Dortmunder Kronen Winterbier

Himmlisch gut und wieder da: Saisonstart für Dortmunder Kronen Winterbier

Endlich, das coolste Bier der Stadt ist wieder da: Ab sofort wird das Dortmunder Kronen Winterbier ausgeliefert. Wer die vollmundig-malzige Spezialität probieren wollte, hatte am Freitag, dem 9. Oktober, an der Eisbar vor dem „Wenkers am Markt“ Gelegenheit dazu. Marketing Managerin Wiebke Rath lud dort zur Verkostung des neuen Jahrgangs ein.

Leise hat es im Sudkessel gebrodelt, inzwischen ist es in Ruhe im kühlen Gärkeller herangereift und frisch abgefüllt: das Dortmunder Kronen Winterbier. „Unsere limitierte Saisonspezialität hatte der kalten Jahreszeit sprichwörtlich die Krone aufgesetzt“, freut sich Wiebke Rath. „Wir haben uns daher kurzerhand entschlossen, unser bernsteinfarbenes Dortmunder Kronen Winterbier wieder anzubieten. Doch nicht vergessen: Wird nur gebraut, bis es taut!“

0,5 Liter Neuschnee für Dortmund
Die traditionellen Euro-Flaschen im Retro-Design mit den eisblauen Etiketten schneien in diesen Tagen in den Handel, praktischerweise in einem handlichen Viererträger. Denn nimmt nicht nur Frau Holle gerne mit…

Dortmunder Kronen. Kronen verbindet.
Dortmunder Kronen ist der Beweis einer großen und bedeutenden Brautradition: Im Herzen der Stadt, am Alten Markt, hat es seinen Ursprung. Denn schon seit dem Jahr 1430 wird das Dortmunder Bier von Dortmundern für Dortmunder gebraut. Ob klassisches Pils und Export oder eines der Saisonbiere – sie alle kommen aus dem Herzen Dortmunds. So steht Dortmunder Kronen heute nicht nur für 585 Jahre Dortmunder Braukunst, sondern auch für frische Akzente, sympathische Aktionen und neue Ideen. Ob Kronen Vatertag oder Kronen Wintergrillen, ob Facebook-Aktionen oder das Engagement bei lokalen Vereinen und Veranstaltungen: Kronen verbindet. Mehr unter www.kronen.de

Quelle/Bildquelle: Kronen Privatbrauerei Dortmund GmbH | Radeberger Gruppe KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link