Hendrick's Gin Gurke Drink

Hendrick’s Gin feiert den Weltgurkentag in Österreich

Hendrick’s Gin kultiviert und zelebriert das Ungewöhnliche – den Weltgurkentag – am 14. Juni auf typisch ungewöhnliche Weise. An ihrem Jubeltag ist die Gurke sogar einen Drink wert – also Augen und Ohren auf!

Der Tag ist eine Hommage an die Salatgurke, deren Essenz Hendrick’s Gin den unverkennbaren Geschmack und seine Beliebtheit verdankt. Der Clou ist die „Gurkenwährung“, die einige Tage zuvor an ungewöhnlichen Orten in Wien, Salzburg, Linz und Graz im öffentlichen Raum zu finden sein wird. Sie ist am 14. Juni 2018 in über 50 ausgesuchten Bars in ganz Österreich einen „Gurkendrink“ wert. Detaillierte Informationen dazu sind auf der „Gurkenwährung“ direkt vermerkt, die zusätzlich von „very British looking“ Ladies und Gentlemen in den Städten verteilt wird.

Dass Hendrick’s Gin unkonventionell ist, ist den Liebhabern des „most unusual gin“ bereits bekannt. An diesem speziellen Tag huldigt Hendrick’s dem „perfect serve“, also wie man die Gurke auf ungewöhnliche Weise inszeniert, serviert und in Drinks integriert. Es gibt einfach keine bessere Art, einen Hendrick’s Cocktail optisch und geschmacklich aufzupeppen, als mit der Gurke, der Frucht, die ihm den ungewöhnlichen und typischen Geschmack verleiht. Ob gepresst, klassisch in Scheiben oder in ungewöhnlichen Formen und Größen geschnitten, die Gurke bietet genügend Möglichkeiten für künstlerische und kulinarische Experimente, die sowohl dem Auge als auch dem Gaumen erfreuen.

Das Leben ist manchmal zu außergewöhnlich, um sich nicht auch an anderen Tagen dem Genuss von Hendrick’s Gin hinzugeben. Hendrick’s Gin wird von Hand in geringen Mengen hergestellt und in kleinen Gin-Stills aus dem 19. Jahrhundert vierfach destilliert. Nur Hendrick’s Gin enthält Gurken- und Rosenblütenessenzen, die für einen wunderbar erfrischenden Gin mit einem herrlich blumigen Aroma sorgen. Ein paar Inspirationen für den neuen „Lieblingsdrink der Saison“ haben wir schon parat. Einige teilnehmende Mixologen verraten uns schon im Voraus die eine oder andere Kreation, die am Weltgurkentag in ihren Bars angeboten werden.

Pocket full of green:
50 ml Hendrick ’s Gin
8-12 Minzblätter
30 ml frischen Gurkensaft
20 ml frisch gepressten Zitronensaft
35 ml Aloe Vera – Saft
30 ml Mineralwasser zum Aufgießen

Geben Sie den Hendrick’s Gin, Gurken-und Zitronensaft mit der Minze in ein Longdrinkglas und zerdrücken alles zu einer breiigen Konsistenz. Mit Eiswürfeln auffüllen und gut schwenken. Aloe Vera-Saft und Mineralwasser hinzugeben und mit crushed Eis auffüllen. Mit 3 Gurkenscheiben und Minzblättern dekorieren und servieren.

Christian Schuster, Barchef Planter´s Club, Wien

CULADA:
6 cl Hendrick’s Gin
3 cl Manzanilla Sherry
4 cl Gurkenwasser
6 cl Cocoswasser
Eine Prise Salz und parfümiert mit Absinth und Rosenwasser
Garnitur: Gurkenstreifen

Alle Zutaten in einem Shaker mit Eis geben, gut shaken und in einem Cocktailglas servieren. Mit einem Gurkenstreifen garnieren.

Feng Liu, Barchef The Birdyard, Wien

JARDIN:
5cl Hendrick’s Gin
0.5 cl Pernod
1.5 cl frischer Gurkensaft
3 cl Zitronensaft
3cl runny honey (Wasser: Honig 1:1)
Garnitur: 2 Rosenblüten

Alle Zutaten in einen Shaker mit Eis geben und gut shaken, in einem Cocktailglas servieren und mit Rosenblüten dekorieren.

Stefan Haneder und Dusan Janjatovic, Die Cocktailbar, Linz

Cucumber Collins:
5 cl Hendrick ’s Gin
3 cl Limettensaft (frisch gepresst)
2 cl Rohrzuckersirup
6 cl Mineralwasser (prickelnd)
Salatgurkensirup
Dash Sellerie Bitter
Garnitur: Salatgurke (längere Scheibe)
Frisch gemahlener Pfeffer

Alle Zutaten in einen Shaker mit Eis geben und gut mit einem Barlöffel verrühren, in einem Tumbler auf Eiswürfel servieren und mit Gurkenscheiben und frisch gemahlenen Pfeffer dekorieren.

Nachstehend finden Sie die Liste der Bars in Österreich, in denen die Gurkenwährung am 14.6.2018 einen Drink wert ist – so lange der Vorrat reicht:

WIEN:
Das 1090 | 57 Restaurant & Lounge
Barfly’s | The Birdyard | Botanical Garden
Casino Wien | Hammond Bar
Heuer am Karlsplatz | Kleinod | Marriott |
Omar | Die Parfümerie | Planter’s | SkyBar
Spelunke | TGIF | Das Torberg | Tür 7 | Ulrich

LINZ:
Ängus | Boiler Room | Café Central
Cubus | Die Cocktailbar Linz | Easy Bar
Glorious Bastards | Herberstein | Lennox
Roof Top „Schwarzer Bär“ | SkyBar
Stadtliebe | Vanilli

SALZBURG:
Daghofers | Darwins | Escobar
Jigger Bar | Mentor’s | Rialto Bar | Seehotel
Schlick | Watzmann

GRAZ:
Bar Albert | Casino Graz | Eckstein| El Gaucho
Landhauskeller | Promenade | SkyBar
Streets | Wein & Co

EBENFALLS DABEI:
Soulkitchen | Eckstein (Innsbruck)
Kreuz Bar (Bregenz) | Ginhouse (Zell am See)
Hotel Post (St. Johann in Tirol)
Please enjoy the unusual responsibly.

Hendrick’s – a most unusual gin
In einer Welt, die von unzähligen mittelmäßigen, alltäglichen und nicht weiter bemerkenswerten Dingen geprägt ist, erstrahlt Hendrick’s Gin wie ein Leuchtfeuer des Ungewöhnlichen. Hendrick’s Gin hat sich in den USA und in Großbritannien als „must have premium gin“ etabliert. Gemäß Wall Street Journal ist er „the best gin in the world“.

Unverkennbar im Geschmack
Hendrick’s wird das Verdienst zugeschrieben, den Trend weg von der markanten Wachholder-Note hin zu anderen Geschmacksnuancen angeführt zu haben. Unter den insgesamt elf verschiedenen pflanzlichen Inhaltsstoffen befinden sich neben hocharomatischen Koriandersamen, belebendem Ingwer, Zitrone und Salbei auch Kamille, Orangenschale und Holunderblüte. Den unverkennbaren Geschmack verdankt Hendrick’s den beiden außer-gewöhnlichsten und essentiellsten Zutaten: der Gurken- und Rosenblütenessenz, die in kleinen Mengen beigeträufelt werden. Die Stil-Ikone der Gin-Szene – mit einem Alkoholgehalt von 44 % – wird dadurch besonders weich.

Die Geschichte zweier Stills
Michael Webber, Spirituosenexperte bei William Grant & Sons, ist mit Hendrick’s eine unvergleichliche Kreation gelungen. Nur bei Hendrick’s Gin werden zwei unterschiedliche Destillate vermählt, die von Carter-Head-Destillieranlagen und einem Bennet Still, eine Art von Kupfer Pot Still, stammen. In Letzterem werden die Botanicals – die speziellen Pflanzenextrakte – gekocht und das Destillat erhält so eine besondere geschmackliche Intensität. In der Carter-Head-Anlage, einer von weltweit noch vier betriebenen Originalen mit einem 550-Liter-Kessel aus dem Jahr 1880, werden die Pflanzen in Dampf gebadet, das Destillat ist besonders weich mit zarten Geschmacksnoten. Die Ingredienzien wie Rose, Veilchen, Engelwurz, Kamille, Kümmel, Koriander, Kubebenpfeffer, Wacholderbeeren, Zitronenschalen, Orangenschalen, Holunderbeeren, Mädesüß oder die Wurzeln der Iris Germanica entfalten im Dunst des handwerklich hergestellten Destillats ihren vollen Geschmack. Anschließend werden Extrakte aus bulgarischen Rosenblättern und ein Konzentrat aus frischen und streng selektierten Salatgurken hinzugefügt.

Hendrick’s wird in sehr kleinen Mengen hergestellt, so dass Lesley Gracie, der Master Distiller, und Alan Rimmer, der Brennmeister, den Herstellungsprozess genau kontrollieren können.

Außergewöhnlich in der Herkunft und in der Erscheinung
Ebenso ungewöhnlich wie seine Rezeptur ist auch Hendrick’s Herkunft, da er in der Girvan Destillerie des Traditionshauses William Grant & Sons, im Südwesten Schottlands, hergestellt wird. Seine extravagante Verpackung, angelehnt an viktorianische Apothekerflaschen, unterstreicht britische Eleganz mit Understatement.

Mehr Informationen unter: www.hendricksgin.com und www.topspirit.at

Über Top Spirit
Top Spirit ist eine 100% Vertriebstochter der Schlumberger Wein- und Sektkellerei. Die 175-jährige Tradition und Kompetenz des Hauses Schlumberger als traditionsreichste Sektkellerei Österreichs, spiegelt sich auch in den Aktivitäten und in dem umfassenden Premium-Portfolio von Top Spirit wider. So finden sich zahlreiche Kategorie-Marktführer im exklusiven Sortiment der bedeutendsten Sekt-, Spirituosen- und Weinvertriebsorganisation Österreichs. Die speziell auf den österreichischen Markt ausgerichtete Vertriebsgesellschaft Top Spirit steht für Top-Marken, Top-Kompetenz und Top-Service im gesamten Getränkebereich. Der mit rund 25% bzw. 28% Marktanteil klare Marktführer in den Kategorien Spirituosen bzw. Schaumwein bietet ein umfassendes Service für die Kunden der Gastronomie und des Handels. Langjährige Erfahrung, motivierte und geschulte Mitarbeiter sowie ein breites Produktportfolio machen Top Spirit zum Kompetenz-Partner Nummer 1, der den Kunden alles aus einer Hand anbieten kann.

Top Spirit tritt für die verantwortungsvolle Vermarktung von Spirituosen und für den verantwortungsvollen Genuss von alkoholischen Getränken ab 18 Jahren ein. www.verantwortungsvoll.at

Quelle/Bildquelle: Top Spirit Handels- und Verkaufsgesellschaft m.b.H.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link