Hampton Water
Premium-Rosé

Hampton Water von Jon Bon Jovi und Gérard Bertrand mit internationaler Markteinführung

Der Premium-Rosé Hampton Water, entstanden aus aus der Begegnung dreier leidenschaftlicher Persönlichkeiten, bringt dieses Jahr seinen sechsten Jahrgang hervor. Eine gute Gelegenheit, Bilanz dieser Zusammenarbeit zu ziehen und der Marke mit einer Ausweitung ihres internationalen Vertriebs frischen Wind zu verleihen.

2018 eingeführt, war Hampton Water sofort ein großer Erfolg im Ausland und erhielt Auszeichnungen bereits ab dem ersten Jahrgang. Der Wein wurde fünf Jahre in Folge mit über 90 Punkten vom Weinmagazin Wine Spectator bewertet. Mit viel Geduld und Beharrlichkeit, wird Jahr für Jahr ein gleichbleibender Wein hervorgebracht. Heute erhält Hampton Water bei einer Vielzahl von Wettbewerben und Blindverkostungen große Anerkennung.

Hampton Water findet großen Anklang beim Verbraucher: 2022 wurde die symbolische Marke von einer Million verkaufter Flaschen erreicht. Eine schöne Belohnung für das gesamte Team, das sich mit Leidenschaft der Herstellung dieses großartigen Weins widmet.

Um die Bekanntheit der Marke weiter zu steigern, erweitert Hampton Water seine Vertriebsaktivitäten in Europa u.a. durch eine Partnerschaft mit den Hard Rock Cafés, wo er in 24 Filialen der Gruppe auf der Speisekarte steht. In Frankreich wird Hampton Water aktuell von Carrefour in seinen Hyper- und Supermärkten beworben. Im Gastgewerbe entwickeln C10 und Tribouillet die Marke weiter. In Deutschland ist der Wein in den erfahrenen Händen der HAWESKO Holding.

Gérard Bertrand, Jon Bon Jovi und Jesse Bongiovi (v.l.).

Eine Erfolgsgeschichte zwischen zwei Kontinenten

Das Projekt Hampton Water ist einer Begegnung zwischen Jon Bon Jovi, Jesse Bongiovi und Gérard Bertrand zu verdanken. Vater Jon und sein Sohn hatten schon lange den Wunsch, einen hellen, frischen, aromatisch ausgewogenen Rosé zu kreieren, der das Flair von Strand und leichtem Leben der Hamptons verkörpert. In Gérard Bertrand fanden sie den idealen Verbündeten, der über das Fachwissen und den internationalen Erfolg zur Verwirklichung ihres Vorhabens verfügte. Mit ihm teilten sie die gemeinsame Vision eines einzigartigen Rosés, der das Savoir-vivre der Hamptons und Südfrankreichs perfekt vereint.

„Wir hatten Rosés von überall her probiert“, sagt Jesse Bongiovi. „Aber als wir Gérard Bertrand besuchten, wurde uns klar, dass die Region Languedoc einige der bestgehüteten Geheimnisse der Welt produziert.“ Im Jahr 2018 wurde Hampton Water in den Vereinigten Staaten eingeführt, gefolgt von den wichtigsten Märkten der Welt.

Musikalisch Klänge und aromatische Noten

Jon Bon Jovi und Gérard Bertrand, zwei herausragende Persönlichkeiten in ihren jeweiligen Bereichen, haben viele Gemeinsamkeiten. „Wir haben festgestellt, dass wir die gleiche Liebe zu Familie, Essen, Freunden und natürlich zu großartigem Wein und großartiger Musik teilen“, sagt Jon Bon Jovi. Gérard Bertrand veranstaltet seit 20 Jahren jedes Jahr ein Jazzfestival auf seinem Hauptweingut, Château l’Hospitalet. „Für mich ist die Verbindung zwischen Wein und Musik organisch“, sagt Gérard Bertrand. „Ich wollte mit Jon und Jesse einen harmonischen und rassigen Rosé kreieren, eine Verbindung wie ein Lied, das sich in die Herzen der Menschen einprägt.“

Hampton Water im Überblick

Eleganter Rosé mit einer schönen blassrosa Farbe. In der Nase entwickelt dieser Wein Noten von roten Früchten, Zitrusfrüchten und Gewürzen. Im Mund zeigt sich eine schöne Mineralität mit einem frischen und intensiven Charakter und einer einzigartigen Länge im Mund, die ihn zum idealen Begleiter für gesellige Momente macht.

  • UVP: 19,99€ – Auch in verschiedenen Formaten erhältlich: 37,5 cl (UVP: 10,99 €), 150 cl (UVP: 42,99 €), 300 cl (UVP: 99,00 €)
  • Erhältlich auf der Website Gerard-bertrand.com, in Restaurants, in Hard Rock Cafés in Europa und im Handel.
  • Vertriebshändler / Vertrieb: Deutschland: Wein Wolf GmbH, Flink, Hawesko, Jacques Wein Depot. / Österreich: Wein Wolf Import GmbH & Co, Wein & Co.

Über Jon Bon Jovi

Die internationale Rock-Ikone Jon Bon Jovi hat ein Vermächtnis aufgebaut und führt seit über drei Jahrzehnten eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt. Mit über 130 Millionen verkauften Alben und mehr als 2.900 Konzerten in über 50 Ländern hat sich Jon einen Platz in der Songwriters Hall of Fame (2009) verdient, während seine mit einem Grammy ausgezeichnete Band Bon Jovi im April 2018 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurde.

Über Gérard Bertrand

Gérard Bertrand begann sein Leben im Weinberg im Alter von zehn Jahren. Als Winzer und Eigentümer von Vorzeigegütern hat er sich seitdem ein einzigartiges Fachwissen über seine Heimatregion Languedoc in Südfrankreich angeeignet. Gérard Bertrand setzt sich für die Erzeugung von Qualitätsweinen ein und ist ein leidenschaftlicher Verfechter der Erhaltung der Umwelt. Er gehört zu den führenden Vertretern der biodynamischen Weinproduktion.

Über Jesse Bongiovi

Jesse Bongiovi ist Absolvent der University of Notre Dame, wo er einen Abschluss in Politikwissenschaften und Betriebswirtschaft erworben hat. Als gebürtiger New Jerseyer hat Jesse fast jeden Sommer seiner Jugend mit seiner Familie in East Hampton, New York, verbracht. Hier wurde seine Liebe für den Bon vivant Lifestyle geboren. Seine lebenslange Zuneigung zu den Hamptons ist die Motivation für die Gründung von Diving into Hampton Water.

Quelle/Bildquelle: Hampton Water

Neueste Meldungen

bier
bierhopfen
bier
bierhopfen
Alle News