee eingeführt. illycaffè hat zur Weitergabe des Know-hows beigetragen und zahlt den Erzeugern einen Premiumpreis für die beste von illycaffè ausgewählte Qualität.

Seit 2016 zeichnet das Unternehmen mit dem „Ernesto Illy International Coffee Award“ Kaffeebauern auf der ganzen Welt aus, die nach Ansicht von illy den besten nachhaltigen Kaffee produziert haben. Seit 2013 steht das Unternehmen auf der Liste der World Most Ethical Companies. Im Jahr 2019 verstärkte illycaffè sein Engagement für ein nachhaltiges Geschäftsmodell, das die Interessen der Menschen und der Umwelt miteinander verbindet, indem es den Status einer „Società Benefit“ annahm und diese Verpflichtung in seine Satzung aufnahm. Im Jahr 2021 war illycaffè das erste italienische Unternehmen im Kaffeesektor, das die internationale Zertifizierung als B Corp erhielt, da es sich verpflichtet hat, die höchsten Standards für soziale und ökologische Leistungen einzuhalten. Das Unternehmen gründete auch die Universität des Kaffees, deren Ziel es ist, die Kultur auf allen Ebenen zu teilen und eine umfassende und praktische Ausbildung für Erzeuger, Baristas und Liebhaber zu bieten.

Bei allem, was „made in illy“ ist, geht es um Schönheit und Kunst, die Grundprinzipien der Marke – angefangen beim Logo, das vom Künstler James Rosenquist entworfen wurde, bis hin zu den illy Art Collection Tassen, die von über 100 internationalen Künstlern gestaltet wurden. Im Jahr 2019 beschäftigte das Unternehmen 1291 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 446,5 Millionen Euro. Es gibt 261 illy-Einzelhandelsgeschäfte in über 40 Ländern auf der ganzen Welt. Im Jahr 2021 wurde Rhone Capital Minderheitsaktionär von illycaffè mit dem Ziel, zu den internationalen Wachstumsplänen des Unternehmens beizutragen.

Über Ethisphere

Ethisphere® ist weltweit führend bei der Definition und Förderung von Standards für ethische Geschäftspraktiken, die die Unternehmenskultur eines Unternehmens, das Vertrauen des Marktes und den Geschäftserfolg fördern. Ethisphere verfügt über fundiertes Fachwissen bei der Messung und Definition grundlegender ethischer Standards und nutzt dabei datengestützte Erkenntnisse, die Unternehmen dabei helfen, Unternehmenskultur und Verhalten zu messen und zu verbessern. Ethisphere ehrt herausragende Leistungen durch das World’s Most Ethical Companies Programm und bietet eine Community an Branchenexperten durch die Business Leadership Alliance (BELA).

Quellen: illycaffè | Ethisphere
Bildquelle: Copyright illycaffè

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link