Portrait von Helen Mulholland

Helen Mulholland schmückt als erste Frau die Hall of Fame des Whisky Magazine

Die Aufnahme in die Hall of Fame ist die höchste Anerkennung, die das weltweit renommierte Whisky Magazine zu vergeben hat. Jetzt wurde Helen Mulholland, Master Blenderin bei Bushmills, diese Ehre zuteil. Seit der Entstehung der Hall of Fame in 2004 ist sie die erste Frau, die in diese Rangliste aufgenommen wurde.

Wer es in die Hall of Fame schafft, entscheidet ein unabhängiges Komitee. Rob Allanson, Chefredakteur des Whisky Magazine, begründete die Aufnahme von Master Blenderin Helen Mulholland folgendermaßen: „Wir haben Helen für ihren außergewöhnlichen Einsatz, nicht nur für die Marke Bushmills, sondern auch für den Irish Whiskey generell, ausgezeichnet. Es braucht Jahre an Erfahrung und großes Können, um so gleichbleibend hohe Qualität zu produzieren wie es Helen gelingt. Sie verkörpert Hingabe und Talent, das für die Herstellung feiner irischer Whiskeys benötigt wird“.

Gleichzeitig mit der Aufnahme in die Hall of Fame feiert Helen Mulholland Jubiläum bei Bushmills. „Ich habe die 25 Jahre hier in der Old Bushmills Distillery sehr genossen und freue mich auf viele weitere Jahre“, fasst die Master Blenderin zusammen. „Es gibt nichts Schöneres, als einen neuen irischen Whiskey herzustellen und auf den Markt zu bringen, wie zuletzt den Red Bush“. Während ihrer Zeit bei Bushmills hat Helen Mulholland bereits einige Produkteinführungen miterlebt, inklusive der „Steamship Collection“, die in Deutschland in ausgewählten Shops, beispielsweise an Flughäfen, erhältlich ist. „Ich habe schon oft gesagt, dass ich einen der besten Jobs der Welt habe und ich freue mich, dass meine Arbeit so gewürdigt wird. Ich fühle mich geehrt, neben so vielen Titanen unserer Industrie stehen zu dürfen“, freut sich Helen Mulholland über die Auszeichnung.

Über Bushmills
Die Old Bushmills Distillery im nordirischen County Antrim gilt als älteste Destillerie der Welt. Schon bevor Sir Thomas Phillips im Jahr 1608 die königlichen Destillierrechte erhielt, brannten die Bushmills-Destilliermeister in traditionsverbundener Handarbeit Whiskeys von erstklassiger Qualität und einzigartig weichem Geschmack. Jahrhundertelang ist Bushmills dabei die einzige Destillerie, die ununterbrochen Single-Malt Irish Whiskey produziert. Bushmills erfreut sich weltweit großer Beliebtheit und seit 2008 bildet die Bank of Ireland anlässlich Bushmills 400. Jubiläum die Old Bushmills Distillery auf ihren Fünf-Pfund-Banknoten ab.

Über Eggers & Franke
Das 1804 gegründete Importhandelshaus Eggers & Franke ist einer der bedeutendsten Wein- und Spirituosenhändler Deutschlands und Vertriebspartner für internationale Wein- und Spirituosenmarken im Lebensmitteleinzelhandel und Cash & Carry. Eggers & Franke ist eine Tochtergesellschaft der gleichnamigen Firmengruppe, zu der auch die Bremer Gastronomie- und Fachhandelsspezialisten Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux und EGGERSSOHN sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff gehören.

Über Reidemeister & Ulrichs
Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux ist ein traditionsreiches Importhandelshaus und nationaler Vertriebs- und Marketingpartner für hochwertige Weine und Spirituosen mit Sitz in der Bremer Überseestadt. Mit über 180 Jahren Erfahrung im Handel von Weinen und Spirituosen ist Reidemeister & Ulrichs auch heute einer der führenden Distributeure an Kunden im Weinfachhandel, in der Gastronomie und Hotellerie in ganz Deutschland.

Quelle: Eggers & Franke GmbH | egfra.de
Bildquelle: Copyright: Bushmills

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link