Helles Pülleken Mehrwegkasten
Positive Nachfrage

„Helles Pülleken“ vorzeitig im Mehrwegkasten erhältlich

Das „helle Pülleken“ der Brauerei C. & A. Veltins erfreut sich bereits wenige Wochen nach Vorstellung und Markteinführung einer positiven Nachfrage bei Bierliebhabern.

Aus diesem Grund wird die Einführung des Mehrwegkastens um einen Monat vorgezogen. Bereits mit Juni-Beginn steht der Sixpack im 4 x 6er 0,33-l-Mehrwegkasten zur Verfügung. Dazu wird zunächst ein grüner Transportkasten Verwendung finden. „Auf diese Weise werden wir den Wünschen der Verwender nach den klassischen, größeren Gebindeeinheiten kurzfristig gerecht“, sagt Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei C. & A. Veltins. Zum 1. Juli 2020 folgt dann auch die Bereitstellung der losen Ware im 24 x 0,33-l-Markenkasten, der selbstverständlich das impulsstarke Markendesign des „hellen Pülleken“ trägt. „Die ersten Wochen der Marktpräsenz haben gezeigt, dass das ‚helle Pülleken‘ mit Veltins als Absender und der Leichtigkeit der EuroflaschenOptik durchweg das Gefallen der Verwender findet“, so Dr. Kuhl. In der 0,33-l-Mehrwegflasche, die gut in der Hand liegt und noch besser schmeckt, hat das süffige „helle Pülleken“ mit 5,2 % vol. Alkohol bereits zahlreiche Markenfreunde gefunden.

Das Unternehmen im Porträt

Die Privat-Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, braut eine der führenden Premium-Pils-Marken in Deutschland und bilanzierte 2019 einen Umsatz von 359 Mio. Euro bei einem Ausstoß von 3,05 Mio. hl. Der Marketingetat wird auf 37 Mio. Euro beziffert. Zum Sortenportfolio zählen Veltins Pilsener und Veltins Radler sowie das alkoholfreie Veltins Pilsener 0,0% und Veltins Radler 0,0%, Veltins Malz und Veltins Fassbrause in den Sorten Zitrone, Holunder und Mango-Maracuja. Hinzu kommt die Spezialitätenmarke Grevensteiner mit dem Landbier Grevensteiner Original, Grevensteiner Natur-Radler und Grevensteiner Naturtrübes Helles. Außerdem gehört die Biermix-Range V+ mit insgesamt sechs Sorten zum Produktangebot. Der Mehrweganteil liegt bei 94%.

Quelle/Bildquelle: Brauerei C. & A. Veltins

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link