Havana Club 7 Años neues Design Launch Berlin

Havana Club präsentiert neues Flaschendesign für Havana Club 7 Años

Havana Club 7 Años gilt als Inbegriff des kubanischen Rums. Jetzt führt Havana Club weltweit ein neues Flaschendesign für den beliebten Klassiker ein. Das Design ist eine Hommage an die über 130 Jahre alte Rumtradition Kubas, inspiriert von der Passion der Menschen, die hinter der einzigartigen Rumkultur stehen und begleitend auf der neuen Internet-Plattform „Havana People“ porträtiert werden. Zur Vorstellung des neuen Designs in Deutschland empfing Havana Club Freunde der gepflegten Barkultur zu rumreichen Tagen am 14. und 16. November in Berlin und Köln. Gemeinsam mit Special Guest und Primer Maestro del Ron Cubano Asbel Morales erwartete die Gäste eine spannende Reise in die Welt des Zuckerrohrs.

Cuban Lifestyle als kreative Inspiration
Bei der Entwicklung und Gestaltung der neuen Havana Club 7 Años Flasche ließen sich die Designer vom typisch kubanischen Lebensgefühl und der damit eng verbundenen Rumkultur inspirieren. Bauchig, sinnlich geschwungen, aber dennoch schlicht erinnert ihre Silhouette an die traditionelle Form kubanischer Sipping-Rums. Ein neues Design gibt es auch für das Flaschenlabel. Es zeigt Don José Navarro, einstiger Primer Maestro del Ron Cubano und Kreateur des Havana Club 7 Años.

Havana People im Portrait
Nur meisterliches Handwerk und vor allem Geduld und Leidenschaft können die wahre Seele des kubanischen Rums hervorbringen. In jedem Tropfen Havana Club steckt 100 Prozent Kuba – Qualität, die zu schmecken ist. Die neue Plattform „Havana People“ stellt die Menschen vor, die hinter Havana Club stehen – Menschen, die seit über einem Jahrhundert die Rumtradition Kubas bewahren und weiterführen. Ihr Leben und ihre persönliche Geschichte wurden hierfür von der Fotografin Leysis Quesada im Bild festgehalten. Es sind Porträts unterschiedlicher Charaktere aus verschiedensten Arbeitsbereichen der Havana Club Destillerie, die die Fotografin anlässlich der beiden Launchveranstaltungen in Berlin und Köln erstmalig in Deutschland ausstellte. Ab Mitte November 2016 können Rumliebhaber sie auch auf der deutschen Webseite havana-people.de bewundern.

Rumreiche Tage mit exklusiven Gästen
Eine exklusive Sneak Preview des neuen Designs und der Bildserie „Havana People“ durften ausgewählte Gäste bereits Mitte November in Berlin und Köln erleben. In außergewöhnlichen Locations, dem Berliner Direktorenhaus und dem Kölner Wertheim, luden Brand Ambassador Christian Balke und Simon Paustian, Brand Manager Havana Club bei Pernod Ricard Deutschland, gemeinsam mit ihren Special Guests zu einem Tag spannender Geschichten aus der Welt der kubanischen Rumtradition. Leysis Quesado führte persönlich durch die Ausstellung und erzählte von den Menschen, die sie auf Kuba porträtieren durfte. Zum RUMreichen Programm gehörte ein exklusives Centenario Tasting des amtierenden Primer Maestro del Ron Cubano Asbel Morales, der seine Gäste mit den einzigartigen Geschmacksdimensionen kubanischen Rums vertraut machte.

Havana Club 7 Años genießt man auf Kuba traditionell im Canchanchara oder pur auf Eis. Exklusiv zum Launchevent im Direktorenhaus in Berlin verriet Special Guest Beate Hindermann, Autorin und Bartenderin aus der Berliner „Victoria Bar“, Insights und Hintergründe kubanischer Barkultur.

Alles eine Frage des Barrel Ageings
Beim Event in Köln war Barrel Ageing Experte Markus Eder zu Gast. Er weiß: Havana Club 7 Años wird seit Generationen nach einem traditionellen Reifungsverfahren hergestellt. Dieses vereint die charaktervollsten Rumsorten: Bei jeder neuen Produktion wird ein Teil des fertig gereiften Havana Club 7 Años für weitere Jahre eingelagert und als Bestandteil für den nächsten Blend verwendet. Ein Kreislauf, der das Herzstück des Havana Club 7 Años für immer bewahrt: sein einzigartiges Aroma. Weitere Themen in Eders Vortrag waren die Geheimnisse der Reifung, die Geschichte des Holzfasses und die große Bedeutung des richtigen Holzes.

Christian Balke, Brand Ambassador Havana Club bei Pernod Ricard Deutschland, freut sich über die gelungenen Veranstaltungen: „Havana Club 7 Años ist der Klassiker unter den dunklen Rums und vereint die große Rumtradition Kubas mit der Leidenschaft der Menschen hinter der Marke. Wir freuen uns sehr, das neue Design gemeinsam mit unseren kubanischen Gästen angemessen präsentiert zu haben.“

Weitere Informationen:
www.havana-club.de
www.havana-people.de
facebook.com/HavanaClubDeutschland
Instagram: havana club_de

Über Pernod Ricard Deutschland:
Havana Club ist eine der erfolgreichen Kernmarken aus dem umfangreichen Sortiment der Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln. Auf dem hiesigen Markt vertreibt und vermarktet Pernod Ricard Deutschland ein breites Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Pernod Ricard Deutschland gehört zur Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris. Die Gruppe Pernod Ricard ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 18.500 Mitarbeitern in 85 Ländern Spirituosen und Weine. Mit 219 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2014/15 einen Bruttoumsatz von 690 Millionen Euro verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Für die Aufklärungsinitiativen „Responsible Party“ und „Responsible Day“ wurde das Unternehmen im Bereich Prävention mit dem Health Media Award 2014 ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter www.pernod-ricard-deutschland.de

Quelle/Bildquelle: Pernod Ricard Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link