Bolney Wine Estate
Übernahme

Henkell Freixenet übernimmt Bolney Wine Estate

Henkell Freixenet stärkt mit dem Erwerb der renommierten englischen Sekt- und Weinkellerei Bolney seine Position als führender Schaumweinanbieter in England. Die Übernahme erfolgte am 14. Januar, über die Modalitäten haben die Vertragspartner Vertraulichkeit vereinbart.

Henkell Freixenet steigt mit dem renommierten Bolney Wine Estate in das hochwertige English Sparkling Wine-Geschäft ein. Die noch junge Kategorie gilt als “vergleichbar zum Champagner*”. Bereits seit Jahren entwickelt sich English Sparkling Wine auf hohem Qualitäts- und Preisniveau überproportional positiv zum ohnehin wachsenden Schaumweinmarkt in Großbritannien. (Umsatz +56% IRI MAT to 28/11/21)

Bolney gilt als einer der Pioniere unter den Estates in England. Das in der Nähe von Brighton gelegene Weingut wurde 1972 von Janet und Rodney Pratt gegründet und wird heute von deren Tochter Samantha Linter geleitet. Bolney hat ein Portfolio erstklassiger Schaum- und Stillweine, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Erst kürzlich erhielt es den renommierten britischen Nachhaltigkeitspreis “Glass of Bubbly”.

“Als Erzeuger von Champagner, Crémant, Cava, Prosecco und Sekt verschiedener Ursprünge freuen wir uns, dass wir mit English Sparkling Wine eine noch junge, prestigeträchtige Schaumweinspezialität zu unseren „Pearls of Europe“ hinzufügen können. Wir sind davon überzeugt, dass wir als weltweiter Marktführer im Schaumweinmarkt national und international das Image von English Sparkling Wine weiter stärken können”, sagt Dr. Andreas Brokemper, Vorsitzender der Geschäftsführung von Henkell Freixenet.

Freixenet Copestick ist der britische Zweig von Henkell Freixenet. Robin Copestick, Geschäftsführer von Freixenet Copestick, kommentierte: „Als wir Bolney Wine Estate zum ersten Mal sahen, waren wir sicher, dass wir das perfekte Weingut gefunden hatten. Die Schaumweine sind ausgezeichnet und das Unternehmen wird exzellent von Samantha Linter geführt. Sie wird als Geschäftsführerin eng mit den Teams von Henkell Freixenet und Freixenet Copestick zusammenarbeiten. Gemeinsam wollen wir die Chancen von English Sparkling Wine nutzen und die Position von Bolney Wine Estate weiter ausbauen.“

Sam Linter fügte hinzu: „Dies ist ein neues Kapitel für Bolney Wine Estate. In den vergangenen 50 Jahren haben meine Familie und ich hart gearbeitet, um Bolney dorthin zu bringen, wo es heute steht. Ich freue mich nunmehr sehr darauf, mit Freixenet Copestick zusammenzuarbeiten und dazu beizutragen, Bolney innerhalb der Gruppe national und international weiterzuentwickeln.“

*Louise Dixon and the associated press, Dec. 28, 2021

Bolney Wine Estate

Bolney Wine Estate wurde 1972 von den Pionieren des englischen Weinanbaus, Janet und Rodney Pratt, als eines der ersten und schönsten Weingüter Englands gegründet. Heute wird das Familienunternehmen von ihrer Tochter Sam Linter geleitet. Sam und ihr Team haben Bolney zu einem Synonym für Qualitätsweine im zeitgenössischen Stil gemacht. Sie produzieren ein breit gefächertes Portfolio an englischen Still- und Schaumweinen, vom bekannten Pinot Noir des Weinguts bis hin zum klassischen Bolney Bubbly und Blanc de Blancs, sowie Bolney Estate Gin und Rosso Vermouth.

Das Weingut hat immer wieder internationale Auszeichnungen gewonnen, zuletzt unter anderem eine Goldmedaille für den Estate Chardonnay 2020, eine Trophäe und eine Goldmedaille bei den Glass of Bubbly Awards für die Cuvée Rosé 2018 sowie eine Goldmedaille bei den TEXSOM Awards für den Blanc de Blancs 2015. Die Bolney-Weine werden in ganz Großbritannien in erstklassigen Bars, Geschäften, Restaurants, Hotels und über E-Commerce-Websites angeboten. Außerdem werden die Weine in die USA, nach China, Skandinavien, Japan, Singapur und Nordeuropa exportiert. Im 50. Jahr seines Bestehens hat sich Bolney zum Ziel gesetzt, auch weiterhin als Pionier des englischen Weins aufzutreten.

Freixenet Copestick

Freixenet Copestick ist das britische Tochterunternehmen von Henkell Freixenet. Das Unternehmen ist der führende Importeur und Vertreiber von Schaumwein im Vereinigten Königreich und in Irland. Darüber hinaus ist das Unternehmen Eigentümer der Marke I heart wines, die im Jahr 2021 weltweit fast 33 Millionen Flaschen Wein verkauft hat. Die Marke Freixenet ist zudem die führende Schaumweinmarke im Vereinigten Königreich.

Freixenet Copestick erwarb im Dezember 2020 Jascots Wine Merchants und hat zuvor Free Run Wines Ltd und den Online-Weinhändler Slurp gekauft. Freixenet Copestick verfügt auch über eine 50%ige Beteiligung an Yvon Mau, einem in Bordeaux ansässigen Weinproduzenten, Händler für französische Spitzenweine und Hauptabfüller für i heart wines. Damit ist Freixenet Copestick eines der vielfältigsten und stärksten Weinunternehmen im Vereinigten Königreich.

(Quelle: IRI MAT to 28/11/21)

Henkell Freixenet

Henkell Freixenet ist der weltweit führende Schaumweinhersteller und bietet Sekt, Cava, Prosecco, Champagner und Crémant aus einer Hand – ergänzt um ein vielfältiges Wein- und Spirituosensortiment. Die Gruppe verfügt über Tochterunternehmen in 30 Ländern und exportiert ihre Marken in mehr als 150 Staaten weltweit. Höchste Ansprüche an Qualität und Handwerk gepaart mit Markt- und Markenkompetenz machen sie in zahlreichen Ländern zum Marktführer für Cava, Sekt, Prosecco, Wein oder diverse Spirituosengattungen. Zur Gruppe zählen Marken wie Freixenet, Henkell, Mionetto Prosecco, Fürst von Metternich, Mía, Mederano, i heart WINES, Mangaroca Batida de Côco und Wodka Gorbatschow. Weitere Informationen unter www.henkell-freixenet.com.

Quelle/Bildquelle: Henkell Freixenet

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link