Helbings feiner Aquavit

Helbings feiner Aquavit mit moderner Bio-Rezeptur wiederbelebt

Selten wurde ein neues Familienmitglied mit so großer Spannung erwartet: Helbings feiner Aquavit heißt der jüngste Spross aus dem erfolgreichen Spirituosen-Unternehmen BORCO-MARKEN-IMPORT. Sein Flaggschiff, der über 175 Jahre alte Helbing Kümmel, bekommt nun einen Gefährten. Alte, aufrechterhaltene Werte und das hanseatische Lebensgefühl geben den Anstoß: „Dieser Aquavit ist unsere Hommage an die Marke Helbing und an Hamburg, die Stadt, die wir lieben und die unser Familienunternehmen geprägt hat,“ erklärt Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, Geschäftsführerin von BORCO.

Zweieinhalb Jahre Entwicklungszeit sowie viel Herzblut und Liebe hat sie investiert, um aus dem alten Familienrezept eine fein abgestimmte Komposition edler Botanicals (kurz Gewürze) in bester Bio-Qualität zu schaffen. Damit erweckt sie ein besonderes Produkt zu neuem Leben, das einige Zeit im Winterschlaf geschlummert hat. „Die geheime Rezeptur, die in der Familie Helbing von Generation zu Generation weitergereicht wurde, fasziniert mich“, sagt die Spirituosen-Fachfrau. Seiner edlen Herkunft entsprechend, präsentiert sich der Boutique-Aquavit wie ein Schmuckstück in einer schweren Glasflasche, dessen Inhalt verheißungsvoll wie flüssiges Gold schimmert.

Das neue Familienmitglied aus dem Hause Helbing wird als limitierte Edition mit nur 45.000 Flaschen ab dem 1. August deutschlandweit in Spirituosenfachgeschäften, der Gastronomie sowie bei ausgewählten Lebensmitteleinzelhändlern erhältlich sein.

Am Herstellungsprozess und an Nuancen der Rezeptur wurde lange gefeilt. Jedes Detail zeugt von der besonderen Liebe zum Produkt. Nichts bleibt dem Zufall überlassen: Zum Beispiel reift das Destillat sechs Monate in PX Sherry Fässern, die die Aromen des Aquavits optimal befruchten. Zuvor ebenfalls getestete Bourbonfässer haben sich weniger bewährt.

Die Rezeptur wurde von erfahrenen Meister-Destillateuren in Anlehnung an das Urrezept sorgfältig zusammengestellt und verleiht dem Premium-Aquavit seinen weichen und harmonischen Geschmack. Die Kopfnote aus feinem Kümmel abgerundet mit Anis, Dill und etwas Süßholz entfaltet erst nach der Reifung im Holzfass ihr volles Aroma. Das einzigartige Bouquet erinnert an frische Frühlingsblumen. Es entsteht aus einer leichten Fenchelnote, begleitet von würzigen Nelken, Kardamom und weißem Pfeffer, verfeinert mit süßer Vanille.

Historische Vorbilder standen Pate beim Design der limitierten Edition. Jede der 0,5 Liter Flaschen Helbing feiner Aquavit ist mit einer Fass- und einer Flaschennummer gekennzeichnet. Das schwere Glas liegt gut in der Hand und wird von zwei Embossing-Elementen verziert: Vorn der Hamburger Wasserträger als Symbol für Herkunft und Tradition und auf der Rückseite die schon von den Römern verehrte Göttin Germania die von jeher das Logo der Helbingschen Dampfkornbrennerei war.

Das Etikett mit seiner aqua- und petrolblauen Farbgebung erinnert an den originalen Stil der Helbing Etiketten des 19. Jahrhunderts und bildet einen schönen Kontrast zum goldgelben Inhalt.

Helbing Kümmel ist von jeher eng mit Hamburg verbunden. 1836 wird in Wandsbek die „Helbingsche Dampfkornbrennerei“ von Johann Peter Hinrich Helbing gegründet, deren feine Spirituosen von der Hansestadt aus schnell die ganze Welt erobern. 1974 übernimmt BORCO-MARKEN-IMPORT das Traditionshaus und führt die Erfolgsgeschichte weiter. Die erlesenen Destillate erfreuen sich großer Beliebtheit in der norddeutschen und zunehmend auch internationalen Top-Gastronomie. Helbing Hamburgs feiner Kümmel wird auch international geschätzt. In New York oder auch in Sydney wird Helbing Kümmel ausgeschenkt. Die besondere Verbindung aus Tradition und Qualität der ältesten Spirituose der Hansestadt ist seit langem bei prominenten Hamburgern wie Uwe Seeler oder Otto Waalkes und auch bei jungen Erwachsenen in der Szene-Gastronomie sehr beliebt.

Für Hanseaten gehören Helbing und Hamburg zusammen wie Ebbe und Flut. So verwundert es nicht, dass auch Hamburger Spieler der preisgekrönten Hockey-Nationalmannschaft oft mit einem „Köm“ von Helbing auf ihre Erfolge anstoßen.

Gute Voraussetzungen also, dass auch Helbings feiner Aquavit die Herzen der Gourmets von der Elbe bis zur Isar im Sturm erobern wird.

BORCO-MARKEN-IMPORT Hamburg
Markeneigner von Helbings feiner Aquavit ist das Hamburger Unternehmen BORCO-MARKEN-IMPORT, einer der größten europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Spirituosen-Marken. Das Portfolio des inhabergeführten und unabhängigen Unternehmens, darunter u.a. Sierra Tequila, Champagne Lanson und Fernet-Branca, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. Über 20 Marken nehmen einen ersten oder zweiten Platz in der Gunst der deutschen Konsumenten ein.

Helbings feiner Aquavit – Die Fakten

Marke
Helbings feiner Aquavit

Herkunft
Hamburg, Deutschland

Produzent
Heinrich Helbing GmbH, Hamburg, gegründet 1836. Seit 1974 zu BORCO-MARKEN-IMPORT, Hamburg, gehörend.

Herstellung
Das geheime Urrezept des klaren Premium-Aquavits wurde zeitgemäß weiterentwickelt. Unter Verwendung von ausschließlich Bio-Rohstoffen reift der Boutique-Aquavit sechs Monate in PX Sherry Fässern, was ihm einen Hauch von Vanille verleiht.

Verkostungsnotizen

  • Erscheinungsbild: Strohgelb, mit goldenen Reflexen
  • Aroma: Noten von Anis, Kümmel, Dill, fein eingebundenem Süßholz mit Anmerkungen frischer Frühlingsblumen und Waldbeeren.
  • Geschmack: Neben Kümmel und Fenchel sind Noten von Vanille, Nelken, Kardamom und weißem Pfeffer erkennbar. Vollendet wird der Geschmack durch erntereife rote Trauben.

Charakteristik
Helbings Aquavit kommt nach einer zweieinhalbjährigen Entwicklungsphase in einer limitierten Auflage von 45.000 Flaschen auf den Markt. Auf der Designflasche finden sich viele liebevolle Details wie z.B. ein Hamburg- und Germania-Embossing eingebettett in ein insgesamt cleanes und gleichzeitig nostalgisches Ensemble.

Trinkempfehlung
Der Boutique-Aquavit wird leicht gekühlt im Tumbler genossen.

Besonderheit
Auf jeder in Hamburg abgefüllten Flasche findet man die Fass- und Falschennummer wieder. Jedes Produkt lässt sich so bis zur einzelnen Herstellungseinheit zurückverfolgen.

Markeneigner/Distributeur
BORCO-MARKEN-IMPORT Matthiesen GmbH & Co. KG, Hamburg, Deutschland

Alkoholgehalt
42 % vol.

Ausstattung
0,5l Flasche

Preis
0,5l 24,99 Euro, UVP

Verfügbarkeit
Ausgewählter Spirituosenfachhandel sowie gut sortierter LEH

Quelle/Bildquelle: BORCO-MARKEN-IMPORT MATTHIESEN GMBH & CO. KG GmbH | borco.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link